Ab wann haben eure Babys mama oder papa gesagt?

topenga26
topenga26
14.07.2011 | 9 Antworten
Hallo Mamis.
Mein kleiner ist zur zeit im 26 Wochen schub und lernt zur zeit sehr viel. Seit ein paar tagen sagt er mama. Er ist jetzt 28 wochen alt.
Ist das sehr früh oder normal. Erst hat er Mammammam gesagt und jetzt sagt er richtig mama. mein beste freundin meint obwohl sie es noch nicht gehört hat das wäre einfach ein geplaper von ihm. Auch wenn es sich so anhört wie mama weiß er aber nicht was er da sagt oder das er mich meint.
ich glaube sie ist nur eifersüchtig weil ihrer 8 Monate ist und noch nichts sagt oder auch kaum was macht.
Ich bin ja nicht blöd... Höre mein Kind jeden tag und weiß was er da sagt.
Was sagt ihr dazu?
Lg jessi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
^^
Also unser hat auch schon mit einem halben Jahr immer mamama gesagt und ob er wusste wenn er meint das gleube ich schon kinder wissen das ganz gut naja und dann mit 9 monaten hat er richtig mama gesagt und papa vorher war auhc nur bababa und mamama aber das ist ja süss.. ja vielleicht ist sie eifersüchtig könnte möglich sein aber jedes kind entwickelt sich anders und wie das kind ist weiß am besten wohl die mama.^^ alles liebe dir
mary_wob
mary_wob | 14.07.2011
2 Antwort
...
Mein Engel sagt seit seinem 4. Lebensmonat Mamamamamam. Habe das aber nicht als "Mama" gedeutet. Er ist nun 11 Monate alt und seit 2 Wochen etwa sagt er richtig und bewusst Mama und Papa und Namnam für essen und ja. Das Wort "ja" ist erst neu :))) und er hat auch gerade seinen 7. Wachstumsschub hinter sich. Kann seit neuestem sooo viel auf einmal. Papa ist sein Lieblingswort und sagt es auch auf "Befehl". Ich denke schon, das man merkt, wann ein Kind bewusst neue Wörter spricht und wann nicht. Finde es zwar auch sehr früh, aber ich habe da keine Ahnung, was "früh" heißt. Alle Babys in Max Alter können MOTORSICH irgendwie schon alles und mein Sohn hinkt hinterher. Dafür redet er eben mehr als die anderen Babys.
Sithandra
Sithandra | 14.07.2011
3 Antwort
Babys erlernen die Sprache durch Aneinanderreihen von Lauten
Am Anfang sind die sogenannten Lippenlaute wie z.B. mamamamam ... das in dem Alter wie bei deinem Kind normal. Nach und nach formen sich dann die ersten Wörter - meist Mama, weil das mit das einfachste Worte ist. Später folgen dann die Laute, wo die Zunge gegen die Zahnleiste stößt und zum Schluss die Gaumenlaute In deinem Fall denke ich, dass es noch zu den Lautübungen gehört und Du das Mama raushören möchtest. Es kann aber auch schon gut möglich sein, dass das Wort Mama gemeint ist. Meist geht es um den 8. Monat rum los, meine Jüngste meinte auch mit 8 Monaten Mama, wo ich mir sicher war, dass es auch die Mama-Bezeichnung war Freu Dich, genieß das und sei stolz drauf, wenn es MAMA heißt. Es ist nicht die Regel, dass ein Baby so früh anfängt. Denke auch nicht, dass es Eifersucht ist, sondern nur ne Spur Unglaube ;O) LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.07.2011
4 Antwort
re
Kann ja auch sei was du da schreibst. Hört sich auch alles gut an. Aber finde es sos chade das ich meine ebste freundin anrufe will ihr das berichten und dann kommt ein großes ACH der plapert irgendwas der sagt doch nicht mama obwogl sie es nicht mal gehört hat. un dich total stolz und glücklich und sie macht alles kaputt. Jedesmal ist das so bei ihr. ALs sie sich einfach mit freut...Dann kann man immer noch nirmal was dazu sagen so wie du gerade.
topenga26
topenga26 | 14.07.2011
5 Antwort
@topenga26
das ist sowas wie der ewige Konkurenzkampf zwischen den Müttern. Den Fehler hab ich bei meinem ersten Kind auch gemacht. Hab sofort Neuigkeiten von anderen Müttern abgewertet, wenn meins noch nicht soweit war. Ich hab damals noch nicht auf die Stärken von MEINEM Kind geachtet - hab immer nur das gesehen was andere konnten und meins noch nicht - aber dessen muß man sich erst bewußt werden, dann kann man sich auch bedingungslos für die andere Mutti freuen. Wenn es sooft vorkommt, dann versuche Dich bei ihr etwas zurückzuhalten - und wenn Du merkst, dass sie da etwas lockerer wird, dann kannste wieder loslegen - vielleicht reicht auch schon ein Gespräch mit ihr. Sag ihr das so wie du hier geschrieben hast. Manchmal muß man erst mit der Nase reingestupst werden bis man gewisse Dinge wahr nimmt, die man unbewußt aussendet. Ich hatte damals ne sehr gute Freundin, die hat mich drauf hingewiesen und damals hab ich seit dem Gespräch drauf geachtet und siehe da - so gut wie kein Konkurenzkampfmehr
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.07.2011
6 Antwort
...
also meine maus hat seeehr früh angefangen zu reden..mama hat die auch mit 6 monaten richtig gesagt...und meinte auch MAMA...nicht geplapper...daddy hat sie mit 7 monaten gesagt..und ab da kam ganz viel..jetzt mit 14 mon. kann sie eigentlich fast alles nachplappern. und bei sachen die sie wieder erkenntsagt sie auch direkt was es ist. zb. ticktack uhr, alle möglichen tiere, rutschen, hoppahoppa, blume, nass, schmutzig, wasser, baden, alle möglichen körperteile wie bauch nase etc. also ziemlich viel...ich glaube dir :)
vero90
vero90 | 14.07.2011
7 Antwort
...
also meiner hat auch schon mit so 7monaten angefangen mama u. papa zu sagen... jetzt ist er 16 monate alt und redet schon recht viel deutsch u türkisch
stern89
stern89 | 14.07.2011
8 Antwort
....
Bewusst, mit 8 Monaten. Meine Tochter auch.
Ijoo
Ijoo | 14.07.2011
9 Antwort
sprechen
meine Tochter ist 9 Monate, aber das mit Mama hat sie auch schon seit einem Monat bewusst, zuerst dachte ich auch es ist nur geplapper, aber als sie dann im Zimmer beim aufwachen mama rief, wusste ich das sie es bewusst ernst meint, lg birgit
MBirgit
MBirgit | 15.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Wann dem werdenden Papa sagen?
17.05.2011 | 18 Antworten
Wann kamen eure Babys in der ersten SS?
20.09.2009 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading