Meine Tochter ist so jähzornig!

lilliblume2006
lilliblume2006
13.07.2009 | 11 Antworten
Ich kann echt nicht mehr! Meine Tochter ist so jähzornig! Grade hat sie mir ihre Hose ins Gesicht geworfen weil ich nicht gemacht habe was sie will! Das ist so ätzend! Die ist nur am Brüllen und Heulen, egal wo wir sind, am schlimmsten ist es beim Einkaufen, die schreit immer alles zusammen, das ist so unangenehm!
Es geht halt nicht das sie dauern Bonbons gekauft kriegt oder Milchschnitten Essen kann oder was sie auch immer gerade im Kopf hat!

AAH (traurig02) Ich kann echt nicht mehr, meine Nerven liegen schon seit Monaten blank, wenn sie so abgeht .. Was soll ich denn nur machen? Alles Schreien, Reden, Erklären bringt einfach nichts .. Sie kann auch so lieb sein, nur sehr oft eben so jähzornig, da werd ich selber grantig!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hm
ich würd sie liegen lassen und weiter gehen ;) das ist ne phase und gibt sich mit der zeit.... wünsch ich dir zumindest ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
2 Antwort
würde sie ignorieren
und stehen liegen oder sitzen lassen was sie eben gerad macht und weiter gehen das klappte bei meinem gut wobei es nie so schlimm war wie du gerad bei ihr beschreibst
Taylor7
Taylor7 | 13.07.2009
3 Antwort
@Taylor7
ja das hab ich auch schon gemacht, die rennt mir dann hinterher und schreit... ist echt zum verzweifeln...
lilliblume2006
lilliblume2006 | 13.07.2009
4 Antwort
dann würd ich sie trotzdem ignorieren
und eben schreiend hinter mir herlaufen lassen.. was anderes kannst glaub ich nicht machen
Taylor7
Taylor7 | 13.07.2009
5 Antwort
@Taylor7
he he und wer schenkt mir die nerven? hab nämlich keine mehr
lilliblume2006
lilliblume2006 | 13.07.2009
6 Antwort
hi
Ich kenne das nur zu gut, so schwer es auch geht aber das beste ist nicht beachten und ignorieren. Klar geht das in der öffentlichkeit nicht immer, zB. beim einkaufen. Wenns da zu bunt wird nehm ich meine auf den Arm oder in der Wagen und dann kann sie machen was sie will da bleibt sie dann und die anderen Leute um mich herum sind mir dann auch egal. Da musst du dir nen dicken Pelz wachsen lassen. Hört aber auch wieder auf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
7 Antwort
kann ich mir vorstellen
ich meine meiner zickt ja auchmal und da verliere ich schon ne menge nerven aber so wie du es beschreibst^^ sing innerlich ein lied oder atme tief durch und zähle bis 100
Taylor7
Taylor7 | 13.07.2009
8 Antwort
@fanii
Soll ich Dir mal was sagen? Die Leute schauen mich nicht blöd an sonder voller Mitleid, ehrlich...!
lilliblume2006
lilliblume2006 | 13.07.2009
9 Antwort
...
erinnert mich Deine Tochter an meine Nele, die im übrigen gerade schreienderweise in ihr Zimmer abgedampft ist ... Nele ist 6 1/2 Jahre inzwischen Versuche ruhig zu bleiben. Versuche nicht laut zu werden. Beim Einkaufen gib ihr den einen oder anderen Einkaufsauftrag: Brot holen, ne Gurke aussuchen ... und zum Schluss gibt es halt ne Kleinigkeit ... da ist nix dabei Es wird besser werden .... die Wutanfälle werden zwar nicht weniger heftig, aber sie werden kürzer LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.07.2009
10 Antwort
ich weiß zwar nicht was du machen könntest
aber jetzt weiß ich wenigstens die art meines lieben herrn sohnes zu beschreiben, dieses kleine rumpelstielzchen
Lia23
Lia23 | 13.07.2009
11 Antwort
Mein Sohnemann hat das zum Glück nur ganz kurz gemacht
und ich hatte vorher schon mal gehört, dass man ruhig bleiben und bestimmt sagen soll, dass das so nicht geht und man sich nicht auf das Theater einlässt. Dann ignorieren bis der Anfall vorbei ist. Wenns überstanden war, hatte ich ihm immer noch mal kurz gesagt, dass ich mich nur auf die Erfüllung von Wünschen einlasse, wenn er normal mit mir redet. Bei uns ging das dann schnell vorbei. Bei dir klingt das eingefahrener, was heißt, dass du den Entschluß für so etwas fassen solltest, wenn du dich stark genug dafür fühlst das IMMER durchzuziehen - egal wo. Irgendwann müsste sie schon darauf reagieren, wenn du in deinem bestimmenden Tonfall sagst, dass das nicht geht. Dauert nur länger, wenn sie nen starken Willen hat :-( Und was das Einkaufen anbelangt: Finn lasse ich auch immer helfen und ich kläre mit ihm bevor wir reingehen, ob und wenn ja, was er bekommt. Dabei bleibt es dann! Ich wünsche dir starke Nerven und viel Erfolg!!
julimond82
julimond82 | 14.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Freund meiner Tochter
18.03.2015 | 13 Antworten
Meine Tochter ist total schwierig!
08.09.2013 | 14 Antworten
meine kleine Tochter
11.06.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading