Schlafen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.01.2009 | 14 Antworten
wie bekommt ihr denn eure mäuse zum schlafen?
meine is abends immer bis etwa 23 uhr wach bevor sie dann vor erschöpfung einschläft. aber ich bekomm sie einfach nicht zum schlafen wenn sie ihre letzte mahlzeit hatte gegen 19.30uhr. sie schläft den ganzen tag maximal wenn wir spazieren gehen über den zeitraum den wir dann auch spazieren gehen aber sobald der wagen steht ist sie hellwach und findet keine ruhe also ist sie teilweise 10 stunden wach (wenn ich bei den scheißwetter zb nicht raus kann) - bin am durchdrehen - hab keine freie minute mehr - kann nich mal alleine auf toillette ohne das sie vor mir auf den wickeltisch liegt

wenn se dann mal eingeschlafen is schläft sie aber auch bis um neun und dann noch mal bis viertel halb elf
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
*******
wie alt ist sie denn?
Jaycee
Jaycee | 27.01.2009
2 Antwort
...
könntest ja versuchen, sie am morgen nicht so lange schlafen zu lassen. dann wird sie bestimmt am abend eher müde werden. versuch einfach sie am morgen mal um acht oder so zu wecken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
3 Antwort
hi du da sind unsere mäuse ja gleich alt!!!
hm also ich hab das selbe problem!!!
monja27
monja27 | 27.01.2009
4 Antwort
ich weiß zwar nicht wie alt
deine Tochter ist, aber das Problem habe ich auch, jetzt habe ich sie soweit das sie abend gegen 20 uhr schläft, aber am tag ist noch das gleiche
Mira-cheyenne
Mira-cheyenne | 27.01.2009
5 Antwort
In dem Alter kannst
du noch kein geregeltes Schlafverhalten erwarten...frühestens ab 6 Monaten! Mache auf jeden Fall deutliche Unterschiede...tagsüber laut und hell...abends ruhig und dunkler...führe ein Ritual ein das du immer zur selben Zeit machst...dann fällt es ihr leichter einen Tag/Nacht Rythmus zu erlernen! Aber wie gesagt es ist noch zu früh um das es klappt! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.01.2009
6 Antwort
3 1/2 monate ist emma
schön das ich nich alleine bin :-) :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
7 Antwort
also ich hatte ja
das problem auch, aber ich habe schlaftraining mit meiner maus gemacht. und jetzt habe ich rausgefunden das sie so alle 2 std müde ist und da lege ich sie dann auch hin. manchmal muss ich sie leider auch zu ihrem glück zwingen aber im allgemeinen klappte jetzt super.
Bodyrock
Bodyrock | 27.01.2009
8 Antwort
*******
brauchst du noch zufälligerweise n trapez????
Jaycee
Jaycee | 27.01.2009
9 Antwort
ich kenn das!
hallo! meine maus hat und wenn sie schreit bekommt sie mit dem teesauger das fläschen. meisten wird sie dann unterm saugen müde. nach dem bäuerchen legen wir sie ins bett, machen alle lichter bis auf das ganglicht aus und lassen die türe offen. seit wir das so machen, schläft sie ohne probleme ein. vorher hatten wir auch terror!!! lg becky
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
10 Antwort
******
sie ist 3monate wenn ich mich nicht verlesen habe, da ist es ganz normal das sich das eigene leben noch nach dem baby richtet und nicht das leben des babys nach dir. Nach einem regelmäßigen einschlafen abends gegen 18:30/19:30 kannst du erst mit etwa 6monaten beginnen, vorher hat es meißtens keinen sinn, da kleinen da noch ihren eigenen rythmus haben und den ständig ändern, zudem müssen sie auch erst einmal zwischen tag und nacht unterscheiden können. tagüber zur erleichterung kann ich dir wärmsten herzens zu eineem tragetuch oder babybjörn raten! damit kann man dann auch auf toilette gehen, spatzieren gehen, kochen und alles andere machen, man hat einfach wieder 2hände glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 27.01.2009
11 Antwort
...
hmmm, gibt immer einige methoden ein kind friedlich zum schlafen zu bringen. ich kann dir das buch "jedes kind kann schlafen lernen" empfehlen, hilfreiche tips, gute methoden und das wichtigste es läßt die methode schreien lassen so gut wie weg. finde es echt super. aber am wichtigsten ists eigentlich das deine maus vor dem regulären zu bett gehen so 4stunden wach ist, damit sie auch wirklich müde ist, ein festes ritual das man jeden abend macht ist immer gut, dann merken die kleinen "oh es wird so langsam zeit", in dem alter deiner kleinen war unser ritual ihn füttern, wickeln und dann ausgiebiges familienkuscheln, was aber noch mit am wichtigsten ist, ist es konsequent auf liebevolle weise zu sein.
skyxxx
skyxxx | 27.01.2009
12 Antwort
mh
also mein spatz hat über seinem bett nen mobile hängen. wenn das sich bewegt dann dauert es ca ne halbe std bis er schläft. ich leg ihn aber auch schon um 20 uhr hin und er schläft auch so relativ schnell ein. dabei ist er noch nicht ganz 3 monate alt. probier es einfach. sonst spiel ihm ruhige musik vor. lg und viel glück
teufelchen89hl
teufelchen89hl | 27.01.2009
13 Antwort
Jedes Kind ist anders
Unsere Tochter ist nun 16 Wochen alt und schläft seit der 8. Woche durch...klar, jedes Kind ist anders, aber ein immer gleiches Abendritual ist auf jeden Fall hilfreich. Wir machen sie so gegen 19 Uhr bettfertig , denn da wird sie meist quengelig und dann leg ich sie im liegen an meine Brust und stille; nach 20 Min. trinken ist sie dann ko und ich kann sie in ihr Bett legen und so schläft sie dann bis morgens so um 7 Uhr. Die Kleinen haben auch ihre Wachstumsschübe und sind da eher unruhiger, aber seit letzter Woche haben wir auch Mittags einen Schlafrythmus und so leg ich sie nach dem stillen um ca. 13 uhr ins bett und nach kurzem quengeln schläft sie dann ein und für 1, 5 Std. Das bekommst du auch hin, braucht eben seine Zeit, setzt euch nicht unter Druck, das merkt das Kind. Machts gut glg
Malle2004
Malle2004 | 27.01.2009
14 Antwort
Es stimmt, jedes Kind iss anders
Da kann ich mich ja richtig glücklich schätzen, denn meine Maus hat uns da keine Probleme gemacht. Sie hat von Anfang an gut geschlafen. Wir haben uns da auch an die Zeiten gehalten zum Füttern, wie sie dort gefüttert worden ist . Sie hat uns dann auch von ganz alleine gezeigt, welche Mahlzeiten wir im Laufe der Zeit vergessen konnten. Mit 3 Monaten hat meine Maus dann auch schon durch geschlafen. Wir hatten ja auch einen geregelten Tagesablauf mit eben auch diesen Ritualen. Die sind sehr wichtig für die kleinen Mäuse. Auch am Tage hat sie gut geschlafen. Ich musste sie Teilweise wach machen zum Füttern. Versuche es mal mit dem geregelten Tagesablauf, d.h. zu den gleichen Zeiten die Mahlzeiten, Zeiten zum Kuscheln u.s.w. Versuch es. Vielleicht klappt es ja. Bei meiner Maus klappt es heute noch und sie ist jetzt mitlerweile 17 Monate alt und total ausgeglichen dadurch. Glg Bettytabs
Bettytabs
Bettytabs | 27.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ständiges Einschlafen div Körperteile
23.02.2011 | 11 Antworten
baby will nur auf der seite schlafen
23.08.2010 | 10 Antworten
Baby will nicht schlafen 6 Wochen alt
18.08.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading