Mein sohn 7 wochen schläft abends nicht mehr ein

Biany
Biany
17.09.2009 | 6 Antworten
hallo,

wir haben es endlich hinbekommen das unser sohn um 21h ins bett kommt, nur seid gestern geht gar nichts mehr. Wir probieren alles, in den schlaf wiegen, nochmal zusätzlich füttern oder tee geben. Aber es hilft nichts, ist er gerade auf´m arm eingeschlafen und ich bring ihn ins bett, wacht er sofort wieder auf. mein mann und ich sind am ende.
habt ihr evtl noch tips?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
lol...am ende weil der kleine seit gestern nicht schläft?glaub mir es gibt schlimmeres.das baby ist keine puppe, und es ist normal dass er weint, ich bin 4 fache mama, und habe schlimmeres durchgemacht, das muss man im kauf nehmen, diese schlaflosen nächte
duisburglady
duisburglady | 17.09.2009
2 Antwort
Er ist auf deinen Arm eingeschlafen...
Und wenn du ihn ins Bett tust, wird er wach? Meiner hat das auch mit mir gemacht. Hab ihn dann wieder raus geholt, auf den Arm genommen für ne halbe bis ganze stunde, legte ihn ins Bettchen, er wurde wach. Nimm ihn mal mit in dein Bett, du wirst sehen, er schläft sofort weiter, wenn du neben ihm liegen bleibst. Ich denke, das kommt daher, weil der kleine auf deinen arm eingeschlafen ist, dann auf einmal wird er in der Nacht wach und Mama ist weg, das versteht er noch nicht. Da wird er wohl angst bekommen haben und deshalb das Geschrei. Versuch mal, ihn zu euch ins Bett zu holen. LG
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 18.09.2009
3 Antwort
@duisburglady
sorry...selbst wenn du 4-fache mutter bist muss man doch nicht unbedingt solche kommentare hir abgeben...sie hat nur gefragt und wenn du keinen rat weist dann schreib doch nicht zurück!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2009
4 Antwort
wir waren irgendwann so entnervt ...
... dass wir unsere Tochter daran gewöhnt haben in ihrem Bett einzuschlafen. Da war sie so 8-9 Monate alt. Wir haben anfangs versucht ganz rauszugehen, und sie sollte alleine einschlafen, das hat aber nur bedingt geklappt. , nehmen wir sie mit in unser Bett. Sie ist jetzt fast 13 Monate alt, und seit einer Woche oder so schläft sie fast jede Nacht durch! JUHUUU!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2009
5 Antwort
Nicht einschlafen
Hallo, Also erstmal Herzlichen Glückwunsch nachträglich zu euren Sohn. Also ich weiß von meiner Hebamme das es normal ist das babys mit 6 bis 7 Wochen eine Umstellung machen. Das heisst sie Bekommen einen kleinen Wachstumsschub. Sie Stellen sich auf Ihre Umwelt um und sie bekommen auch mehr von ihrer Umwelt mit. Dies kann ein Grund dafür sein das er momentan nicht einschlafen mag. Meine kleine hatte auch das Problem das sie auf einmal nicht mehr zu einer Bestimmten Zeit einschlafen wollte, ich habe sie dann zu einen Späteren Zeitpunkt hingelegt und die Zeit dann mit spielen überbrückt. Was ihr natürlich auch versuchen könnt das ihr vorsichtig mit vielen Spielen Vor 21.00 Viel mit Eurem Sohn spielt und ihn öfters mal in die Fliegerstellung nehmt um ihn somit evtl. Bauchweh wegmassieren könnt. Versucht mit Ganzkörpermassagen am Abend ihn zur ruhe zubringen nach dem Spielen.Und evtl die Raumteperatur erhöhen meiner waren die 18° zu kalt. hoffe ich konnt helfen. Lg Biggy und Xenia Céline
KuschelmausBaby
KuschelmausBaby | 18.09.2009
6 Antwort
wenn ich ganz ehrlich bin
würde ich nicht noch einmal mein Kind bei mir schlafen lassen. Klar ist es schön, sein Baby bei sich zu haben. Unsere hat sich sosehr daran gewöhnt, dass man sie garnicht mehr weglegen konnte . Hat alles Vor- und Nachteile und viele geteilte Meinungen. Das sind meine Erfahrungen nach nur vier Monaten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Wieviel Schlaft? 2-Wochen-altes-Baby
01.03.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading