Oh mann, bin auf 180

iris770
iris770
15.11.2011 | 22 Antworten
erst kommt ein einschreiben vom rechtsanwalt, das die hausverwaltung uns verwarnt, da wir mehrfach wegen ruhestörung (möchte gern wissen welche? wir haben keine anlage und bisher haben wir nur kindergeburtstage gefeiert, nicht mal unsere hier im haus und wir wohnen schon 8 jahre hier) und mein mann wegen gewattätigen verhalten auffällig geworden sind und damit untragbar für den rest (alles rentner) der eigentümer sind und das sie uns aus dem wohneigentum klagen wollen o.k. er hat mal unseren nachbarn in etwas lauterer sprache gesagt, das sie doch in altersheim gehen sollen, wenn sie keine kinder leiden können, aber ist das gewalttätig?), oh ich könnte, grummel, grummel, grummel und dann wird noch meine tochter (gerade 5 jahre geworden) vom turnen gebracht von meiner nachbarin und dort war sie total böse, hat andere kinder beleidigt und gehauen und auch nach der trainerin getreten, man, das ist jetzt diese woche der 3 vorfall von ihr, hab extra vorher mit ihr noch geredet, das sie sich benehmen soll, jetzt hat sie spielverbot bei anderen kindern (und den pokal vom turnverein habe ich meiner nachbarin mitgegeben, habe gesagt, den hat sie net verdient, den bekommt ein anderes, liebes kind, dazu muß ich sagen, ich hatte sie anfang des jahres schonmal mehrere monate wegen schlechten benehmens rausgenommen, dann lief es ein halbes jahr jetzt super und jetzt wieder, jetzt melde ich sie ab, habe da keinen bock drauf) und die nächsten tage kann sie in ihren zimmer spielen, sie ist jetzt 5 jahre und langsam sollte sie mal lernen sich zu benehmen, auch wenn sie ein anderes kind geärgert hat (was sie dann gesagt hat, natürlich erst mir und net der trainerin), sie ist einfach zu blöd, die anderen lassen sich wenigstens net erwischen und dann rastet sie aus, weil sie dann natürlich sauer ist, weil sie bestraft wird, ich habe ihr schon tausendmal gesagt, sie soll sich net drauf einlassen, sondern es den erwachsenen (trainern, erziehern....) sagen, aber die rafft es einfach net, die anderen kids sind schlauer und finden es natürlich super meine große damit aufzuziehen und sie als buhmann dastehen zu lassen (habe es auch schon beobachtet, wie sie es richtig drauf anlegten, aber leider ist man ja selten von anfang an dabei), ist zwar schon niedlich ihre naivität, aber langsam muß sie doch mal raffen, wie es funktioniert im leben
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
Wie schreibst du denn bitte über deine Tochter? Die ist dümmer als andere, die rafft es einfach nicht???? Ganz ehrlich, ohne Worte!
Nicolino
Nicolino | 15.11.2011
2 Antwort
...
wenn ich deinen Text lese, dann gehe ich auf 180 und wundere mich kein Stück, dass ihr Ärger mit den Nachbarn habt. Wie kannst du deine 5-jährige als zu blöd titulieren. Ich würde mich eher mal fragen, warum sich meine 5-jährige derart daneben benimmt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2011
3 Antwort
@Mami20072004
Ganz meine Meinung!
Nicolino
Nicolino | 15.11.2011
4 Antwort
@Nicolino
geht echt mal gar nicht. An der Stelle ihrer Tochter würde ich mich wahrscheinlich auch so benehmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2011
5 Antwort
@Mami20072004
Sie muß halt mal mit 5 Jahren raffen wie das Leben funktoniert.....
Nicolino
Nicolino | 15.11.2011
6 Antwort
@Nicolino
das erinnert mich gerade so an den Beitrag von vorhin mit der Übermama. http://www.mamiweb.de/fragen/dies-und-das/allgemeines/4256661_mein-kind-ist-beschraenkt.html Wahrscheinlich hat sie das arme Kind einfach nicht genug gefördert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2011
7 Antwort
....
Ich verstehe dich nicht, wie du SO über deine Tochter reden kannst!!.. Und wenn du so über die redest, kann ich mir auch gut vorstellen, das die Nachbarn mit euch nicht klarkommen... Du solltest dir erstmal überlegen, über was du dich aufregst und was du schreibst... Deiner Tochter ist im Übrigen nur so, wie du sie erzogen hast! ... Zumindestens zu 70-80%...Du sprichst nämlich genauso, wie deine Tochter reagiert...
bradipo
bradipo | 15.11.2011
8 Antwort
........
aber es kann doch net sein, das ich beobachte, wie andere 5 und 6 jährige meine tochter auffordern ein anderes kind zu schubsen.... und sie es dann macht und sie dann lachend in die runde schaut, die anderen kids lachen, weil sie genau wissen, das sie wieder bestraft wird, ich kann sie doch net ständig beobachten und schauen, ob sie sich wieder anstiften läßt, die anderen kids sind doch auch so schlau inzwischen sich net erwischen zu lassen, bzw. lügen, wenn sie gefragt werden, ob sie dies und das gemacht haben, aber net meine große, die gibt alles sofort zu, natürlich ist das schön, das sie so grundehrlich ist, aber so wird sie bald nur noch die "dumme" sein, ich kenne "solche" kids noch aus meiner kindheit, die immer dachten, wenn sie alles mitmachen sind sie dann befreundet, ich habe schon soooooooo oft mit meiner tochter gesprochen, das sie doch auf solche aufforderungen net eingehen soll und weggehen soll bzw, sagen sie macht das nicht...... und das die doch auch net geschubst... werden will
iris770
iris770 | 15.11.2011
9 Antwort
omg
wie redest du bitte über DEIN KIND, man da könnt ich auch auf 180 sein. kein wunder das sich dein kind so benimmt wenn du so über sie redest, naja und wenn du ihr alles verbietest usw. kein wunder das sie so drauf ist. Naja und das thema wohnung aus diesem grund würd ich nie in ein haus mit lauter rentnern ziehen, wir haben uns auch grad ne schöne wohnung angesehen aber leider sind da nur rentner drin und das überleg ich mir noch 3 mal
katrin0502
katrin0502 | 15.11.2011
10 Antwort
@iris770
Bist du wirklich 34Jahre??????? ...
bradipo
bradipo | 15.11.2011
11 Antwort
...... teil2
mir tut einfach die vorstellung leid, das sie aufgrund ihrer ehrlichkeit und unbedachtheit auch so ein außenseiter wird, ich habe schon früher im kindergarten und auch später in der schule solche außenseiter immer versucht wieder in die gruppe zu ziehen , einerseits ist ihre naivität wie gesagt ja niedlich "der max hat das aber gesagt......" aber sie ist wie gesagt 5 jahre und auch soziales lügen/ stellung in der gesellschaft.... muß gelernt werden und wenn sie das nicht lernt, wird sie in spätestens 1 bis 2 jahren keine RICHTIGEN freunde mehr haben
iris770
iris770 | 15.11.2011
12 Antwort
@ bradipo
ja
iris770
iris770 | 15.11.2011
13 Antwort
die Verwarnung ist wohl zurecht
wenn ich deine Sprachwahl hier lese, dann solltest du mal vor der eigenen Tür fegen, bevor du dich über andere hier beschwerst. Dein armes Kind...
olgao
olgao | 15.11.2011
14 Antwort
@iris770
Ganz ehrlich, wie Du über deine Tochter sprichst geht leider gar nicht! Sprichst Du auch so mit Ihr?
Nicolino
Nicolino | 15.11.2011
15 Antwort
bitte versteht es net falsch
ich habe ganz ruhig mit meiner tochter geredet, als sie wiederkam von turnen, es ist natürlich net doll, wenn die nachbarin dein kind mal abholt und dann von der trainerin sich was anhören kann, ich bin in die hocke gegangen und habe ihr gesagt, das ich sehr traurig bin, da wir ja vorher noch darüber geredet haben, das es nicht schön ist andere kinder zu treten und zu hauen und zu beleidigen und das sie sich benehmen soll und wenn was ist, soll sie zu der trainerin gehen und es sagen, sie hat es mir versprochen und ich habe ihr auch nochmal gesagt vorher, das es sehr wichtig ist seine versprechen zu halten, genau das habe ich ihr gesagt und das es ja nicht das erste mal ist diese woche, das ich sowas höre und das sie deswegen erstmal nicht mehr andere freunde besuchen darf , was soll ich denn noch machen? natürlich kann es sein, das sie wirklcih gefrustet war, das sie bestraft wurde......
iris770
iris770 | 15.11.2011
16 Antwort
Deine Tochter ist ein kind
Sie ist nicht dumm, sondern unwissend und die andern nutzen dies zu ihren eigenen Gunsten. Du bist ihre Mutter, Besuch mit ihr doch mal einen andren Verein in der Hoffnung, das deine Tochter ne neue Chance bekommt und wahre Freunde findet... Viel Glück bei der Suche... LG
teeenyMama
teeenyMama | 15.11.2011
17 Antwort
bitte versteht mich net falsch "teil2"
weil das andere kind wohl angefangen haben soll, lt. ihrer aussage und wohl net "erwischt" wurde, aber ich habe schon tausendmal mit ihr darüber gesprochen, das sie trotzdem net hauen.... soll, sondern es erzählen bzw. weggehen soll, ich kann sie doch net dauernd im auge haben und wenn jemand mir sagt, meine tochter hat dies und das gemacht, muß ich ihr doch klarmachen, das dies net geht , wie gesagt, leider sind "notlügen" wichtig in unseren zusammenleben und wenn ein fünfjähriges kind gefragt wird, ob es das erdbeereis heimlich gegessen hat, wird es eigentlich auch mit verschmierten mund mit "nein" antworten um sich selber zu schützen, aber meine tochter hat dies noch net gelernt und die anderen kids sind inzwischen soweit, um dies zu erkennen und auszunutzen
iris770
iris770 | 15.11.2011
18 Antwort
@iris770
Also ich verstehe deine Bedenken, aber das ist totaler Quatsch. Nur weil sie grundehrlich ist wird sie nicht die Dumme sein und keine richtigen Freunde mehr haben, wie du sagst. Ich wurde genauso erzogen, immer die Wahrheit zu sagen. Ich bin nun 21 Jahre alt und ich hatte IMMER richtige Freunde die zu mir standen und mich nicht ausgenutzt haben. Natürlich hatte ich auch meine Fehlgriffe, aber die hat jeder mal im Leben. Deswegen deine Tochter als blöd/dumm zu bezeichnen ist totaler Dünnschiss!
Miyavi
Miyavi | 15.11.2011
19 Antwort
@Miyavi
aber es tut mir weh, zu sehen, das sie als der totale "depp" dasteht und die anderen kids sie auslachen und ich sehe, das sie es nicht mal merkt und "mitlacht", ich fand es schon als kind grausam, wenn andere kinder so behandelt wurden, auch ich bin ein grundehrlicher typ und bin so oft von "freunden" enttäuscht wurden, wenn ich merkte, das ich nur ausgenutzt wurde, ich war aber wenigstens so "clever" und habe mich nie anstiften lassen "habe also nie dinge gemacht, die verboten waren", natülrich ist es schön, das sie so ehrlich ist, wenn sie wenigstens dann net solchen "quatsch" machen würde, ich versuche ihr sooooooooo oft begreiflich zu machen, was richtig und was falsch ist und ich weis, das sie das genau weis und begreife einfach net, warum sie sich immer wieder drauf einläßt, vielleicht ist es falsch, das die meisten ihrer freunde hier in der gegend/nachbarschaft älter sind und sie einfach versucht "mitzuhalten"
iris770
iris770 | 15.11.2011
20 Antwort
@iris770
Weißt du etwa noch so genau was du in ihrem Alter getan hast? Jedes Kind macht Fehler. Versuch so gut wie möglich auf dein Kind einzureden. Ansonsten muss sie wohl oder übel dadurch, wenn sie es nicht versteht. Irgendwann kriegt sie den Dreh raus. Dann raucht sie mit 14 und erzählt dir es seien ihre Freunde die rauchen xD Du wirst noch genug Ärger mit ihr haben, also mach dir jetzt noch keinen Stress ;) Irgendwann wird sie das "lügen" schon lernen und wird dir das blaue vom Himmel erzählen, nur damit du sie in Ruhe lässt :D
Miyavi
Miyavi | 15.11.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Er (Ehemann) ist so gemein!
18.03.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading