kindergarten ab wann macht es sinn?

knopfauge
knopfauge
15.03.2012 | 7 Antworten
hey ihr lieben, stehe vor ner großen Entscheidung.Meine Tochter wird im April 3 plätze gibt es hier im Wohnkreis erst ab August/September.Im anderen Wohnkreis könnte sie im April anfangen.Zwecks spätererm Schulbesuch würde ich sie schon gerne in den Kiga hier tun um soziale Bindungen aufzubauen.Soll ich sie für 4 mon in kiga und dann in anderen kiga wechseln?Ihr ist langweilig und sie ist schon sehr weit dachte ihr würde ein kigaplatz sehr gut tun aber mit anschließendem Wechsel?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Nimm den Kitaplatz ab April und lass sie dann dort. Warum denn wechseln? Ist es so weit weg? . Unser Sohn geht in eine Kita, die von uns 10 Auto-km entfernt ist , bzw. 45 Min mit Straßenbahn und Bus. Und er liebt Straßenbahn- und Busfahren! Weiß ja nicht, wie mobil man in deiner Gegend so ist, aber mit den Öffis ist ja in vielen größeren Städten alles machbar. VLG
sommergarten
sommergarten | 15.03.2012
6 Antwort
also bei uns war es so, dass leni hier im ort keinen platz bekommen hat, da sie noch keinen rechtl. anspruch darauf hatte, da sie erst im dez. drei geworden ist. im nachbarort haben sie sie aber angenommen, bin auch froh drum, einfach ein toller kiga!! sie bleibt jetzt zwei jahre dort und die anderen zwei jahre wird sie hier im ort in einen kiga gehen. finde einen wechsel eh immer schwierig, wenn sie sich gerade eingewöhnt haben! würde an deiner stelle bis august warten! oder wenn du den platz ab april möchtest, sie nicht sofort dann wieder rausnehmen!
sandrav83
sandrav83 | 15.03.2012
5 Antwort
hi! würde auch bis sommer warten! schau doch mal nach einer spielgruppe bis dahin! mein sohn war da ab 2 jahren und ich konnte ihn dann 2 vormittage alleine dort lassen. war ne super übung für den kiga bzw. krippe, wo er mit 2, 5 jahren hinkam....! kann ich nur empfehlen! LG
Wintanja
Wintanja | 15.03.2012
4 Antwort
Danke ihr lieben für eure Antworten.Ich lasse sie wohl besser zu hause und warte die 4 mon ab.Danke für den Tipp mit dem Musikgarten.
knopfauge
knopfauge | 15.03.2012
3 Antwort
Das würd ich nicht machen mit dem Wechseln. Meine Tochter wird im Mai auch 3 und sie ist ein sehr lebhaftes kind und ist Zuhause unterfordert aber ich werd sie auch erst ab September in den Kindergarten geben. Denn ein Wechsel würde sie sicher nicht so leicht wegstecken.
sabrinaSR
sabrinaSR | 15.03.2012
2 Antwort
ganz ehrlich???ich würde sie die 4monate noch zu hause lassen!denke es wird schon schwierig werden wegen der eingewöhnung!das dauert immer und dann hat sie sich gerade an den anderen kindergarten gewöhnt da wechselt sie schon wieder!also wie gesagt ich würde die 4monate noch warten!lgkerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2012
1 Antwort
ich würde das nicht machen... vielleicht findest du für die zwischenzeit eine musikgruppe oder ähnliches, die du mit ihr bis zum sommer besuchst... lg mia
Mia80
Mia80 | 15.03.2012

ERFAHRE MEHR:

Ab wann macht eine Gitarre Sinn?.
02.08.2012 | 11 Antworten
Ab wann in den Kindergarten?
01.03.2011 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading