Wie verhaltet ihr Euch bei Krankheit Eurer Kinder?

Selina-Mami
Selina-Mami
09.01.2009 | 14 Antworten
Heikles Thema ;-)
Meine Kleine (13Mon) ist total krank. Letztes We hatte sie das 3 Tage Fieber und jetzt seit 2 Tagen ganz doll Schnupfen, Husten, wieder Fieber. Das Problem ist, durch die verstopfte Nase bekommt sie kaum Luft u da zum Schlafen der Schnulli nicht wegdenkbar ist u sie so noch weniger Luft bekommt sind unsre Nächte sehr kurz u anstrengend. Jetzt ist die letzten 2 Abende total fertig ins Bett u nach ner Std wieder aufgewacht (so wie jetzt auch) Hab die letzten 2 Tage stundenlang versucht sie zum Schlafen zu bekommen .. Fehlanzeige. Jetzt hab ich sie wieder mit ins Wohnzimmer genommen u lass sie noch spielen bis sie müde wird. Bringt ja nichts wenn ich sie da jetzt im Bett rumquäle. Woie macht ihr das wenn die Kinder krank sind, nehmt ihr sie dann nochmal aus dem Bett oder seid ihr konzequent? LG Steffi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Ganz viel Nähe
Meine Kleine schläft dann bei mir im Bett und ich lege mich zu ihr. Dann klappt das mit dem Schlafen besser und sie wacht nicht ganz so oft auf. Und wenn sie sieht das ich da bin, schläft sie gleich weiter.
Siena
Siena | 09.01.2009
13 Antwort
krank...
also eric hat auch kurz nach weihnachten und silvester gekränkelt und da sind wir dann auch net so hart und nehmen ihn dann auch mit ins bett denn ich sag mir immer: ich war damals auch so und war froh wenn ich mit zu meinen eltern ins bett und durfte und sofort war damals die welt in ordnung und so werden die kleinen sicher auch denken und fühlen lg claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
12 Antwort
hi also
ich mach das mit lukas so das er dann oft aufn arm einschlafen darf was in der zeit wenn er krank ist fast immer eh passiert und dann wenn ich dann nichts wichtiges vorhabe lasse ich ihn auch ne zeit aufn arm das beruhigt ihn. und zwischendurch bekommt er nasen spray das ist zwar erst ab 2 jahre aber er ist jetzt 18 monate und mag das nicht mit nasen tropfen weil er dann den kopf zurück machen muss und dann meinte die ärztin das spray ist schon ok mann muss es ja nicht übertreiben damit
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 09.01.2009
11 Antwort
ich lege mich
in deren Zimmer mit rein, dann schlafen sie sicher, weil sie wissen Mama ist immer da und hört mich, habe zwar auch Babyfunk, aber das ist in dem fALL DANN NICHT DAS SELBE;DA SIE MICH JA SEHEN WILL
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
10 Antwort
...
hängt immer davon ab was er hat, aber das egal ob er krank ist oder nicht, ich sage dann immer so jetzt kuscheln wir noch etwas und dann gehts ins bett, hab dann z.b. den wecker gestellt und gesagt wenns klingelt geht es schlafen, so wie gestern da wollte er mich unbedingt noch lieb haben, da durfte er dann noch 10min zu mir auf die couch und schön kuscheln. vielleicht hat deine kleine aber auch durchs krank sein am tag zuviel geschlafen, ich würde auch nciht immer nachgeben sonst weiß sie wie sie dich rum bekommt.
skyxxx
skyxxx | 09.01.2009
9 Antwort
jain
also zugegeben, wenn sie z.b. zahnt oder n albtraum hatte, dann nehme ich sie schon aus dem bett. allerdings verlassen wir nicht das zimmer. aber wenn ich sie nicht auf den arm nehme, steigert sie sich nur noch mehr rein und findet gar keine ruhe mehr. aber wenn sie abends ins bett kommt, kommt sie bis zum morgen auf jeden fall nicht mehr aus dem bett raus. wenn sie ganz dollen schnupfen hat, haben wir nasenspay vom kinderarzt. wenns nur ein leichter schnupfen ist, nutzen wir engelwurzbalsam für die nase und thymian-myrte-balsam für die brust. die sanften ätherischen öle halten die nase gut über nacht frei. gute besserung!
Lassome
Lassome | 09.01.2009
8 Antwort
Gott sei Dank
hatte ich das erst einmal. Und ich hab meinen Zwerg mit in mein Bett genommen. Und dabei bin ich wirklich streng was das schlafen betrifft. Aber da hat er mir so leid getan. Er hat so fürchterlich geweint und hatte einfach tierische Bauchschmerzen. Und kaum war er bei mir im Bett und meine Hand aufm Bauch wars auch schon besser. Also ich werde das auch das nächste mal so machen. Wenn ich krank bin will ich auch nicht alleine sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
7 Antwort
ich hab lynn letztens
ne gehackte zwiebel in nem spucktuch nebens bett gelegt... das zimmer hat gestunken wie hölle aber sie hatte ne freie nase und hat seelig geschlafen... musste mal ausprobieren
Schnatti1984
Schnatti1984 | 09.01.2009
6 Antwort
wenn
mein kind mal krank wird dann zählen die anderen dinge nicht! dann herrscht ausnahmezustand, und dadurch wird dann nur auf ihre bedürfnisse eingegangen. ich denke, in solchen situationen brauchen uns unsere kinder doch am meisten!
Tana93
Tana93 | 09.01.2009
5 Antwort
..
ich weiß nur selbst wenn mein großer krank ist, war er in den winterferien jetzt mit fieber und alles drum und dran, mussten auch die zwillinge zurückstecken weil ich dann ganz viel bei ihm sein will und ihn "bemuttern" .. und da darf er meistens auch so lang aufbleiben wie er will, das war aber nie lang der hat fast die ganzen tage geschlafen ...
kloibi100
kloibi100 | 09.01.2009
4 Antwort
Hallo
ne, ich und mein Mann sind da auch nicht konsequent. Es ist ja eine Ausnahmesituation für die Kleinen. Da brauchen sie doch ganz viel Zuneigung und Trost. Unser Sohn, darf dann mit in unser Bett und die Schlafenszeiten sind dann auch anders. Liebe Grüße und gute Besserung für deinen Schatz
luca24
luca24 | 09.01.2009
3 Antwort
hallo
meiner ist auch gerade krank und ich habe ihn auch gerade wieder rausgeholt als er geweint hat. lg sarah
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
2 Antwort
also wenn meiner so krank
ist richtig dolle dann schläft er bei uns im Bett das beruhigt ihn dann schon bei Schnupfen bin ich aber ne echt harte ich mach die Tropfen rein er hasst es aber es hilft Luft zu kriegen da muss er bei mir einfach durch gute Besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
1 Antwort
ALso ich
geb zum schlafen bei starkem Schnupfen immer Nasentropfen und schmier die Brust mit Thymian Myrthe Balsam ein, zusätzlich lagere ich ein bisschen nach oben und hänge feuchte Tücher ins Schlafzimmer, dann klappts ganz gut mitm schlafen auch mit Schnuller. Wenn er nachts aufwacht und die Nase wieder zu ist geb ich nochmal Tropfen.
winnetouch
winnetouch | 09.01.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hand, Mund, Fuß krankheit!
10.07.2012 | 9 Antworten
Hand, Mund, Fuß krankheit!
10.07.2012 | 4 Antworten
lieblingsessen eurer kinder?
26.06.2012 | 12 Antworten
Hand mund fuß krankheit
25.10.2011 | 4 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading