Er bricht mir manchmal das herz

mameha
mameha
14.09.2009 | 12 Antworten
..mädls,

hier geht es schon wieder um männer .. zur späten stunde habe ich jetzt wieder über einen ganz gewissen mann nachdenken müssen. er bricht mir letzter zeit immer öfters das herz. er bringt mich manchmal ganz schön zum grübeln, obwohl er erst vier jahre alt ist und mein erstgeborener sohn ist ..

bruno ist von anfang an ein ziemliches papakind. er und papa sind eine bande, eine einheit. was ja in ordnung ist und wunderschön ist! nicht jeder sohn hat so einen vater, das weiss ich. und ich weiss es auch zu schätzen. (boy)

aber letzter zeit habe ich immer öfters das gefühl, dass ich in dieser einheit keinen platz habe. dass ich an meinen sohn nicht rankomme. er ist ohnehin kein kuscheltiger .. und er schiebt auch papa oft weg wenn er ihn umarmen oder küssen will. also dass er das mit mir macht ist ja noch nichts was ich persönlich nehmen sollte.
aber es ist egal was passiert, er läuft immer zum papa. OK, ich bin grundsätlzich strenger als mein mann und setze mehr grenzen. dann ist es logisch gleich mal beim papa zu probieren wenn man bei mama nicht durchkommt .. der kerl ist ja nicht dumm ;-)

doch es geht so weit, dass er oft nicht bereit ist meine muttersprache zu sprechen. er wächst zweisprachig auf, spricht besser deutsch, aber er kann sehr wohl auch ungarisch. immer wenn er was haben will, schafft er das auch super gut dass er ungarisch spricht. logisch! aber sonst nicht. er reagiert auf meine ungarische aufforderungen oft auch nicht, und auf deutsch sollte ich ihn nicht auffordern, da sind sich alle fachkreisen (kinderarzt, logopädin, fachliteratur, usw) einig. also muss papa meine auffroderungen oft auf deutsch wiederholen. dann wird es auch gehört (aber nicht immer ausgeführt).

kinderbücher auf ungarisch zu lesen ist ja auch langweilig .. vor allem weil papa da nicht mitmachen kann .. also mama soll gar nicht mehr vorlesen .. papa muss her!

menno, irgendwie habe ich das gefühl, dass es egal ist wie sehr ich mich auf ihn konzentriere, er gleitet mir aus den händen und ich habe gar keinen zugang mehr zu ihm.

was mache ich denn nun? (tempo)

danke für euere antworten
lg, mameha
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
das ist bestimmt nur ne phase
in der es so extrem läuft, sie dir gewiss, er liebt auch dich abgöttisch! und bleib so konsequent mit der spraCHE, ich finde das toll!
assassas81
assassas81 | 14.09.2009
2 Antwort
::::WAR BEI MEINEM SOHNEMANN GENAUSO
ich war soooooo traurig
pampilina
pampilina | 14.09.2009
3 Antwort
bleib geduldig
und erlaub dir deine traurigkeit... unser sohn war ein mamakind, jetzt kommt immer stärker der papa ins spiel und ich freu mich, jungs brauchen papas als rolemodels, hab ich neulich gelesen und glaube das auch. unser sohn wächst auch zweisprachig auf, fahrt ihr öfter nach ungarn? damit er die sprache erlebt? und was die kinderbücher angeht, wenn papa weiss was in den ungarischen drinsteht, dann kann man die auch zu dritt zweisprachig lesen. kann dein mann eigentlich ungarisch? lg
eyeries
eyeries | 14.09.2009
4 Antwort
@eyeries
ja, wir sind öfters in ungarn und er ist auch wirklich sehr-sehr gerne da! er verlangt es sogar auch oft, dass wir endlich fahren. papa spricht ungarisch, sogar sehr gut, bruno mag es aber nicht wenn er ungarisch spricht.... und wenn wir zu dritt bücher lesen, dann kehrt er mir sogar ziemlich schnell den rücken er will meine version dann schon recht nicht mehr hören...wenn papa dabei sitzt. ich freue mich für dei beiden -wirklich! es ist nur manchmal komisch als totale aussenseiterin da zu sitzen... lg, mameha
mameha
mameha | 14.09.2009
5 Antwort
ja, das kann ich gut verstehen
dass dir das nebendran sitzen schwer fällt, vielleicht kann dein mann ja ein bisschen "vermitteln", ich wünsch euch was, und hoffe, das auch wieder andere zeiten kommen, lg und gute nacht andrea
eyeries
eyeries | 14.09.2009
6 Antwort
Ich weiß nicht viel über zweisprachige Erziehung, aber etwas schon (Neles ehem. Kitafreundin wächst so auf...)
Bei Adja war es so, dass die Mutter deutsch mit ir sprach und der Vater afrikanisch. Da sie hier aber in deutschland aufwächst verweigerte Adja zunehmens die afrikanische Sprache, hörte immer weniger auf ihren Vater. Man nennt sowas glaub ich Umgebungssprache. Würdet ihr komplett in Ungarn leben so wäre das Problem wahrscheinlich genau umgekehrt und Dein Männe würde dann Dein Problem haben und denken, dass das Kind ihm entgleitet Die Eltern von besagter Adja haben die zweisprachige erziehung zwar weiter geführt, aber der Vater kam immer mehr mit der deutschen Sprache zu Gange, so hörte Adja auch auf ihn. Habe jetzt leider keinen Kontakt mehr zu Adjas Familie - es ist also der Stand von vor einem Jahr. Eine andere Freundin erzieht ihr Kind deutsch/portogisisch und soweit ich weiß gibt/gab es da ähnliche Probleme Ich glaube nicht, dass Dir Bruno entgleitet. Ich würde ehr sagen, es ist eine anderen Form von Kräfte messen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.09.2009
7 Antwort
könnte es vielleicht sein
dass er eifersüchtig auf seinen jüngeren Bruder ist, und dir das auf diese weise zeigen will... nur so ne idee, die mir grad noch gekommen ist... LG
eyeries
eyeries | 14.09.2009
8 Antwort
@Solo-Mami
hmmmm...da triffst du es glaube ich schon wieder auf dem punkt ;-) bruno hat ziemliche probleme mit seiner sprachentwicklung gehabt und das inzwischen quasi nachweislich wegen der zeisprachigen erziehung! es ist zwar ein geschenk ein kind zweisprachig zu erziehen...da sind sich alle einig...doch jedes kind reagiert auf diese herausforderung anders...je nach persönlichkeit...! manche kinder haben kein problem mit diesem wirrwarr... andere werden unsicher. so wie unser bruno. für ihn war es fast ein störfaktor, dass er sich auf der sprache was er jahrelang von mir gehört hat sich in seinem deutschen alltag nicht verständigen konnte. er wurde dadurch unsicher...hat sich zurückgezogen...hat sogar in seinem verhalten für eine zeitlang autistische verhaltensmuster entwickelt. ...und ja, vielleicht hat er sich auch deshalb lg, mameha
mameha
mameha | 14.09.2009
9 Antwort
@eyeries
JA! ganz sicher auch! eifersucht ist sicher auch dabei! er bestraft mich ganz sicher auch ein bisschen. nils lernt zwar erst sprechen, aber das mit begeisterung auch auf ungarisch...bruno kann ihn sowohl auf deutsch, als auch auf ungarisch ansprechen hmmm...wie man es macht, macht man es falsch, gelle? lg, mameha
mameha
mameha | 14.09.2009
10 Antwort
Wäre es dann Ok für Dich .....
...... wenn die ungarische Sprache nur manchmal zum Einsatz kommt??? Du also im Alltag auch Deutsch mit ihm sprichst, aber bestimmte Bücher z.B. weiterhin in Ungarisch gelesen werden, damit er die Sprache nicht "vergisst" Im Urlaub wird natürlich überwiegend Ungarisch gesprochen, auch vom Papa. ich würde mal vermuten, dass sich da das Problem nach und nach fast von selbst löst. Wie ist das mit dem kleinen Bruder? Erzieht Ihr ihn genauso wie Bruno oder doch ein bissel anders?
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.09.2009
11 Antwort
@mameha
Geschwisterkonkurenz --- ich habs gerade gelesen ... aber so ein gutes Beispiel dafür - KLASSE
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.09.2009
12 Antwort
@Solo-Mami
hmmmm....es geht nicht! ungarisch darf nicht im hintergrund bleiben. die sprache lernt masn auch noch in diesem alter nach der sprachmelodie...diese melodie ist nicht authentisch wenn man nicht die eigene muttersprache spricht. du weisst ja, dass ich akzentfrei deutsch spreche...aber das ohr von einem kleinkind merkt sehr wohl die unterschiede in der sprachmelodie... deshalb muss ich mich an meine muttersprache halten....auch wenn er zu mir auf deutsch spricht, ich soll ungarisch antworten...manchmal echt frustrierend, aber doch ohne probleme machbar. mit papa sprechen wir immer deutsch, und zwar hochdeutsch...obwohl er eigentlich oberösterreichisch als muttersprache hat...noch etwas was verwirren kann... ...hmmm, ganz schön verrückt...wer soll sich hier als kind auskennen... lg, mameha
mameha
mameha | 15.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Vibrieren Linke Brust
06.04.2015 | 3 Antworten
An die Schwangeren und ihr Herz
20.10.2014 | 9 Antworten
eben war der notarzt da (Vorsicht lang!)
04.07.2013 | 21 Antworten
Ab welcher SSW hört man das Herz?
04.05.2013 | 10 Antworten
Herzgeräusche Fünfjährige
21.03.2013 | 12 Antworten
mir ist heute das herz stehen geblieben
13.11.2010 | 16 Antworten
Wie heißt der Artzt fürs Herz?
15.04.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading