Zappelin

beaty86
beaty86
03.03.2010 | 11 Antworten
hallo ihr lieben,

habt ihr Erfahrung mit Zappelin? ich hab mir das heute in der Apotheke für meinen Sohn geholt(10 1/2 monate), da er seit fast 6 Monaten nicht mehr schläft, er hat die ersten 5Monate so super geschlafen, und seit 6monaten klappt das gar nix mehr er is so unruhig wenn er schläft und er kommt auch gar nicht wirklich in die Tiefschlafphase, und nach spätestens 3h wacht er auf, und dann dauert es ewig bis er endlich mal wieder einschläft er ist zwar müde aber seine beine sind ständig am zappeln! War heute beim arzt die hat eigentlich gar nix gemacht ausser mir eine überweisung zur pychotherapie gegeben, aber bis ich da einen Termin bekomme dauert es schon einbisschen!
Ich hab auch schon alles probiert, bett umstellen, absolut geregelter Tagesablauf, viel spazieren gehn nicht mehr unter soviel menschen gehn bzw. wo viel los ist, damit er nicht soviel verarbeiten muss! Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll!
Hoffe dass, das Zappelin etwas hilft
wäre lieb wenn ihr mir schreiben konntet ob es bei euch geholfen hat

schönen Abend noch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@beaty86
ich will dich aufkeinen fall so hinstellen... aber meine Meinung ist eben das ich es nicht gut finde..was du letztendlich machst ist eh deine Entscheidung , denn niemand von uns kann in deine vier Wände schauen...
Glueckstern72
Glueckstern72 | 03.03.2010
10 Antwort
bitte..
...stellt mich doch jetzt nicht als mutter da die ihr kind ruhig stellen will damit sie schlafen kann, so ist das überhaupt nicht!!!! das zappelin ist pflanzlich und ich wil ihm das nicht geben damit er ruhig ist und ich schlafen kann, sondern damit er runter fährt und nicht immer so eine innere unruhe hat!!!weil das tut ihm doch bestimmt auch nicht gut wenn er nachts immer so aufgedreht ist und nicht schlafen kann
beaty86
beaty86 | 03.03.2010
9 Antwort
osteopathen
war ich auch schon hat nix geholfen! ich weiß auch das ich da durch muss, aber es er kommt alle 2h und das schon seit einem halben jahr und ich wollte das ja nur nehmen bis ich einen termin bei der psyotherapie! Falls es überhaupt helfen sollte! aber wenn ich gerade lese das es eine vorstufe von rialin ist lass ich das glaub ich
beaty86
beaty86 | 03.03.2010
8 Antwort
@beaty86
aber was willste ihm geben wenn das zeug nicht hilft???...bitte versuch einen ande weg.. ich weiß wie schwer das ist..ich bin alleinerziehend und geh oftmals am Stock aber deswegen würde ich Nele nicht einfach ihrgendwelche Medikamente geben.. ich habe mir vom arzt Homöophatische Kügelchen verschreiben lassen "coffea d12" aber auch die bringen nicht wirklich was...
Glueckstern72
Glueckstern72 | 03.03.2010
7 Antwort
-----------
wir sind seit fast 5 jahren eltern. mittlerweile haben wir drei kinder. und ich erinnere mich nicht mehr wirklich daran, wann ich das letzte mal durchgeschlafen habe! ich habe mal rescue tropfen gekauft, als unser sohn einen albtraum hatte. und bisher haben wir sie nie benutzt. ich möchte das einfach nicht. unser jüngster kommt leider gerade in eine phase, wo er nur noch neben mir schlafen möchte. ich werde es überleben. wenn meine kinder im teenager-alter sind, kriegen sie's zurück
Noobsy
Noobsy | 03.03.2010
6 Antwort
@glueckstern
ich finds auch nicht toll ihm das geben zu müssen, aber ich denke für ihn ist es doch auch net toll wenn er nachts nie schlafen kann!ausserdem ist es pflanzlich sagte die in der apotheke zumindest zu mir, habs mir noch net durchgelesen!
beaty86
beaty86 | 03.03.2010
5 Antwort
ich weiß,
das dies die globulies sind, aber meine homöopahthin hat gesagt, dass das "hammerdrogen" für die kleinen sind und hat abgeraten. versuche es doch mal beim osteopathen. wir hatten auch riesige probleme. mein kleiner hatte eine blockade. waren dann 3 mal dort und danach lief es besser. alles liebe und gute
Mama-Kathi
Mama-Kathi | 03.03.2010
4 Antwort
....
würde ich lassen. Selina wurde im Oktober 3 und fängt jetzt erst an durch zu schlafen. Da mußt du durch aber von Medikamenten würde ich dir abraten, ist ja auch nich gesund für das Kind lg Anja
thymoreit
thymoreit | 03.03.2010
3 Antwort
Bitte Nicht
Bitte nicht geben das ist nicht so gut da Zappelin die vorstufe von Ritalin ist es ist für Kinder mit Konzentrationsschwäche und darf nur mit der Absprach evom Arzt eingenommen werden! Dein Sohn ist noch viel zu jung! Das er nicht schläft kann viele Ursachen haben Zähne oder so Bitte dann geh zu einem anderen Arzt aber bitte nicht das Zeug geben!!!!!!!!!!!!!!
leoniegehle
leoniegehle | 03.03.2010
2 Antwort
Erhoffe dir nicht zu viel davon
Bis es anschlägt, muss man mindestens 6 Fläschen über einen gewissen Zeitraum hinweg verabreichen. Da mein Sohn richtiges ADHS hat hat es bei ihm natürlich gar nichts gebracht.Wir mussten letztes Jahr mit Ritalin anfangen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2010
1 Antwort
will dich ja nicht angreifen
aber Medikamente für ein nicht mal 11 monate altes Kind welche nicht mal vom arzt verordnet worden sind finde ich nicht toll... nele wird am 17. März 2 und schläft auch nicht durch und macht oftmals die nacht zum tag, aber das ist nunmal einfach so...
Glueckstern72
Glueckstern72 | 03.03.2010

ERFAHRE MEHR:

ZAPPELIN was ist das eigendlich genau?
16.08.2009 | 13 Antworten
was ist nur los?
30.03.2009 | 12 Antworten
Wer hat erfahrung mit ADHS
30.03.2009 | 11 Antworten
Alternativen zu Ritalin?
07.10.2008 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading