Wie beruhigt ihr euch wieder?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.11.2011 | 19 Antworten
Hey Ihr Lieben :)
Sagt mal wie beruhigt ihr euch den wieder wen eure Kinder euch den letzten Nerv rauben?
Mein Sohn (wird am : 22.Nov. 28 Monate alt) er hat momentan seine Trotzphasen, und einschlaf-schwierigkeiten :(
Ich komme oft an meine Grenzen, auch weil ich noch ein 4 ein halb Monatiges Baby habe :(
Nun möchte ich wissen, wie ihr euch beruhigt ?
Danke :)
LG DOMK :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich gehe meist raus vor die türe
und rauche mir eine :-)
Maxi2506
Maxi2506 | 12.11.2011
2 Antwort
n
ja geh auf den balkon oder so und atme mal richtig durch und dan denk daran wie du weiter vorgehst in dieser situation
Jackey
Jackey | 12.11.2011
3 Antwort
ich
zähle gaaaaaanz langsam bis 23 !!! den tip habe ich vor 20 jahren von einer 10-fachen mutter bekommen. zwischendurch langsam ein und ausatmen.......... auch diese schwere zeit wird bvorrüber gehen.das ist doch schon mal etwas und beruhigt ungemein oder???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2011
4 Antwort
also
da ich momentan schwanger bin beruhige ich mich sehr schwer wieder ich muss da wenn immer möglich aus der situation raus! wenn mein mann da ist kann ich ihm die kinder überlassen. wenn ich alleine bin kann ich dann auch mal echt sauer sein. versuch mich halt so gut es geht zusammenzureissen... ansonsten geh ich bevors eskaliert in ein anderes zimmer und mache ein paar atemübungen und zähle auf 20! das hilft immer!
tate
tate | 12.11.2011
5 Antwort
bei mir kommt eben immer die angst hinzu...
dass meine kleine aufwachen könnte und sie hat mühe den Schlaf wieder zu finden :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2011
6 Antwort
@tate
sorry das ich dich so frage aber ist das nicht stressig mit 4 Kindern und sogar nur ein jahr unterschied ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2011
7 Antwort
@Domk
du darfst gerne fragen ich kann dir sagen für mich ist es nicht stressiger als mit "nur" zwei kindern alles ne frage der organisation und der ansicht! wenn man einen festen tagesablauf hat geht das alles sehr gut. kommt aber auch auf den charakter an. mein mann, ein absoluter chaot, hats mit dem management nicht so drauf dafür kümmert er sich sonst viel um die kinder und unternimmt sehr viel mit ihnen. dafür bin ich die die anweisungen im alltag gibt... das a und o ist, dass mama und papa an einem strang ziehen und beide gleich konsequent sind. klar klappt das auch manchmal nicht ideal, aber man entwickelt sich auch als eltern weiter und lernt aus seinen fehlern
tate
tate | 12.11.2011
8 Antwort
@tate
aha welcher altersunterschied ist den am bessten ? Mein Mann möchte auch gerne 4 Kiinder :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2011
9 Antwort
@Domk
also meine ersten beiden sind nur 16 monate auseinander. das war die ersten 2 monate als meine tochter zur welt kam sehr stressig, aber sobald sie etwas älter wurden spielten sie wunderbar miteinander. auch jetzt noch sind sie unzertrennlich wie zwillinge. zwischen meiner älteren tochter und der jüngeren liegen 2 jahre und 3 monate, da merkt man schon dass die interessen der kinder auseinander gehen. ausserdem nervt die kleine schwester viel öfter die grösseren, weil sie "alles kaputt macht" aber das sind auch phasen! jetzt wird es wieder ein abstand von 2 jahren und 3 monaten sein...ich gehe mal davon aus, dass sich nun die jüngste mehr mit dem baby abgeben wird und sich so mit der zeit zwei pärchen bilden! ich sehe es dann... im allgemeinen finde ich persönlich einen geringen abstand besser. da die kinder mehr miteinander spielen können und man auch als mama nicht immer von vorne anfangen muss also plus minus zwei jahre würde ich sagen sind ideal!
tate
tate | 12.11.2011
10 Antwort
@tate
ok bei meinen 2 Süssen sind es 22 Monaten und 1 woche fand es so ok möchte es wieder so machen, allerdings weiss ich auch, dass ich lange brauche um ss. zu werden. darum wissen wir auch nicht direkt wan wir den beginnen sollen ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2011
11 Antwort
@Domk
hm, vielleicht wenn deine kleine so 6 oder 7 monate alt ist? schwierig zu sagen... ich kenn das von mir eben nicht so. ich werde immer gleich schwanger
tate
tate | 12.11.2011
12 Antwort
@tate
Wir möchten eig. im März beginnen wen sie 9 Monate ist habe allerdings bis jetzt noch nicht meine Tage und wir haben auch angst, dass es dan gleich klappt :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2011
13 Antwort
@Domk
denke mal das ist gut, auch wenns gleich klappen würde! dann wären es 19 monate unterschied...das schaffst du schon ansonsten wartet noch 2 monate länger, wenn ihr unsicher seid.
tate
tate | 12.11.2011
14 Antwort
@tate
Habe aber von meiner Fam. angst :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2011
15 Antwort
Ich dope mich...
manchmal gleich morgens mit Rescue-Globuli, wenn ich merke, daß Madame wieder mal etwas schräg drauf ist. Ich habe gemerkt, daß ich dann weniger schnell an der Decke hänge und vieles mit einmal tiiiief durchatmen in den Griff kriege. Sie kriegt dann auch zwei ab, und es geht einfach besser. Ich weiss aber, was du meinst Wenn der Bock sehr groß ist, dann verlasse ich sofort den Ort des Geschehens und gehe in einen anderen Raum, um da erst mal wieder klar zu kommen. Ist besser, als den Wunsch, den Zwerg an die Wand zu klatschen, realistisch auszuleben!
Xinette
Xinette | 12.11.2011
16 Antwort
ganz ehlich
ich lasse auch mal brüllen wenn mein keinkind wieder terror zwerk spielt. lass sie im bett motzen und höre 1-2lieblingslieder mit kopfhörer gaaaanz laut. danach kann ich mich püppi saurus wieder ganz widmen
Jessy8605
Jessy8605 | 12.11.2011
17 Antwort
@Domk
warum hast du angst?
tate
tate | 13.11.2011
18 Antwort
@tate
Vor erneuten Vorwürfen :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2011
19 Antwort
@Domk
achso! ja das kenn ich. einfach ohren auf durchzug stellen
tate
tate | 13.11.2011

ERFAHRE MEHR:

*BITTE BERUHIGT MICH MACHE MIR SORGEN*
27.05.2009 | 13 Antworten
Wie beruhigt ihr eure Nerven?
25.03.2008 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading