Wie kriege ich meinen Kleinen zum Durchschlafen?

rima1
rima1
18.02.2009 | 5 Antworten
Hallo Mamis,
mein Süßer ist jetzt fast 7 Monat, kommt Nachts aber immernoch um 2 Uhr für eine Ladung Muttermilch.
Ich denke es geht auch ums Kuscheln mit mir, aber ich fange bald wieder mit dem Studium an ( Teilzeit) und hoffe, dass er dann ein wenig gnädig ist und vielleicht doch durchschläft.
Ich lege ihn so um 18h hin und er schläft dann so um 19h ein.
Ich kann Ihn leider nicht länger wach halten;)
Vielleicht habt Ihr ja ein paar Tipps, oder könnt mir sagen ab wann eure kleinen Durchgeschlafen haben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
wenn er
nur einmal die nacht eine mahlzeit will, ist das doch ein traumhafter zustand mit einem 7 monate alten baby. durchschlafen beibringen kann man nicht, weil 'schlafen können' ein gehirnreifeprozeß ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
4 Antwort
hallo
sei froh wenn du nur einmal aufstehen mußt, meine kleine ist fast ein jahr sie will zwar keine flasche nachts aber in schlechten nächten wacht sie jede stunde auf will ihren schnulli oder ist dann auch mal einfach so ne stunde wach, und in guten nächten steh ich meist mindestens zwei- dreimal auf. ins bett geht sie um halb acht abends. lg
Micha_
Micha_ | 18.02.2009
3 Antwort
hallo
unser Sohn ist auch 7 Monate alt. Meistens schläft er durch, aber nicht immer. Dann wird er auch einmalWach in der Nacht. Ist völlig normal. fütterst du ihn schon bei? Seitdem schläft er fast immer durch.
Janni2008
Janni2008 | 18.02.2009
2 Antwort
kenne ich
hallo liebe mama, ich habe zwei jungs u beide haben mit drei monaten duch ge es wirschlafen. war ein wenig hart habe ihnen einfach keine flasche nachts gegeben u sie auch nicht hoch genommen haben drei tage duch gweint u ab den vierten tag haben sie weiter geschlafen, etwas gemein aber es hat geklapt. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
1 Antwort
Durchschlafen
Ein Kind mit 7Monaten muss garnicht durchschlafen, im Gegenteil. Es ist vollkommen und normal, dass Babys und Kleinkinder Nachts wach werden. Und Kinder irgendwie zum Durchschlafen zu bringen ist für niemanden sinnvoll. Auch wenn du studierst, das geht trotzdem ;) wenn dein Kind nur 1mal kommt ist das doch schon super gnädig ;) Mein Sohn ist 2 und wacht noch 2-5mal pro Nacht auf und ich studiere auch, kein Teilzeitstudium....Ist alles machbar ;) Hab Geduld, irgendwann kommt das schon. So ist das eben mit Baby
scarlet_rose
scarlet_rose | 18.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Durchschlafen mit 3,5 Jahren
22.10.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading