*Ab wann können die Kinder Konsequenzen abschätzen? *

sandrav83
sandrav83
28.02.2011 | 8 Antworten
Hallo ihr Lieben,

also folgendes Problem: Von meiner Freundin die Tochter ist jetzt genau 2 1/2 Jahre alt. Im Moment ist es manchmal echt schwierig mit ihr, d.h. sie haut, tritt usw. Meistens bekommt meine Kleine es ab. Sie schmeißt sich auf den Boden, heult, weint usw. Das volle Programm. Freitag wars ganz schlimm, wir waren im Eiscafe, da is sie dann total durchgedreht. Meine Freundin hat sich dann ihre Tochter geschnappt und is mit ihr nach Hause gefahren. Sie will das jetzt wohl immer so machen, also wenn die Kleine haut, gehts ab nach Hause! Jetzt bin ich mir so unsicher, können die Kleinen es schon abschätzen, also wenn sie jetzt dieses tun, dann passiert jenes!? Vor allem in ner Situation, in denen sie sich nicht mehr so unter Kontrolle haben? Ab welchem Alter können die Kinder ihre Konequenzen abschätzen?


Und dann gleich noch ne Frage! Wenn die Kleine meiner Freundin so abdreht, bekommt es eigentlich immer meine Tochter ab. Sie haut auch keine anderen KInder. Woran liegt das? Wir treffen uns mehrmals die Woche. Die Kinder fragen auch ständig nacheinander. Das ist auch erst seit ein paar Wochen so schlimm geworden, sie waren sonst ein Herz und eine Seele. Meine Freundin meint, es läge vielleicht daran, dass Leonie meine Kleine wie ein Geschwisterkind ansieht!?

(danke) und lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Meine Große ist 8 Jahre und kann es nicht immer abschätzen
auch wenn man ihr Konsequenzen vorher ansagt ... sie macht gewisse Dinge dennoch. Weil, sie vergisst es einfach und dann ist das Theater groß, wenn die Konsequenzen dann da sind LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.02.2011
7 Antwort
in wie weit sie es bewusst abschätzen können,kann ich dir nicht sagen,
aber mein sohn ist jetzt 3 und weiss, wie weit er bei mir gehen kann, bzw nicht gehen kann.oft reicht schon ein strenger blick und er lässt gewisse dinge dann lieber. ich denke die tochter deiner freundin ist mitten in der trotzphase, in diesen momenten, in denen sich das kind auf den boden wirft und um sich schlägt, sollte sie am besten versuchen, aus der situation heraus zu gehen, dh sich und das kind auf etwas neues zu konzentrieren, dann sind diese anfälle auch schnell wieder vorbei. die treffen würde ich an ihrer stelle nur abbrechen, wenn es gar nicht mehr geht.dh, dies als allerletzte konsequenz nehmen. lg
Lia23
Lia23 | 28.02.2011
6 Antwort
mit 2 1/2 können die das
also meine wusste ganz genau wenn sie DAS macht passiert DAS... die testen ja in diesem alter aus, und wenn man da nicht konsequent ist dAnn tanzen die dir auf der nase rum...
bluenightsun
bluenightsun | 28.02.2011
5 Antwort
re
Wann sie das einigermassen gut können? Mit 10 Jahren etwa! Bis dahin ist es recht wenig ausgeprägt und in gewissen Situationen antrainiert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2011
4 Antwort
Erste Trotzphase,
die Kleinen wissen in dem Moment manchmal vielleicht nicht, was sie so schlimmes machen, aber nur mit direkter Konsequenz kannst du es ihnen beibringen. Zu Hause und auch in der Kita wird bei Jonah dieses Verhalten auch in keinster weise geduldet und ich weiß mittlerweile genau, dass es Trotzverhalten ist, bes. schlimm, seitdem er "ich" zu sich sagt....
JonahElia
JonahElia | 28.02.2011
3 Antwort
hm,
ob sie es jetzt bewusst wissen, würde ich jetzt nicht so sagen, kinder handeln emotional, und in dem mom. wo sie wie du so schön sagts abdrehen handeln sie im afeckt die kinder denken dann nicht noch nach .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2011
2 Antwort
die kinder,
die meine tochter am meisten mag, mit denen hat sie auch den größten streit. und ja...mit 2, 5 können die kinder das schon einigermaßen verstehen, dass das was sie machen nicht OK ist und mama dann eben mit ihnen weg geht. sie können in der situation oft aber einfach nicht anders. LG
Saridia
Saridia | 28.02.2011
1 Antwort
..
meine kleine is auch 2, 5 und kann die konsequenzen schon sehr gut abschätzen..sie weiß ganz genau das ich entsprechend eingreife wenn sie was tut was sie nich soll/darf...versuchte es ne zeitlang dann immer wieder aber mittlerweile nich, eben weil sie weiß das ich dann so und so handle...
gina87
gina87 | 28.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Pubertät: Welche Konsequenzen?
17.01.2014 | 7 Antworten
was konnten eure kinder mit ca.
12.06.2013 | 14 Antworten
Ab wann sollten Kinder kauen können?
20.08.2012 | 15 Antworten
U7a was sollten die Kinder dort können?
02.08.2012 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading