Trocken werden - Windel einfach weg lassen - Frage dazu

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.08.2010 | 6 Antworten
Mein Sohn ist jetzt 3 Jahre und 2 Monate alt und immer noch nicht sauber.
Ab und zu sagt er wenn er aufs Klo muss (aber eher seltern) und unterm wickeln will er auch aufs Klo.

So, wie ist das jetzt nur Pampers weglassen? Simon geht an 3 Tagen zur Spielgruppe. Und gib ihm natürlich ne Windel an.
Aber wenn wir beim einkaufen sind, spazieren etc. soll ich da auch die Windel einfach weglassen? Ich seh schon kommen das Simon mit 5 auch noch ne Windel um hat.

Wann merkt mein Sohn denn eigentlich das er ne volle Windel hat? Hab ihm seit heut Morgen nicht wieder gewickelt.
Wenn sein Papa jetzt heimkommen würde, läuft er gleich zu ihm und sagt Papa bitte Pampers machen! Also weiß er es das man eig. aufs Klo geht!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
weglassen
Mein kleiner is 2, 5 Jahre alt. Ich lass die Windel weg wenn wir unterwegs sind! Das haben wir zuerst daheim immer geübt und jetzt klappt das gut. Erst hatte ich auch bedenken, dass er womöglich in einem Laden pinkelt, aber toitoitoi, bisher hats gut geklappt, allerdings beim Autofahren oder spielen geht schon mal was daneben. Aber das wird. Als ich zu ängstlich war und ihm eine Windel anzog, hat er auch nix gesagt. Deswegen lass ichs weg. Immer wenn wir ausm Haus gehen, muss er noch aufn Topf. Dann is gut. Alles Gute... LG Sonne
psonne
psonne | 23.08.2010
2 Antwort
@psonne
Wie lange hat es gedauer bis er trocken war? Und wan auch dann nachts?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
3 Antwort
hallo
mein sohn ist 2jahre und 3monate alt.wir haben vor ca.10tagen damit angefangen ih aufs töpchen zu setzten.die ersten tage hatt er nur in die hose gemacht.gestern abend hat er im töpchen gemacht und heute morgen auch.es wird besser, er merkt auch langsam das er muss und sagt es mir ....es dauert halt trotzdem bis zu ner stunde bis er dann auch endlich pipi machtsolange er aufs töpchen sitzt guckt er mal fernsehen aber meistens beschäftige ich mich mit ihm, machen nen puzzel zusammen oder ähnliches.wenn wir unterwegs sind hat er immer noch ne pempers um.für uns ist es wichtig dave zeit dabei zu lassen und nicht unter druck setzten .... wenn er nach paar wochen immer sagt das er pipi machen möchte und es auch anhalten kann bis wir ne toilette finden dann lass ich die pempers unterwgs auch weg.nachtsüber pempers weglassen machen wir dann wenn er tagsüber komplet trocken ist.nur geduld die lernen das schon.
edina1
edina1 | 23.08.2010
4 Antwort
Windel
ich bin da gleicher meinung wie SONNE Habe es auch so gemacht! Erst zu hause die windel weggelassen und dann immermal draussen. Erst im Garten und dann auch mal im Auto. Irgendwann wollte dann mein Sohn die Windel auch zum einkaufen nicht mehr und jetzt ist sie weg. Yanick ist auch 2, 5 Jahre. P.S. Einfach mal Mmutig sein. Bei Yanick ging es am Anfang auch öfters schief, aber das war zum Glück nicht lange :O) LG Jacqui
Jacqui1980
Jacqui1980 | 23.08.2010
5 Antwort
@Jacqui1980
Schön hier wenigstens Meinugen zu hören, die hilfreich sind! In einem anderen Forum hab ich das gleiche geschrieben und da bin ich der Buh man. Und soll ich die Unterhose dann wechseln wenn er es sagt oder erst dann wenn er es merkt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
6 Antwort
...
meist kam Yanick dann von alleine, weil er unangenehm fand und wenn nicht hab ich ihn darauf angesprochen. Er musste dann gleich auf´s Töpfchen gehen und da haben wir dann danach die Sachen gewechselt. Am Anfang habe ich ihm auch eine kleine Belohnung gegeben, wenn er von alleine auf´s Töpfchen gegangen ist , da hat er sich dann immer gefreut und wir haben ihm gesagt, wenn er einen tag ohne in die Hose reinbullern schafft, dann gehen wir mit ihm in den Spielzeugladen. Haben wir auch dann und er ist auch ganz stolz, dass er sich große jungs spielsachen raussuchen durfte. Ab und zu geht es auch jetzt noch schief, aber nur ein bissl und dann rennt er schnell aufs Töpfchen. Kopf hoch Kristina, das wird schon noch! :O)
Jacqui1980
Jacqui1980 | 23.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Kind nachts trocken bekommen
27.04.2012 | 7 Antworten
hat sich die windel ausgezogen
12.08.2011 | 21 Antworten
Rückfall beim Trockenwerden?
03.08.2011 | 8 Antworten
Nachts Windel weglassen
16.04.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading