Kinderbücher Thema

zwackl
zwackl
23.02.2010 | 11 Antworten
Hallo ihr,

ich habe heute mit meiner grösseren Tochter (fünf Jahre) das Buch "Nein, ich gehe nicht mit Fremden" von Veronica Ferres gelesen.

Kennt ihr vielleicht noch andere Kinderbücher, die sich mit diesem Thema Beschäftigen?

Ich habe bedenken, dass es den Kindern irgendwann "links rein und rechts raus geht", wenn man immer nur sagt, geh nicht mit Fremden mit, red nicht mit Fremden usw usw. Drum würde ich gerne ein bisserl Abwechslung rein bringen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@rosanadine
Wie Melanie lernt auf sich aufzupassen haben wir auch. Das ist ein sehr schönes und empfehlenswertes Buch.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 23.02.2010
10 Antwort
@zwackl
im Hinterkopf sollte man es immer haben, allerdings denke ich auch, dass man damit nicht zu früh anfangen sollte. Und Kindergartenalter ist für mich zu früh, ebend weil sie auch noch nicht alleine unterwegs sind ... Ich hab mit meiner Großen auch früh drüber gesprochen - schon alleine wegen der Spielplatzsituation. 10 mal um den Busch rennen und das 11. Mal taucht das Kind nicht wieder auf ...... HORROR !!! Aber direkt mit Büchern hab ich erst nach der Einschulung angefangen
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.02.2010
9 Antwort
nochmal
vielen dank euch allen!
zwackl
zwackl | 23.02.2010
8 Antwort
ich habe das buch hier
"Ich geh nicht mit ich kenn dich nicht" das ist auch gut und schön. Ich rede da nicht viel drüber über das Thema nur wenn mein großer raus geht allein in den garten. dann sage ich sprich mit niemand der vorbei läuft und geh auch nie mit egal was derjenige sagt.
daven04
daven04 | 23.02.2010
7 Antwort
Wir haben
Max geht nicht mit Fremden mit, Autor weissich jetzt nicht. Das lesen wir immer wieder, finde es total wichtig, das den Kindern immer wieder klar zu machen. Das Ansprechen von Kindern ist heutzutage keine Seltenheit mehr, und ich finde unsere Kinder brauchen da das Selbstbewusstsein, nein zu sagen.
winnetouch
winnetouch | 23.02.2010
6 Antwort
@alle
Danke für eure Tips!
zwackl
zwackl | 23.02.2010
5 Antwort
@solo-mami
Nein, natürlich ist sie noch nicht alleine unterwegs!!! Ich finde es nur sehr wichtig, früh damit anzufangen. Vor allem, weil meine Grosse extrem offen allen und jeden gegenüber ist. Berührungsängste kennt sie nicht. Vielleicht bin ich auch etwas arg ängstlich. Ich war selber als Kind in einer Situation, die vielleicht gefährlich hätte werden können, und das hab ich eben immer im Hinterkopf...
zwackl
zwackl | 23.02.2010
4 Antwort
Ist sie denn schon alleine unterwegs, dass Du sie jetzt schon an das Thema heranführen musst/möchtest ???
Nein, ich geh nicht mit, ich kenn dich nicht! von Frauke Nahrgang und Sonja Egger von Arena Das hab ich mit meiner Großen gelesen als sie ins 2. Halbjahr 1. Klasse kam und damit den Schulweg alleine nach Hause ging, da war sie 6 1/2 Jahre alt
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.02.2010
3 Antwort
Hallo
Schau mal dort! http://www.jako-o.de/shop/Buecher-CDs-Themenbuecher-Wut-Streit-Nein-sagen-Ich-kenn-dich-nicht/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/B%C3%BCcher+fremde/group/2045/product/22639/Produktdetail.productdetail.0.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2010
2 Antwort
buchtipp
Wie Melanie lernt, auf sich aufzupassen bei lies und spiel 12, 95 €
rosanadine
rosanadine | 23.02.2010
1 Antwort
also ich kenne kein buch aber,
ich werde mit meinem kleinen ein passwort ausmachen. das dürfen dann nur die personen wissen die ihn abholen dürfen. sonst darf er nicht einsteigen oder mitgehen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Pflegeoma? Thema ist wohl beendet.
08.09.2017 | 21 Antworten
Nochmal zum Thema Plazentaverkalkung
07.09.2015 | 14 Antworten
thema abklemmung der eierstöcke
29.11.2010 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading