schnuller entwöhnung?

milenamami
milenamami
24.03.2010 | 14 Antworten
Hallo liebe mamis also meine Maus ist 13 mon. und benutzt den Schnuller nur nachts zum einschlafen.
Sie hat immer durch geschlafen und jez wacht sie immer auf und weint bis sie den Schnuller wieder findet.
(Schnuller ist an einer Schnullerkette am Schlafsack befestigt)
Sie schläft also schlecht.
Kann ich ihr den Schnuller jetzt schon abgewöhnen? Wenn ja wie?
Danke schon mal im voraus ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@milenamami
Sorry, dass das hier in deiner Frage so ausgeartet ist noch mal zu deinem Problem... Ich kann Kornblümchen und dorftrulli nur zustimmen... deine Maus braucht diesen Tröster einfach noch. Wenn du ihn unbedingt abgewöhnen willst, gib ihr einen Ersatz- ein Schnuffeltuch oder sowas. Sonst sucht sie sich selbst einen und das ist dann meistens der Daumen... den kannst du dann sehr schwer wieder abgewöhnen- den kann der Weihnachtsmann nich einfach mitnehmen Ich kenne Kinder, die jahrelang die Schlafanzüge angenuckelt haben- da waren richtige Löcher drin. Versuch einfach, ihn tagsüber so viel wie möglich wegzulassen... sag ihr, dass die Nuckel jetzt "heia" machen- das versteht sie schon Ich wünsch dir viel Erfolg- wie du es auch immer machst Übrigens haben wir im Bett immer mehrere Nuckel liegen... alle möglichst oben in der Ecke, damit das Kind sie findet.
sinead1976
sinead1976 | 25.03.2010
13 Antwort
@saschaalberto
Naja, mit LRS kann man aber auch nich alles entschuldigen Und ich hatte kein Problem, deine Antworten zu lesen... Ich arbeite täglich mit Schülern, die teilweise auch solche Probleme haben
sinead1976
sinead1976 | 25.03.2010
12 Antwort
@saschaalberto
..und dein kind macht zur zeit sein abi?! Man was dein kind schon alles kann! *staun* Meine konnte und kann sich mit 2 jahren nicht alleine zudecken... Du solltest an deinem "tonfall" arbeiten. Liest sich sehr -klugscheißerisch-. Als ob anja bissl blöd ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
11 Antwort
Lass die schnullerfee kommen.
Die bringt ein kleines geschenk und nimmt den schnuller mit. Hat bei uns super geklappt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
10 Antwort
@sinead1976
Also Anja wie kannst du nur???? Steckst Jule noch in den Schlafsack, verhinderst damit, dass sie nachts friert. Du weißt doch ganz genau, dass so ein bißchen frieren abhärtet! . Und ich kann mich auch an eine Maus hier erinnern, die im Schlafsack laufen lernte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
9 Antwort
@Sinead1976
immer wieder geil wie schnell man hier umschwenkt...lach.. also...ich würde den Nucki noch nicht unbedingt abgewöhnen... aber wenn du es unbedingt möchtest, würde ich es warscheinlich eher tagsüber anfangen...zum schlafen ist es ja beruhigend für die kleinen Mäuse. Zum Thema Schlafsack... Sinead 1976..du böse böse böse...dein Kind schläft mit 2 Jahren tatsächlich noch im Schlafsack??? Vermutlich auch noch vom ersten Lebenstag an, hm??? ich würde sagen...du machst alles richtig ...denn....was gibts für die Kleinen Mäuse besseres???? Meine Kleine wird im Mai auch 2..und weißte was....sie schläft vom ersten Lebenstag an im Schlafsack....und sie wird auch noch solang darin schlafen bis sie nicht mehr reinpasst.... lass dich nicht ärgern
dorftrulli
dorftrulli | 25.03.2010
8 Antwort
Schnuller
Mit 13 Monaten mußt du ihr den Schnuller nicht abgewöhnen - wäre sehr hart und auch nicht einzusehen für ein Baby. Sei froh, dass es diesen Tröster hat - viele steigen auf Daumen um, wenn der Schnuller weg ist. Den abzugewöhnen - nun das ist hart und geht oft weit bis ins Schulalter hinein. Wenn der Schnuller an der Schnullerkette befestigt ist, wird sie es auch bald lernen, ihn nachts instinktiv zu finden und in den Mund zu schieben. Klappt inzwischen recht häufig bei meinem 12 Monate alten Sohn.
Kornblümchen
Kornblümchen | 25.03.2010
7 Antwort
@sinead1976
tut mir leidich habe LRS
saschaalberto
saschaalberto | 25.03.2010
6 Antwort
@saschaalberto
oh Mann, du hast echt Probleme... genau, mein Kind kennt nix anderes- sie MUß zu Hause nur im Schlafsack laufen.... das schult die Wahrnehmung und die Muskulatur. Wußtest du das nicht? Das is ne klare Bildungslücke....
sinead1976
sinead1976 | 25.03.2010
5 Antwort
@sinead1976
mein kind ist nachts mal auf oder zugedeckt und ich geh auch nicht in sein zimmer und schau nach denn in sein zimmer ist es auch so bei 17-18C und wenn er frirt kann er sich zudecken tut mir leid aber mein sohn kann das und er kann immer gut schlafen du musst nachts nicht rein gehen und schauen ob sie zugedeckt ist und andere kinder können sich auch schon mit 2 oder ehr zudeken das ist mal so und mein kind ist so und er ist scher schnell mit lernen und wenn dein kind gut mit Schlafsack laufen kann ist das weill sie nichts anderes kennt
saschaalberto
saschaalberto | 24.03.2010
4 Antwort
@saschaalberto
was hast du denn jetzt für ein Problem???? Meine Maus is auch aufgeweckt und dreht sich ständig hin und her und genau deshalb bin ich froh, dass sie immer noch im Schlafsack schläft. Weil ich dann nachts nich ständig nachschauen muß, ob sie noch zugedeckt is. In ihrem Zimmer herrscht nämlich eine angenehme Schlaftemperatur von ca 16/17Grad. Und ein 2jähriges Kind beherrscht es noch nicht, sich alleine zuzudecken. Und du wirst es kaum glauben: sie kann sich auch mit Schlafsack sehr gut bewegen, sie läuft damit sogar durch die Wohnung.
sinead1976
sinead1976 | 24.03.2010
3 Antwort
@sinead1976
der Schlafsack ist nicht alt so breit wie die kinder es mit ca 10 monate brauchen denn sie bewegen sich ja hin und her und brauch ihren plaz wenn es war ist können sie die decke weg machen und weiter schlafen und dein kind ist 2 jahre und immernoch ein Schlafsack finde ich nicht ok mein sohn ist auch fast 2 und er hate nie ein Schlafsack denn er ist ein aufgewegtes kind und dret sich nachts immer hin und her und wenn ich sage ins bett dann geht er ins bett und deckt sich selber zu aber zum glück ist dein kind nicht meins mach es weiter so wie du denkst es ist deine sache was du macht
saschaalberto
saschaalberto | 24.03.2010
2 Antwort
@saschaalberto
wiso soll ein 1jähriges Kind nicht mehr im Schlafsack schlafen???? Meine Kleine is 2 Jahre alt und schläft auch noch im Schlafsack @milenamami versuch ihn einfach schon beim einschlafen wegzulassen... in dem Alter kannst du es ihr schlecht erklären. Meine
sinead1976
sinead1976 | 24.03.2010
1 Antwort
hey
zu erst dein kind ist 13 monate alt und hat immernoch ein Schlafsack und zweites mein kind war erst 1 monate und wollte gein schnuller mehr haben also leider kann ich dir nicht sagen wie das geht aber ich hätte bei mein sohn denn schnuller auch nachts nicht mehr gegeben auch wenn er dann nachts offters kommt und weihnt ist doch nurmal denn er muss er ja erst lernen das es kein schnuller mehr gibt bekommt sie was zu tringen mit ins bett wenn ja das lass ihr denn wenn wir mal nachts aufwachen trinken wir ja auch was und wiso dann die kinden nicht
saschaalberto
saschaalberto | 24.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Wann habt ihr den Schnuller abgewöhnt?
11.02.2011 | 19 Antworten
hallo zusammen frage zur schnuller
28.01.2011 | 8 Antworten
Baby (7 Wochen) nimmt keinen Schnuller
24.10.2010 | 5 Antworten
schnuller entwöhnung
24.08.2010 | 5 Antworten
HORROR - Keinen Schnuller im Haus
10.07.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading