Ist Zicken normal?

scally050
scally050
29.05.2007 | 9 Antworten
Meine Tochter ist 3 Jahre alt. Seit sie 2 Jahre alt ist, ist sie nur am Zicken :-(
Egal was man macht es passt nie, es soll alles nur nach ihrem willen gehen . Mein Partner weiß auch nicht wie er sich Ihr gegenüber noch verhalten soll wie er mit ihr umgehen soll, egal was er macht oder sagt Sie zickt rum schreit rum weint einfah los sagt geh weg , lass mich, du bist blöd, oder zu mir blöde Kuh :-( hat sie aus dem Kiga. kann mir jemand ratschläge geben was ich machen kann damit das aufhört und sie wieder so ist wie vorher , Lieb kein Zicken , hat immer geteilt mit anderen usw.
wäre dankbar für jeden ratschlag
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das möcht ich auch gern wissen !!
Leider kann ich dir keinen Rat geben. Meine Tochter ist 2 Jahre , mit ihr haben wir grad das gleiche problem. Bei uns bleibt es allerdings nicht nur beim weinen oder schreien , nein sie schlägt mit voller absicht ihren Kopf auf den Boden oder gegen Wände. Ich weiß nicht was ich dagen tun soll ! Von einigen hört man immer den Rat dieses verhalten einfach zu ignorieren, aber mal ehrlich auf dauer ist das rumgezicke ganz schön Nervenraubend.
Msandy
Msandy | 29.05.2007
2 Antwort
Zickenterror
Meine Tochter ist jetzt fast 4 Jahre und wir machen das auch immer mal wieder durch. Bei uns klappt das aber schon ganz gut dank klarer Regeln.Manchmal greifen wir auch zu kleinen Erpressungen .Mittlerweile hat sie sich das ganz gut gemerkt und zickt wirklich nur noch selten.Und wenn es doch mal wieder vorkommt, dann lassen wir sie alleine in ihrem Zimmer und sich austoben. Sie kommt dann ganz von alleine und entschuldigt sich sogar bei uns.Ist aber ein langer Kampf und verlangt viel viel Geduld.
TestBenutzer123
TestBenutzer123 | 30.05.2007
3 Antwort
ist Zicken normal?
Ja das Zicken ist normal legt sich meistens in dem 1.Kindergartenjahr kommt aber mit 12/13 zurück. Am besten die kleinen während sie Zicken nicht beachten fällt schwer ist aber hilfreich.
rasselbande
rasselbande | 30.05.2007
4 Antwort
Unterschiedlich
Ich habe mehrere Töchter und bei jeder habe ich anders reagiert. Bei der einen half es, wenn ich sie und mich räumlich voneinander trennte. Die andere musste ich nur darauf hinweisen, dass sie mir missfällt. Manchmal half auch Ignoranz, vor allen Dingen beim trotzigen Kopf_auf_den_Boden_knallen oder der Spruch: "Mach das nochmal, damit es richtig weh tut." Es kam immer auf die Situation und das Temperament des Kindes an. Vielleicht solltest du da mal verschiedene Sachen einfach ausprobieren. Nur eines ist immer ganz wichtig: Nie verrückt machen lassen. Auch nicht, wenn etliche Leute missbilligend drum rum stehen und blöde gaffen. Ruhig bleiben. Du bist die Erwachsene und sie das Kind. Es gibt keinen Grund sich aufzuregen. Vielleicht mag sie sich im Moment selbst einfach nicht. Dann ist es gut zu wissen, das einen die Mama doch noch gerne hat. Mit der Zeit werden solche "Anfälle" dann auch wieder weniger ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2007
5 Antwort
Ist zicken normal? Ja
Hallo, Zicken ist voll normal. Ich habe 2 Mädels und beide Zicken wie die Weltmeister. Immer Konsequent bleiben und das schreien und maulen ertragen, oder den Raum verlassen. Meine Große Zickt rum seit sie sprechen kann und die kleine macht es nach. Sogar mein Sohn zickt rum. Immer durchalten und Abends ein schönes Buch in der Wanne lesen oder sich von von seinem Männe oder der Freundin mal einladen lassen und die Kids zur Oma geben oder selbst mal rumzicken. Das mögen meine gar nicht. LG alipajo
alipajo
alipajo | 30.05.2007
6 Antwort
Zicken?
Hallo ... ich habe zwar keine Tochter, sondern einen Sohn.Er ist jetzt fast 13 Jahre.Auch er hat in dem Alter immer mal wieder ausgetestet wie weit er gehen kann und seine Artwieder ganz schnell geändert.Das funktionierte in "jungen" Jahren und funktioniert auch noch heute.Versuch es einfach mal.Wenn sie an dir merkt/sieht wie sie sich selbst verhält begreift sie es vieleicht, dass das nicht schön ist.Aber habe Geduld, denn sie hat sich ja ihr Verhalten schon sehr stark angewöhnt und sieht bis jetzt nicht das es verkehrt ist.Ich wünsche dir viel Glück!
ecki4
ecki4 | 31.05.2007
7 Antwort
zicken kommt überall vor
meine tochter zickt auch ab und zu die ist auch 2 jahre alt und ich stecke sie ins bett für 5 minuten wenn es gar nciht geht da schreit sie zwar auch erstmal aber dann gibt sie auf und sagt das sie wieder lieb ist und dann teilt sie wieder mit ihrem bruder alles der auch 2 jahre alt ist aber nciht so zickt und das ist auch in dem alter voll normal weil sie denkt sie kann ja mal probieren wie weit mama das alles zulässt und wenn sie merkt das du ratlos bist dann macht sie weiter und da musst ihr klare grenzen stecken sonst bleibt es dabei.
Mausi181
Mausi181 | 03.06.2007
8 Antwort
Zickerei
Meine Tochter ist gerade mal ein halbes Jahr alt jetzt. Kann noch kein Wort sagen aber rumbocken kann sie schon ganz gut wenn sie will nur kommt sie damit nicht weit und irgendwann hisst sie die weiße Flagge, denn ICH BIN HIER DER BOSS ... ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2011
9 Antwort
Liebe scally, immer mit der Ruhe. Das ist total normal. Eure Kleine fordert Konsequenzen, möchte Grenzen erfahren. Das ist bei Kindern in diesem Alter völlig normal. Das ist die Zeit in der man am liebsten "ah!" man weißnicht was man tun soll. Auf jeden Fall würd ich mir das nicht die ganze Zeit anhören oder die ganze Zeit auf das Kind lieb einreden. Dann muss es auf den "Auszeitstuhl" im Kinderzimmer oder so. Darf erst raus wenn es sich beruhigt hat. Ihr seid der Chef und nicht eure tyrannische ;) Tochter. Das muss sie jetzt lernen und ihr auch. Das Kind nicht die Entscheidungen treffen lassen, wie "Na, gehen wir jetzt ins Bett?, Wollen wir mal Pipi machen gehen?, Kannst du Omas Porzellanvase bitte stehen lassen?" Wir merken manchmal gar nicht wie viele Fragestellungen wir in den Alltag mit einbauen. Ob das Kind lieber Käse oder Wurst auf die Schnitte haben möchte, das sollte sie schon entscheiden dürfen :) Setz dich durch und lass dich von deiner Maus nicht erpressen. LG Kiki
kiki66265
kiki66265 | 21.08.2012

ERFAHRE MEHR:

HCG gestiegen :)
09.12.2014 | 23 Antworten
HCG normal!?
03.12.2014 | 19 Antworten
krämpfe 13+1 ssw , normal?
14.02.2013 | 4 Antworten
Normal?
15.06.2011 | 12 Antworten
30+1 ssw ist das normal?
15.04.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading