Wieviel Fernsehen für fast zweijähriges Kind?

Alpina
Alpina
14.09.2011 | 12 Antworten
In letzter Zeit hat unsere Tochter das Fernsehen / pc entdeckt. Wir versuchen es echt in Grenzen zu halten undmach mir echt n Kopf wieviel Zeit vorm Fernsehen in diesem alter ok ist. Wie habt ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
meiner hats auch entdeckt
schauen in der früh 10 min vllt aber dann steht er schon von alleine auf und immt mich mit in sein zimmer zum spielen :-) jetzt war er 2 tag krank da hat er so über den tag ne 1 stunde fern geschaut... finde fern schauen auch nicht so schlimm ^^ solange es nicht lange ist und nicht ausgenutzt wird als babysitter. wir sind soviel unterwegs und am spiele da kann er schon mal 10 min davor sitze...:-) schaue mir auch die sachen gerne an die gibts auf kika schon süße sachen ...
stern89
stern89 | 14.09.2011
11 Antwort
@Jassy2008
^.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2011
10 Antwort
@Monnnie3001
ja das gibts bei uns auch nich , und auch nich beim essen, zumal wir eh nich vom esstisch aus tv gucken könnten , aber wenn wir dann mal zu hause sind wird die glotze angemacht und gut....es wird gespielt gekaspert und auch jede menge rausgegangen, ich bins auch nicht anders gewohnt ;)
Jassy2008
Jassy2008 | 14.09.2011
9 Antwort
@Solo-Mami
DAS hasse ich allerdings auch...meine eltern ham sogar inna küche ne glotze...ätzend wenn da ewig beim essen läuft! das is nich...ää...mein mann hätte auch gern nen fernseher im schlafzimmer gehabt...gibts nich...einen einzigen und den im wohnzimmer... nur der hat halt dauerbetrieb:-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2011
8 Antwort
gar nicht
mein großer dürfen eigentlich nie fernsehn. jetzt hätt ich mal so ne liebe sendung gesehn daher wird es bei uns weiterhin keine fernsehn geben....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2011
7 Antwort
@Monnnie3001
Ganz ehrlich? Ich bin kein Fan von der Dauerberieselung. Habt ihr den auch beim Essen an ?? Das wäre erwas womit ich gar nicht klarkommen würde ....
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.09.2011
6 Antwort
@Jassy2008
ich findsja selber iwie doof... aber ich bins halt einfach echt gewöhnt ^^ wenn die glotze aus is, dann fehlt iwas :-( aber naja...mein zwerg is weder hyperaktiv, noch sonstwas...mach ich die glotze endlich mal aus, gibts auch kein gemecker...alsoglück gehabt ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2011
5 Antwort
@Monnnie3001
ist bei uns auch so wenn wir mal zu hause sind ;)
Jassy2008
Jassy2008 | 14.09.2011
4 Antwort
zerreist mich inna luft...
aber bei unsläuft die glotze durchgehend... nicht das er die ganze zeitdavor sitzt, aber sie ist einfach an...ich kenns nicht anders, und kanns mir auch nicht abgewöhnen... dafür gehen wir aber im normalfall viel raus, oder aber spielen...trz läuft die glotze nebenher...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2011
3 Antwort
Sandmann
das sollte genügen für ein Zweijähriges Kind. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.09.2011
2 Antwort
Hallo
also ich habe gehört das Kinder in dem Alter noch gar keinen TV schauen dürfen ! meine ist 18monate und ich lasse sie auch nicht tv schauen ! auch später mit 2jahren nicht ! mit 2, 5-3jahre ist 15min. für mich in ordnung !!!! vlt. etwas spießig aber finde nichts von der klotze lg.
Mami_von_Leni
Mami_von_Leni | 14.09.2011
1 Antwort
........
Gar nicht! Mein 2-jähriger schaltet die Glotze immer aus, wenn ich mal was schauen möchte. Unsere Großen schauen 30 Minuten am Tag.
Noobsy
Noobsy | 14.09.2011

ERFAHRE MEHR:

Wie lange dürfen eure Kinder fernsehen?
16.05.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading