ich werde irre - -

Mamusia_19
Mamusia_19
23.08.2010 | 25 Antworten
Meine Mutter meint sie muss meinen Sohn verwöhnen.Klar ist es schön wenn der kleine bei Oma mehr darf als zuhause aber .. meine Mum übertreibt.Wo ich bei ihr war: sie hatte den kleinen auf dem Arm(im sitzen).Dawid fing an zu weinen.Sie ist also aufgestanden und ist spazierend in der Wohnung rumgelaufen.Alles schön und gut weil als ich ihn auf dem Arm hatte konnte ich sitzen :D Nur bei meine Mama hat er Theater gemacht hehe.Hab gelacht.Wo ich nachhause ging versuchte mein Sohn dasselbe mit mir oO.Ich hatte nie ein Problem den kleinen ins Bett bringen oO ich hab ihm Flasche gegeben, ins Bett gelegt, Spieluhr angemacht und er ist schnell eingeschlafen.Aber nach der Woche wo er bei meine Mutter war hat er angefangen zu weinen(aber wie) und wollte nur auf dem Arm rumgetragen werden.Nach eine Stunde ist er erst eingeschlafen.Nächste Tag dasselbe :O Jetzt ist es wieder normal, hab aber Angst das wenn meine Mama weiter so macht das er das alles bei mir versuchen wird :/
Vorallem meine Mutter sagt oft wenn er gross wird bringt sie ihm viele böse Sachen bei die er dann bei mir machen wird.Und nur bei ihr brav wird hmm.Ich weiss was meine Mutter bereit ist zu machen.
Was soll ich tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
er ist 3 monate malt?!
schon mal was davon gehört das man babys nicht verwöhnen kann? die wissen noch gar nichts von einem "profit"... das kommt erst viel später. trag ihn rum wenn er das möchte, es tut ihm gut also mach es auch. und sowieso, was hat das überhaupt mit verwöhnen zu tun? darunter versteh ich was ganz anderes...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
24 Antwort
@Mamusia_19
Dann lass sie doch ... . Du schreibst ja selbst, dass sie sich dann nach einem Monat wieder beruhigt! Wenn sie anschließend wieder von vorne anfängt ... tsja ... dann bockt sie halt wieder einen Monat. Halllooooooooo .... es ist Dein Kind und Du bist seine Mutter!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
23 Antwort
meine mutter
will immer recht haben.sie sagt sogar oft das die ärzte mir blödsinn erzählen :/ und ein mal war sie mit mir bei kinderärztin und meinte das ich nie auf sie höre und mache was ich will.die ärztin sagte sogar das ich schon weiss was für mein kind gut ist, dann war meine mama still. egal was ich tue ist immer falsch.wo mein sohn krank wurde sagte sie es sei mein schuld.ich hab mich damals sehr schlecht gefühlt.alle sagten es sei nicht mein schuld hab aber auf meine mutter gehört und mir schuld gegeben :(
Mamusia_19
Mamusia_19 | 23.08.2010
22 Antwort
@Mamusia_19
Ach Gott auch noch ne eingeschnappte Leberwurst sein ... du hast ja ne komplizierte Mama. Aber da musst du dann wirklich hart bleiben, es geht ja um dein Kind. Sag ihr doch das der Kleine sich das angewöhnt hat und du voll die Probleme hast ihm das wieder abzugewöhnen. Aber immer lieb sein und sagen das du das nicht böse meinst und du gerne bei ihr bist und ihr Enkel auch. Da kann doch keine Oma böse sein. Hoffe ich mal für dich.
Stephie25
Stephie25 | 23.08.2010
21 Antwort
:(
meine mama ist aber so das wenn ich ihr sage was ich denke dann ist sie beleidgt und meint ich will ihr verbieten kontakt zu ihren enkel und ähnliches.sie redet dann meistens 1 monat lang gar nicht mehr mit mir und danach macht sie wieder was sie will
Mamusia_19
Mamusia_19 | 23.08.2010
20 Antwort
@Mamusia_19
ja hab ich lesen können, als ich schon geantwortet habe. DIe Seite wärend des Antworten aktualisiert sich leider nicht von selber.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
19 Antwort
@Mamusia_19
Zwischen "wollen" und "können" ist immer noch ein riesengroßer Unterschied! Du alleine bist in der Lage, Deine Eltern dahingehend zu "erziehen", dass sie dann kommen "können", wann Du es möchtest und nicht sie bestimmen, wann sie kommen "wollen"! Würde mir gerade noch fehlen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
18 Antwort
@tiki1409
ich geb dir Recht und erhöhe aber die Zahl auf nicht 2 mal sondern maximal 6mal im Jahr. Dachte auch die wohnt um die Ecke. Unsere wohnt 3, 8km von uns entfernt und sieht jeden Sonntag ihre Enkelin, aber 300km macht man ja nicht jeden Sonntag im Monat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
17 Antwort
@lindasmama
also wie gesagt ich war zusammen mit meinem kind bei meine mama :)
Mamusia_19
Mamusia_19 | 23.08.2010
16 Antwort
...
Also wenn du mit dabei bist dann musst du dich halt um dein Schatzi kümmern und nicht deine Mutter. Hättest ihr gleich sagen sollen, das er nicht bei jedem pieps hochgenommen wird. Sie ist OMA und meint es nur gut. Und das mit dem Unsinn beibringen ist nur Quatsch, da braucht dein Sohn keine Oma für ;-) Also beim nächsten mal gleich der Oma die Grenzen aufzeigen, du bist die Mama! Das versteht sie bestimmt, und nicht böse sein wenn sie es mal doch tut. Als Oma muss man endlich mal nicht erziehen, sondern kann das Kind genießen und verwöhnen!
Stephie25
Stephie25 | 23.08.2010
15 Antwort
@tiki1409
nein.sie haben auto und wollen den kleinen wenigstens 2 mal im monat sehen.und die sind erst ausgezogen.früher waren die ja 10 minuten von mir entfernt und mama wollte das ich täglich zu ihr komme^^
Mamusia_19
Mamusia_19 | 23.08.2010
14 Antwort
Ach und jetzt durch die anderen Antworten unten hab ich erfahren 3Monate alt
und du läßt dein Kind eine Woche bei Oma? Mal ehrlich, dein Kind braucht dich Tag und Nacht, vorallem wenn es so Klein ist und nicht seine Oma. Meine Tochter hat bis Heute noch nicht irgend wo anders übernachtet und das obwohl sie durch schläft. Babysitter hatten wir schon 3mal, aber da waren wir nur soweit weg, das wir in 10Minuten zu Fuß wieder zu Hause gewesen wären. Und haben immer einmal angerufen um Nach zu Fragen ob noch alles beim ruhigen ist. Das Kind kann mal bei Oma schlafen wenn sie 1, 5Jahre oder so ist, aber jetzt nein auf keinen Fall.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
13 Antwort
@Mamusia_19
Nun ja ... und ich hoffe, dass mir einige Mädels zustimmen werden, wenn Deine Mutter 300 km weit wech wohnt, sieht sie den bestimmt ned öfters als 2 x im Jahr, oder? Dann revidiere ich meine Aussage. Und frage statt dessen: Weshalb dieser Zwergenaufstand Deinerseits? Bei 2 x im Jahr Besuch würd ich mir meinen Teil denken und gut ist's.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
12 Antwort
also
ich war mit Dawid zusammen bei meine Mutter.sie wohnt halt 300km weit weg und brauchte auch hilfe beim aufräumen weil sie erst umgezogen ist
Mamusia_19
Mamusia_19 | 23.08.2010
11 Antwort
Na ganz ehrlich,
so wie du das schreibst ist dein Baby noch sehr klein und ich würde meine Tochter noch nicht mal bei ihrer Oma lassen, auch wenn ich weiß das es ihr da gut geht. Und würde von deinem Erzählen her schon mal gar nicht mein Kind da lassen, auch wenn es die eigene Mutter ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
10 Antwort
@pobatz
aber doch nicht mit 3 monaten !!! ... da ist es noch ein baby und braucht keine erziehungstechnischen grenzen oder sowat. das is quatsch ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
9 Antwort
@knisterle
nein das glaube ich nciht aber es gibt einfach grenzen egal wie alt das kind ist
pobatz
pobatz | 23.08.2010
8 Antwort
er hat eine woche bei deiner mama geschlafen?
wow. also wenn mika so lange bei meiner mama schlafen würde wäre er auch verwöhnt. omas sind so.... aber man muss schon grenzen setzten. das ist wichtig. omas und mamas haben eben andere ansichten. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
7 Antwort
...
oooh mannn das kenne ich. bei uns ist es nicht anders seit die kleine da ist. jeder weiss immer alles besser als ich. die kleine wird von vorn bis hinten verwöhnt, mir wird eingeredet wie ich mich mit meinem kind zu benehmen habe und und und. deshalb bin ich auch öfters genervt und musste immer die grenzen ziehen. so bin ich immer die böse geworden mit der familie so nach dem motto die und ihr kind. lass dir alles sonstwo vorbei gehn und zieh dein ding durch. es ist nicht einfach. schliesslich ist es dein kind und du musst alleine mit deienm kind alles durchmachen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
6 Antwort
na ja
mit meine Mutter ist das nicht einfach zu reden.sie meint bei ihr darf der dawid alles was sie will, und bei mir wie ich es will :/
Mamusia_19
Mamusia_19 | 23.08.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Staubsauger ick werd noch irre !
02.01.2014 | 28 Antworten
HUSTEN MACHT MICH IRRE!
07.02.2011 | 9 Antworten
ich werd nochmal irre
03.10.2010 | 22 Antworten
temperaturkurve - verwirrend
07.02.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading