popeln abgewöhnen

mamaspatz
mamaspatz
06.05.2009 | 6 Antworten
krieg noch die krise mein kleiner (2) hat nonstop den finger in der nase und popelt freudig vor sich hin. sämtliches zureden schlug fehl auch als ich seinen finger imemrwieder aus der nase zog schlug fehl. im kindi wird er schon gehänselt deswegen.. wie kann ich ihm das popeln abgewöhnen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
meiner 5 jahre hat da auch so seine
zeiten wo doe finger in der nase verschwinden macht das aber nur zuhause und manchmal operiert so rum das er nasenbluten hat weil er eine ader verletzt hat mach dir nichts draus er wird aufhören damit lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 06.05.2009
5 Antwort
Laß ihn popeln, meiner
schmiert sich seid einigen wochen die schnuddel am Ärmel ab, das ist ekliger, das kriegt man nämlich beim waschen meist nicht mehr richtig sauber, ach ja der ist jetzt 4 jahre, hoffe das ist wie alles ne phase und vergeht, spätestens wenn er jetzt im sommer t-shirts an hat wird er wohl aufhören .-)
Beckerk79
Beckerk79 | 06.05.2009
4 Antwort
Popeln
Dein Kind hat kein Problem damit, warum auch. Sein Finger ist ok, seine Nase ist ok, also ist alles, was man damit machen kann ok. Wir Erwachsenen haben das Problem, dass wir in richtig und falsch konditioniert sind. Was die Natur nicht macht. Was ist schlimm am Finger in der Nase. Wer hat festgelegt, dass ", man das nicht macht"? Wenn du das als etwas Normales ansehen kannst, wenn es dich nicht mehr auf die Palme bringt, dann wird dein Kind es auch lassen, weil es sich sozusagen "sattgepopelt" hat. Es ist dann fertig mit dieser Erfahrung und dann braucht es das auch nicht mehr. Lass ihn seine Erfahrungen fertigmachen, sonst braucht er sein Leben lang irgendwelche Ersatzbefriedung dafür. Und du kannst ein wenig mehr diese , von der Gesellschaft vorgegebenen "Richtlinien" aufbrechen und dein eigenes Leben leben, indem DU bestimmst, ob Popeln richtig oder falsch ist. Liebe Grüße, Ev
eva68
eva68 | 06.05.2009
3 Antwort
gar nicht
du darfst es nihct beachten dann hört er von alleine auf!!! Meine Tochter hat das auch bestimmt ein halbes Jahr gemacht und dann auf einmal nicht mehr!!! Hab in der Kindersprechstunde nachgelesen und dort steht nicht beachten und das wichtigste bloß keine Schauergeschichten erzählen so wie: du bekommst dann würmer im Bauch Alles Gute
Nicole260883
Nicole260883 | 06.05.2009
2 Antwort
wie süss;)
meine ist bald 4 und macht es ab und zu immer noch ich hab ihr einmal den finger in den mund gesteckt und gesagt wenn du popels dann kommt dein finger in den mund :) echt eklig ich weiss aber hat geholfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
1 Antwort
ich habe...
gesagt, das da ein nasenmonster oben ist, und wenn sie immer den finger reinstecken beisst es mal. dann hat eine meiner töchter mal nasengeblutet ganz leicht, als sie mit dem finger drinsteckte, dann sagte ich nur, siehst du , ich habs dir gesagt, das war das nasenmonster. seit dem machen sie das nur noch seeeehr selten.
jasmin00
jasmin00 | 06.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie Schnuller abgewöhnen?
14.04.2012 | 22 Antworten
daumenlutschen abgewöhnen
20.03.2012 | 4 Antworten
Anit-Nuckel-Paste
26.07.2010 | 7 Antworten
Wie Milchflasche abgewöhnen?
18.06.2010 | 15 Antworten
Hilfe mein Sohn beißt
07.06.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading