Problem Adventskalender

Pennyblue
Pennyblue
06.12.2013 | 28 Antworten
Hallo liebe Mamis,

wir haben ein Problem mit dem Adventskalender. Unsere Kids schaffen es einfach nicht, jeden Tag ein Türchen zu öffnen, sondern klauen ihn leer. Beim ersten Mal haben wir sie erwischt, aber heute Morgen sind sie ganz früh raus und haben ihn leer gemacht.
Ich habe in Ruhe mit ihnen geredet, dass er nun leer bleibt. Was würdet ihr machen? Ich finde es irgendwie schade, dass wir hier nichts stehen oder liegen lassen können und auch keinen Adventskalender aufhängen können, weil sie sich ohne zu fragen die Süßigkeiten einfach nehmen.
Andere Sachen klauen sie nicht, nur halt Süßigkeiten bei uns zu Hause, wenn sie dran kommen.
Die Kalender hängen hoch, was die Große aber nicht davon abhielt einen Hocker zu holen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich würde definitiv keinen neuen kalender holen.selber schuld wenn man nichr warten kann und alles plündert ... hmm also ich kann ohne probleme süßkram liegen haben da wird nicht ohne fragen beigegangen ... immer wieder ermahnen und erklären.mehr wüsste ich auch nicht.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.12.2013
2 Antwort
Dann Pech gehabt, bei würde es keinen neuen geben
wossi2007
wossi2007 | 06.12.2013
3 Antwort
Hallo! Wie alt sind deine Kinder? Ich würd ihn auch leer lassen. Ich hab mit Sophia paar Mal drüber geredet, dass es nur einen Kalender gibt und eben jeden Tag ein Türchen, das muss ich ihr auch immer am Abend zeigen und sie ist auch als erste frühs in der Küche und öffnet ihr Kalendertürchen dann und hilft ihrer Schwester bei ihrem. Falls sie alles rausisst, gibts auch keinen neuen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.12.2013
4 Antwort
keinen neuen kaufen, lass den leeren hängen, vielleicht merken sie es sich fürs nächste Jahr.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 06.12.2013
5 Antwort
Ich würde ihn auch leer lassen, aber ich weiß noch als meine Schwester und ich kleiner waren haben wir die Kalender auch immer leer gemacht und Oma hat dann schnell neue gekauft. Unser Tochter fühlt zwar immer an den Säckchen, aber raus nimmt sie nichts. So schlimm finde ich jetzt aber auch nicht ... Wie alt sind deine Kinder denn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.12.2013
6 Antwort
Ich kenne kaum ein Kind, dass nicht jede Chance wahrnimmt, sich das zu mopsen, was es gern mag. Klauen finde ich dafür ein zu heftiges Wort. Und wenn die Adventskalender leer sind, dann haben die Kinder sich eben selbst die Freude verdorben, bis zum Heiligabend jeden Tag eine Tür aufzumachen. Da würde ich mich gar nicht mehr aufregen, sondern nur die Schultern zucken und ihnen sagen, dass sie nun Pech hätten.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 06.12.2013
7 Antwort
Habe ihn jetzt abgehangen und es wird keinen Ersatz geben. Vor ein paar Wochen war das noch kein Problem. Da wäre die Große nicht einmal auf die Idee gekommen sich einfach etwas zu nehmen. Zum 5 Geburtstag hat das angefangen, dass sie sich heimlich Süßigkeiten klaut aus dem Süßigkeitenschrank. Wir müssen seit dem alles hoch legen, weil sie einfach nicht damit aufhört. Die Kindergärtnerin meinte, das kann eine Phase sein durch die fast alle Kinder irgendwann mal gehen, aber ich fühle mich hilflos.
Pennyblue
Pennyblue | 06.12.2013
8 Antwort
würde auch keinen neuen holen ... bekommst ja jetzt eh nur noch schwer neue her ... hier in den läden gibt's jedenfalls keine mehr ... haben sie Pech gehabt ... meine kurze aber geht da nich ran..jeden tag ein "Türchen" öffnen und gut und auch sonst konnte und kann ich hier süßkram immer offen liegen lassen ... wenn, dann nimmt sie sich ma eine Sache raus, fragt meist aber vorher und das wars ... sie is nich son süßkram-fan
gina87
gina87 | 06.12.2013
9 Antwort
hab meinem großen erklärt, dass ich mir aufschreibe, wenn er einen pinguin vor dem angegebenen datum ausräumt, und dann bleibt im nächsten jahr dieser tag leer. wirkt anscheinend wunder! und bei der kleinen hatte ich zwar angst, aber die rührt ihn nicht an, warum auch immer? wenn wir sagen komm schauen wir ... steht sie sofort davor und strahlt und hüpft rum, aber ansonsten geht sie nur zum ansehen mal kurz raus. würd deinen kids nichts mehr rein machen/ keinen neuen holen. ihr habt ihnen erklärt wie es funktioniert und sie haben sich nicht daran gehalten. dafür würd ich sie nicht auch noch belohnen.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 06.12.2013
10 Antwort
@Pennyblue unser Tochter hat sich auch immer Süß genommen. Hab es einfach stehen lassen, sie hat sich dann so überessen das die Bauchweh hatte. Jetzt fragt sie immer ob und wieviel sie darf weil sie kein Bauchweh mehr haben möchte ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.12.2013
11 Antwort
ach ja, zusätzlich bestrafen oder schimpfen würd ich jetzt allerdings auch ned. das bestrafen haben sie ja schon selbst übernommen. den sie werden sich die nächsten tage selbst viel drüber ärgern. glaub ich hätt ihn hängen gelassen. so fies wär ich wohl gewesen ...
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 06.12.2013
12 Antwort
@katofi07 :-) ohje, das kenne ich noch von mir als ich klein war. Ich war total versessen auf Ananassaft und meine Mama hat so ne riesen Flasche für Sylvester für den Punsch damals gekauft. Die habe ich leer gemacht und mir war höllisch schlecht. :-) Ich mag heute übrigens nicht einmal an Ananassaft denken. Gerade jetzt zu Weihnachten würde ich so gerne mal Kekse oder so auf den Tisch stellen und auch mal liegen lassen. Das war früher nie ein Problem, jetzt habe ich echt Angst, dass es ständig leer ist und ich Gästen nichts anbieten kann, weil die Kids es einfach nehmen. Die Kleene guckt sich das ja von der Großen ab.
Pennyblue
Pennyblue | 06.12.2013
13 Antwort
@Krümelchen0402 Stimmt, hab auch grad gedacht, dass sie dann täglich vor Augen hätten, dass es ziemlich blöd war, den leer zu futtern. Mh.
Pennyblue
Pennyblue | 06.12.2013
14 Antwort
ich würde die hängen lassen und zwar leer. dann können sie jeden tag ein leeres Fenster öffnen. Vielleicht merken sie es sich fürs nächste jahr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.12.2013
15 Antwort
Das haben wir als Kinder irgendwann alle mal gemacht - das sind Erfahrungswerte, die sie mitnehmen für sich. Dann haben sie jetzt halt nix mehr. Vielleicht ist ihnen das alles wert für das eine herrliche Gefühl des Leerräumens und sie machen es im nächsten Jahr anders oder sie räumen die nächsten Jahre ihre Kalender gleich in den ersten Tagen leer ... Halt dich da als Mutti besser raus - es sind nicht deine Kalender, sondern die deiner Kids
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.12.2013
16 Antwort
Ich sehe das net alls klauen meine habe n ihren auch leer gemacht gut ist halt keiner mehr da schimpfen ne warum sind Kinder
Manuelabrett
Manuelabrett | 06.12.2013
17 Antwort
@Solo-Mami Stümmt ja gar nicht!!! Ich hab zwar versucht im Schokokalender zu erhaschen, welches Bild am nächsten Tag dran kommt, aber ich hab die Schoki vorher nie rausgeholt. Denn die mochte ich nach den ersten Tagen eh nicht mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.12.2013
18 Antwort
Wie würdet ihr das denn mit den Süßigkeiten machen? Ich habe Angst, wenn ich jetzt etwas auf den Tisch stelle, dass es jeden Tag leer ist und damit mein Mann und ich und unsere Gäste auch mal was bekommen, ich jeden Tag alles neu kaufen muss, nur damit die Kids es wieder leer räumen.
Pennyblue
Pennyblue | 06.12.2013
19 Antwort
Ich hätte ihn leeren hängen lassen. Das ist, glaube ich, lehrreicher, als wenn du ihn abnimmst. Neu auffüllen würde ich ihn keinesfalls. Oft lernt man am besten aus eigenen Erfahrungen.
marionH
marionH | 06.12.2013
20 Antwort
@Pennyblue Wir machen es so, dass wir, wenn wir Süßes kaufen, eben für jeden etwas holen. Jeder bekommt eben das, was er mag und wenn es alle ist, dann hat derjenige Pech gehabt, bis es das nächste Mal etwas gibt. So lernen Kinder auch einteilen. Und wenn es so ein Problem ist, etwas auf dem Tisch stehen zu lassen, dann stell eben nur dann etwas hin, wenn Du dabei bist, lege mit Deinen Kindern fest, wie viel sie sich davon nehmen dürfen und wenn sie sich daran halten, gib ihnen vielleicht noch zur Belohnung, weil sie nichtmehr als vereinbart nahmen, noch eine Kleinigkeit. Für Kinder ist es kein Klauen! Die ELtern stellen hin und das bedeutet eben für die Kinder, dass sie nehmen dürfen. So, wie beim Obstkorb oder Brot, wenn sie Durst haben, ... Je mehr Du DIch aufregst und dann möglichersweise auch noch versuchst, sie auf "Entzug" zu setzen, je mehr förderst Du weiteres Mopsen.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 06.12.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Das Problem der Surrealität
14.02.2016 | 13 Antworten
Problem: welche Snacks?
16.01.2015 | 9 Antworten
Unangenehmes Problem im Intimbereich
12.09.2014 | 17 Antworten
Problem mit dem Vater
12.05.2014 | 9 Antworten
großes Problem im Kindergarten )=
03.05.2013 | 11 Antworten
Folgendes Problem
02.05.2012 | 21 Antworten
kleines Problem mit eingerissener Haut
07.02.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading