Help bzgl kiga

2010susann
2010susann
07.09.2008 | 10 Antworten
Meine grosse 3 Jahre war letzte Woche zur einführung, hat sich sofern ich da war auch gut gemacht. Nur die Erziehrerin war ne katastrophe. Weiss jetz nicht ob ich das richtig mache. Also erstma folgende fakten .. sie hat ein kind nen klapps auf den kopf gegeben, ein mädchen hat mit baustein ausfersehen über den bauteppich gebaut da wurde mit wut alles umgehauen und geschimpft sie solle auf den teppich bleiben das wüsste sie. desweiteren sagt die erziehrerin beim sport ein junge solle sich hinsetzen er sei fertig sei minuten später meint sie machst du mal mit, das im schroffen ton! Im Garten dürfen die kinder wenns geregnet hat ne auf die Wiese und in sandkasten könnten ja schmutzig werden, nur wozu gibts regensachen? Wie seht Ihr das? will morgen zum jugendamt! Was würdet ihr machen? Hab zweifel ob ich ne überreagier!? Sorry muss das nochma anbring um noch mehr meinungen zu bekomm
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
10 Antwort
...
hatte freitag am telefon ein gespräch mit der fachbereichsleiterin im jugendamt, evtl bekomm ich einen anderen kiga aber weiss ne was rausgekomm ist bei dem gespräch weil die sind schon überbelegt in den neuen!!! drückt mir die daumen will morgen nochma mit der vom amt reden wie ich weiter machen soll ... hab angst das ich in den kiga meine kleione weiter geben muss!!! andere gruppe gibts ne!!!
2010susann
2010susann | 07.09.2008
9 Antwort
...
die haben erst seid donnerstag ne neue leitung!!! Die kinder sind mega lieb und spuren!!! das komische ist die lachen trotzdem also die sind das scheinbar gewohnt!!! da weint keiner. mit meiner dürften sie das ne machen!!! die würde schreien!!!
2010susann
2010susann | 07.09.2008
8 Antwort
...
Hi klingt ja net so toll, was dort abgeht, aber ich würde ersteinmal das Gespräch mit der Leiterin des Kindergartens sprechen und eventuell deren Vorgesetzte einschalten, denn denke die können eher was ausrichten, als das Jugendamt. Mein Sohn hatte damals auch so ne Hexe und nach etlichen Gesprächen mit ihr, die nix gebracht haben, habe ich mich an die Leiterin und deren Vorgesetzte gewandt, mit sichtlichem Erfolg. Besteht die Möglichkeit, das Du dein Kind auch in ne andere Gruppe tun kannst? Bei mir ging das, wo meine kleine soweit war und vión der Krippe in den KiGa wechselte, sollte zu der Erzieherin, die mein Sohn hatte und ich meinte, das ich dies definitiv net wolle und es hat geklappt. Viel Glück
XaNi
XaNi | 07.09.2008
7 Antwort
Erziehung
Also mein Kind würde ich der auf überhaupt gar keinen Fall überlassen, wer weiß was da noch alles passiert!Würde das Jugendamt informieren und mein Kind woanders anmelden.Kannst zwar auch mit der Kindergartenleiterin reden, glaube aber das das nichts bringt.Alles gute, und hoffentlich findest Du einen schönen Kindergarten für Deine Grosse.
Piratol
Piratol | 07.09.2008
6 Antwort
Erzieherin
diese Person ist da wohl völlig fehl am Platz ... Würde mich erst mal mit anderen Eltern austauschen oder noch besser mit dem Elternbeirat. Und dann zusammen mit den anderen Eltern an gegebener Stelle uber die "Erzieherin" beschweren und vorbringen wie sie mit Kindern umgeht. Bevor das nicht geklärt ist würde ich da mein Kind nicht hingeben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2008
5 Antwort
Kiga
Gebe dein kind auf keinen fall da hin. das ist ja wohl das letzte. ich kenne da auch so ein kindergarten. wenn da die kids mal in die hose machen müssen die sich eine std auf einen stuhl setzen und dürfen sich nicht bewegen. die nassen sachen haben die da natürlich noch an. aber versuche einen anderen kiga zu finden. LG sabine
JasmineLea
JasmineLea | 07.09.2008
4 Antwort
Ruhigen Ton???
Kennt die ne!!! OH sorry einmal hat sie ein kind der sonst etwas bösartig ist in de arme genomm und gelobt weil er lieb war, das war in der woche auch nur einmal!!! Diese frau kann nur befehlen und am arm zerren!!!
2010susann
2010susann | 07.09.2008
3 Antwort
kita
Hallo also normal ist das dort nicht. Ich würde es auf jedenfall melden. das gibt den Kindern ja einen knags und gehen ungern in die kita. Wäre mein tipp.Und so würde ich auch handeln. liebe grüsse simi
simi30
simi30 | 07.09.2008
2 Antwort
Ganz klar, die würd ich auch melden...
ist das denn die Leiterin? Der würd ich das auch mitteilen und nicht nur mündlich, sondern auch schriftlich. Das ist ja schon grenzwertig ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2008
1 Antwort
Hi
Geh bloß zum Jugendamt. Die ist doch völlig überfordert mit den Kindern. Ich würde mein Kind da nicht einen Tag länger hinbringen. Klar müssen Kinder sich an Regeln halten, aber bitte an welche die Sinn machen und wenn was ist kann man mit einem Kind auch im Ruhigen Ton reden. LG Katrin
seerose85
seerose85 | 07.09.2008

ERFAHRE MEHR:

Kindergarten zu langweilig?
02.09.2012 | 21 Antworten
Medium bzgl Jenseitskontakt befragt?
04.03.2012 | 5 Antworten
Frage bzgl Waschmittel
31.01.2012 | 22 Antworten
Kiga,Strafe bei nicht hören!
21.12.2011 | 113 Antworten
Kiga Kostenübernahme,
29.11.2011 | 23 Antworten
Dauernd verschwinden Sachen im Kiga!
18.10.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading