Meine Tochter entwickelt sich zum Biest

brina1986
brina1986
08.02.2011 | 12 Antworten
Hallo ihr Lieben

Zwra hab ich zur Zeit etwas probleme mit meiner Tochter (wird jetzt am 12.2. 2 Jahre alt).
Sie kneift haut und wenn ihr was nicht passt fliegen auch mal Gegenstände durch die Gegend.
Ich weiss das das alles zur Zeit auch nicht leicht für sie ist, wegen ihrem kleinen Bruder (3 wochen).
Ich bemühe mich wirklich sie in allem einzubeziehen, wenn es ums wickeln geht oder den kleinen füttern. Ich oder besser gesagt Wir nehmen uns jedes mal zeit für sie wenn der kleine schläft und spielen oder kuscheln einfach zusammen. Es ist auch für uns nichgt einfach ein gesundes Mittelmaas zu finden.
Sie hat auch Verlustängste da ich mit dem kleinen ne Woche im KH lag und jetzt wenn sie zu Oma und Opa geht was einmal in der Woche ritual ist und auch vor der SS mit ihrem Bruder schon so war, ist immer ein riesen Geheule, würde sie dann am liebsten zuhause lassen, aber mir wurde von so vielen gesagt ich soll es beibehalten, damit sie merkt wenn sie nach Hause kommt ist Mama auch da.
Sie ist eig ne ganz liebe und Pflegeleicht doch zur Zeit ist sie ein kleines Monster. Gestern war ihr Freund da er ist nur eine Woche älter wie sie und sie fing dann an ihn ohne Grund zu hauen und zu kneifen, ich habe dann mit ihr geschimpft aber oft denke ich es lässt sie alt wenn ich was sage. Sie haut und kneift auch uns wenn wir ihr was verbieten oder wenn sie einfach wütend auf uns ist oder schmeisst Sachen durch die Gegend.
Ich schaue dann immer ganz böse und sage mit energischer stimme das wir nicht hauen und das es weh tut wenn sie andere haut wenn sie merkt das wir böse sind kommt sie dann und entschuldigt sich, nimmt uns dann im arm.

Ich hoffe echt es ist nur ne Phase die bald wieder vorbei geht. Aber wie handel ich richtig wenn sie ihre ausraster bekommt?

Ich hoffe auf viele Antworten

LG brina

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
ich war früher auch so..... mein keliner bruder ist 3, 5 jahre jünger als ich! ;) ich habe ihm immer im auge gestübt oder gehaun... pass auf, lass die kleene nicht mit den kleinen kurz im zimmer !!! sie ist sehr eiferüschtig.!!! als wir besuch bekommen hatten und alle wollen zu mein bruder, habe ich sie nicht zu ihm gelassen und meinte immer " neiiiiiiiin der ist nicht mehr da geht weg" ... immer wenn meine mama uns beide auch nur ganz kurz zusammen alleine gelassen hat habe ich ihn geärgert :(( meine mama hatte sich auch mühe gegeben und hat mich auch überall mit einbezogen usw. also sie mein bruder bekommen hat war sie 2 wochen nicht da. als sie mich da von einmal aus der kita gholt hat, war ich umgekippt weil ich eigendlich mit ihr abgeschlossen hatte... naja und dann kam sie auch noch mit ein neues baby an.... naja aber nach ein jahr hatte ich mich an ihn gewöhnt! ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
2 Antwort
habt einfach weiter geduld mit ihr
dann wird es bestimmt bald besser. Und das mit den Großeltern würde ich eine Zeit lang lassen. Ich an ihrer Stelle würde mich abgewiesen fühlen wenn mich meine Eltern weg geben und mein Bruder darf bei ihnen bleiben. Wie würdest du dich denn fühlen wenn du sie wärst?
MaLaMaRo
MaLaMaRo | 08.02.2011
3 Antwort
PS:
ich habe ihn auch immer sehr doll gekniffen und an den ohren gezogen .... menno war ich böse.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
4 Antwort
@ivette
Nein ich lass sie natürlich nicht alleine sie ist unberechenbar, aber sie ist eig immer ganz lieb zu ihm? Meine Mama sagt sie ist mein Ebenbild ich war auch so, wollte meine Schwester gegen alles und jedem tauschen, ich habe sie gehasst. Heute liebe ich sie über alles
brina1986
brina1986 | 08.02.2011
5 Antwort
Naja ganz ehrlich,
schön und gut mit dem Tag bei Oma und Opa.....aber sie "muss" dahin und ihr kleiner Bruder darf bei Mama bleiben......Das wird ihr sehr ungerecht vorkommen. Auch wenn ihr das gar nicht so meint. Ich würd den Tag erstmal ne weile weglassen. Wenn Meine Maus mal so richtig getillt ist, und Sachen geworfen hat, hab ich ihr diese weggenommen und oben auf ihren Kleiderschrank gelegt. Wenn ich Du wäre, würd ich versuchen weniger zu schimpfen und sie zum "auswüten" in ihr Zimmer bringen. Ich war auch immer der Meinung, ne das eigene Zimmer soll keine Strafkammer sein, aber ich hab festgestellt, dass sie sich so schneller beruhigt. Wenn ihre Wut in Schluchzen überging, bin ich zu ihr rein, hab sie getröstet und ihr ganz ruhig erklärt, dass das und das halt so nicht geht, ich aber verstehen kann, dass sie sauer ist. Für Deine Maus ist es eine neue Situation, dass sie Mama auf einmal teilen muss. Das ist oft sehr schwer für die Kids.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
6 Antwort
...
kann mich meiner vorrednerin nur anschließen....ich hab zwar nur ein kind, aber meine maus rastet schon aus wenn mir der papa zu nahe kommt...der wird dann auch böse angeguckt und weggeboxt *lol*
gina87
gina87 | 08.02.2011
7 Antwort
Hallo
sie ist im trozalter, das iss alles, mein sohn jetzt 2j. und fast 2 mon. war auch so zur zeit gehts wieder aber er hat auch seine großen geschwister gehauen, in den haaren gezogen gekniffen das volle programm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
8 Antwort
hi
ich denke mit 2 jahren ist das auch noch so ne phase, wo sie versuchen wie weit sie gehen könen.. dazu eure umstände, also ein kleines brüderlein.. stell ich mir für euch alle nicht sehr leicht vor.. aber ich denke konsequenz und geduld sind das a und o. ein nein bleibt ein nein egal wieviel theater, nur so kann sie lernen. für beissen und jegliche sachen such dir doch kleine strafen aus nimm das lieblings spielzeug für ein tag weg... aber NIEMALS liebesentzug.. ebenso würd ich den wöchentlichen besuch bei oma beibehalten.. versuch den rhytmus zu behalten dann kriegst das wieder leichter in griff... bis dahin viel viel glück und alles gute auch für dich... das wird schon wieder
lilmom
lilmom | 08.02.2011
9 Antwort
sie zwingen
zu den großeltern zu gehen würde ich auf keinen fall!ihr bruder darf bei dir bleiben und sie muß weg.....findest du das gerecht...?sicher nicht und sie findet das auch ungerecht.vor allem wenn du sie zwingst wird sie da nie gerne hin gehen wollen, weil es für sie immer ein muß ist und so soll es ja nicht sein. ansonsten ist es ne normale phase, man hört es ja immer wieder.meine kinder haben das nie gemacht, sachen durch die gegend geschmissen schon aber nicht gehauen oder gebissen
florabini
florabini | 08.02.2011
10 Antwort
Hm
erstmal danke euch allen für eure antworten. Das mit Oma und Opa ist echt so ne Sache jeder sagt was anderes. So wie es nun mal ist. Sobald sie da ist oder sie die Haustür verlassen ist alles ok, als wäre nichts das ist echt wenn wir sie hin bringen und gehen oder wenn Opa sie abholt und wir nach unten laufen. Ihr Bruder ist auch einmal die Woche für 2Stunden weg wo ich die Zeit dann mit ihr nutze. Wir gehen auch einmal die Woche zum turnen und einmal zur Spielgruppe da bleibt der Kleine auch immer zuhause beim Papa und wenn der arbeiten ist dann halt zur Oma also ist er ja auhc da und sie sieht ja das wir ihn jedesmal wieder bekommen
brina1986
brina1986 | 08.02.2011
11 Antwort
...
mache das momentan auch wieder durch mit meiner tochter 2 1/2 jahre alt. wenn sie ihren willen nicht bekommt dreht sie auch durch. es kommt auch vor das sie haut oder leider auch beißt wenn sie richtig wütend wird, leider wird es nicht besser wenn ich auch sauer werde. ich setzte sie wenn sie einen wutanfall hat auf die treppe oder auf einen stuhl und wenn sie sich beruhigt hat gehe ich zu ihr und probiere mit ihr darüber zu reden, aber meistens ist sie danach wie ausgewechselt. das mit den großeltern würde ich auch erst mal lassen, bis deine maus alleine sagt zu oma und opa zu wollen. ansonsten bleibe am besten auch da mit deinem kleinen so merkt sie das sie nicht ausgeschlossen wird. kopf hoch, du bist mit dem problem nicht alleine. das gibt sich wieder
1977-Nicki
1977-Nicki | 08.02.2011
12 Antwort
.....
Das klingt genauso wie bei meinen kleinen. Mein kurzer ist jetzt 2, 5 Jahre er ist aber noch alleine das zweite ist noch in arbeit. Meiner macht das genauso wenn wir nein sagen er fängt an zu hauen zu kratzen schreit und heult nur weil er seinen Willen nicht bekommt. Denke mal das ist nur ne Phase geht auch wieder vorbei!
Arwen84
Arwen84 | 08.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Meine Tochter ist total schwierig!
08.09.2013 | 14 Antworten
Er (Ehemann) ist so gemein!
18.03.2012 | 19 Antworten
mein mann kann nur töchter zeugen?
23.06.2011 | 13 Antworten
Die schöne und das Biest
21.03.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading