Zusammen essen

pzoe
pzoe
29.03.2011 | 16 Antworten
Hallo zusammen,
wie lange bleiben Eure Kinder bei den gemeinsamen Mahlzeiten am Tisch sitzen?
Unser ist 2 1/2 Jahre und meint manchmal bereits nach 5 Minuten aufstehen zu müsen ..
Wie läuft das bei Euch ab?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
...
Mein Kleiner kann noch nicht alles allein essen. Er ist aber ziemlich viel und isst manchmal länger als wir :-D .. Es kommt aber z.B. morgens vor, das er als erstes sein Essen bekommt und dann wir. Solang er isst, bleiben wir alle am Tisch sitzen und wenn wir dann essen, er auch :-) Er bekommt dann noch ein Büchlein oder so, damit es nicht ganz so langweilig ist. Es sind schon so 30-1h manchmal :-) Aber er hatts ganz gut im Griff/Sitz
bradipo
bradipo | 29.03.2011
15 Antwort
@Passwort
Meine Kinder sind grundsätzlich vor"mir" fertig. Mein Sohn kann noch nicht alleine essen. Es gibt bei mir auch Regeln und es hat noch nie jemand etwas negatives über meine Tochter gesagt, das sie nicht am Tisch sitzen bleibt. Ich glaube mit 2 1/2 mussen Kinder nicht eine 3/4 St. am Tisch sitzen und warten bis alle fertig sind. Das ist ja purer Stress. Um so älter meine Tochter wurde um so länger ist sie am Tisch geblieben. Sie hilft immer beim Auf-und Abdecken sowie ab und zu beim Zubereiten der Speisen.
Ijoo
Ijoo | 29.03.2011
14 Antwort
Suzana bleibt sitzen
bis wir alle fertig sind. Das gilt auch wenn Besuch da ist. Wenn wir irgendwo eingeladen sind, dann darf sie erst aufstehen, wenn ich fertig bin. Auch wenn sie vorher fertig ist, man unterhält sich ja und dann ist die Wartezeit halb so schlimm :-). Ich finde es nur schade, dass manch unsrer Freunde leider nicht drauf achten, z.B. wir andren essen noch, Suzana noch auf dem Stuhl und die Kinder meinen aufstehen zu müssen. Ich versuche sie zum sitzen zu bewegen, doch taube Ohren und den Eltern ist es egal. Wenn wir im Restaurant sind, dann wird auch am Tisch sitzen geblieben, bis alle fertig sind. Als Unterhaltung kann man ja immer was mitnehmen. Lg Sandra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
13 Antwort
@Passwort
Ich fände 30 Minuten für unsere Kleine ehrlich gesagt schon ziemlich lange. Die kann einfach noch nicht so lange stillsitzen wie wir. Ich denke, wenn sie alt genug ist und sprachlich dazu in der Lage ist, dass sie dann einfach fragen sollte, ob sie aufstehen kann. Vielleicht bin ich später ja sogar mal froh, wenn sie uns endlich in Ruhe weiter essen lässt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
12 Antwort
@Passwort
Sehe ich auch so. Ist unhöflich, einfach aufzustehen und weg zu gehen. Mein Sohn macht das ja nicht immer.... Wollte auch mal Eure Meinung dazu hören. Danke!
pzoe
pzoe | 29.03.2011
11 Antwort
@Ijoo
ich bin grundsätzlich vor meinen Kindern fertig mit essen, warum sollte ich dann aufstehen und z.B. schon den Abwasch anfangen... ich finde das unhöflich... ich kann mit meinen Kids ins Restaurant gehen, ohne das ich sagen muss, bleib jetzt still sitzen, oder hampel nicht rum... weil sie es von daheim aus nicht anders kennen !!! wenn alle fertig sind, räumen wir gemeinsam den Tisch ab und somit ist unser Essen beendet... die halbe Std. werden sie wohl hinbekommen... das müssen sie in der Schule und in der Kita auch !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
10 Antwort
Aber...
... überlegt doch mal, früher und heute. Früher hat man nur gegessen, da war man schnell fertig. Heute, verbindet man doch mit Essen noch viel mehr. Wir lassen uns viel Zeit und unterhalten uns nebenbei und da kann ich doch nicht verlangen das die süßen Mäuse bis zum Schluß sitzen bleiben? Natürlich achte ich schon darauf das sie eine gewisse Zeit sitzen bleiben. Aber dann?
Ijoo
Ijoo | 29.03.2011
9 Antwort
wir bleiben alle sitzen, bis jeder fertig mit essen ist !
...
mama-mia82
mama-mia82 | 29.03.2011
8 Antwort
Unsere Tochter (18 Monate) ...
... darf auch ruhig schon vorher aus dem Hochstuhl, wenn sie früher fertig ist. Mir ist einfach allgemein wichtig, dass es keinen Streß beim Essen gibt. Ich will nicht ständig ermahnen und dann miese Stimmung am Tisch haben. Und wenn ich ehrlich bin: wir bleiben halt durchaus mal ein wenig länger sitzen und essen auch um einiges langsamer als die Kleine, trinken noch nen Kaffee hinterher oder sonst was ... da mag ich es der Kleinen nicht zumuten, so lange am Tisch zu stitzen, bis wir dann auch mal fertig sind. Kleine Kinder sind meiner Meinung nach nicht dafür gemacht, lange still zu sitzen. Das kommt aber wahrscheinlich auch einfach ein bißchen auf die Situation und Dauer an, die das Kind halt sitzen bleiben soll. Und natürlich spielt auch das Alter eine gewisse Rolle.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
7 Antwort
@pzoe
Ja, gibt verschiedene Meinungen. Man könnte ja meinen: Was soll sich der kleine Mann am Tisch langweilen, bis die Großen alle aufgegessen haben? Aber ich bin auch einfach der Meinung, dass es mindestens eine Mahlzeit am Tag geben muss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
6 Antwort
Hallo
In dem Alter, wenn sie aufgegessen haben. Kinder haben natürlich nicht so lange Sitzfleisch wie wir. Ich bin der Meinung das sie nicht bis zum Schluß sitzen bleiben müssen. Ich achte immer darauf, das sie wirklich fertig sind mit dem Essen und nicht ein Haps essen und dann aufstehen, wieder ein bischen Essen und dann wieder aufstehen....Meine Große, bleibt auch nicht bis zum Schluß. Sie fragt aber ob sie gehen kann . In der Gaststätte ist es natürlich anders, da finde ich es nicht so schön wenn die Kinder dort umher laufen. Ich hatte dann immer etwas zum Malen oder zum Spielen mit um die Lange Weile zu überbrücken.
Ijoo
Ijoo | 29.03.2011
5 Antwort
an alle
mh, ich finde auch, dass man doch schon erwarten kann, dass er bis zum Ende sitzen bleibt, wenn es nicht soooo lange dauert. Hatte heute mal bei mir im Miniclub rumgefragt, die sahen das alles nicht so wie ich. Ja, schließlich wurde ich auch so erzogen. Ist ja auch schön, wenn man als Familie zusammen sitzt....
pzoe
pzoe | 29.03.2011
4 Antwort
@pzoe
Ich werde zwar erst im Juni mein erstes Kind kriegen, deshalb hab ich da "von uns" her keine Erfahrung, aber ich würde schon die Erziehung dahin lenken, dass sitzengeblieben wird, bis alle fertig sind. So wurde ich auch erzogen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
3 Antwort
Das geht
bei uns eigentlich ganz gut. Meine Kleine muss nicht unbedingt warten, bis wir alle fertig sind, aber da sie gern ißt, bleibt sie auch länger sitzen. Beim Großen genau so, wenn er fertig ist, ist er fertig. Bevor es Knatsch gibt aum Tisch und ich x-mal ermahnen muss... wenn sie keinen Hunger mehr haben, dann ist das so
Katrin0506
Katrin0506 | 29.03.2011
2 Antwort
meine Kids bleiben sitzen
bis alle fertig sind... das hat man uns schon so beigebracht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
1 Antwort
also.
mein Sohn ist jetzt 9Monate und er bleibt die ganze zeit dabei. Mfg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011

ERFAHRE MEHR:

12. SSW und ich kann kaum was essen.
16.08.2014 | 5 Antworten
kann man den noch essen ?
02.05.2014 | 18 Antworten
welches Essen nach Mandel-OP?
27.03.2013 | 9 Antworten
Chilli -scharfes Essen?
30.08.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading