Jemand Buch getestet: Jedes Kind kann schlafen lernen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.02.2011 | 7 Antworten
Hallo ihr Lieben,
Hat jemand von euch das Buch gelesen und die Methode ausprobiert? Wir haben gerade Einschlafprobleme, unsere Tochter, 18 Monate, möchte ihren Kopf durchsetzen und will nicht mehr einschlafen. Wir haben jetzt einen Tag die Methode hinter uns. Ist sehr anstrengend. Wie hat es bei euch geklappt? Wie lange hat es gedauert, bis es Erfolge gab? Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
ich hatte das Buch
zu anfang als mein Sohn 6mon war.... ich hab den MIST wieder verkauft...mein Sohn hat sich 3std weggebrüllt...nee also war mir zu heftig. Letztlich stellte sich dann raus dass es nur eine Phase war!!!!!Die er jetzt auch manchmal hat momentan isses mitn Mittagsschlaf immer so dass er eeewig rumkaspern muss .Vielleicht ist deine Kleine abends nicht müde oder nicht ausgelastet oder zahnt vielleicht?Backenzähne?
Valkyre
Valkyre | 11.02.2011
6 Antwort
....
3 Tage hats bei uns gedauert :) muss mich kurzfassen bin am kochen GLG und viel kraft und glück
eXotic2hOney
eXotic2hOney | 11.02.2011
5 Antwort
ich
fands besch... mein sohn hat so gebrüllt bis er blau wurde... ich möchte meine tochter nicht schreien lassen und stehe eher auf die sanfte methode. "schlafen statt schreien" ist das alternativbuch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
4 Antwort
wir haben
das auch mit dem buch gemacht das hat drei tage gedauert und dann war gut, das ist natürlich bei jedem kind unterschiedlich. am ersten abend haben wir sie insgesamt 1 1/2 Stunden schreien lassen bis ruhe war und die nächsten tage wurde es immer weniger. Haltet durch es lohnt sich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
3 Antwort
ja ich hab es auch gehabt
da meine Tochter ziemlich arge einschlafprobleme hatte. Kann es wirklich nur empfehlen da es mir selber sehr geholfen hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
2 Antwort
hallo
hab das buch durch und bin geteilter meinung 50% ist sinnvoll und klint logisch und gut ...und 50% würde ichals absoluten blödsinn bezeichnen. wir haben allerdings keinerlei methoden und mein kind schläft auch von anfang an gut. er hatte nur eine " wenn ich schlafe verpasse ich was phase" und auch die haben wir im griff, wenn wir ihm erklären, was wir am nächsten tag schönes machen und dass er das nicht kann wenn er müde ist, weil er nicht schlafen will. er ist 2, 5 jahre, ich glaube das klappt bei euch ganz gut, wenn er weiss, mama kommt wenn was sein sollte, das beruhigt, dauert halt nur und kostet nerven ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
1 Antwort
...
ne bekannte von und hat das gemacht wenn du das ganz genau so einhälst wie es da drin steht ca 1 woche hat sie gesagt. aber ich selbst hab das buch net und brauch es auch net viel glück
sweety-maus87
sweety-maus87 | 11.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Kind schläft nicht durch, 2,5 jahre
18.07.2013 | 3 Antworten
kind will nicht mehr im bett schlafen
27.08.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading