Zickenalarm

stoepsel85
stoepsel85
01.01.2010 | 17 Antworten
vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. habe diese frage vor nicht allzulanger zeit schon einmal gestell, leider haben die beiden tipps die ich bekommen habe nicht funktioniert!
meine kleine (22Mon.) will sich nicht mehr anziehen lassen, ich und mein mann haben dies nun seit einigen wochen jeden tag ohne geschrei geht da gar nichts, sie wendet sich wie son aal um keine kleidung anziehen zu müssen (dies geht nur mit festhalten und etwas kraft), wenn wir z.b. mit ihr raus gehen wollen brauchen wir fast ne halbe stunde nur um eine jacke und schuhe anzuziehen von der anderen kleidung gar nicht zu reden.
dabei wirft sie sich auch schreiend hin und haut uns. wenn wir allerdings nachgeben lacht sie und es ist alles wieder in ordnung(Machtspielchen)wenn wir besuch haben geht das anziehen einwandfrei ohne gezicke.haben es schon versucht mit allein anziehen oder von tollen unternehmungen gesprochen aber nichts hilft
das zerrt ganz schön an den nerven habt ihr so etwas auch schon mal erlebt ? und wie seit ihr damit umgegangen?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
das mag zwar
einigen mamis nicht gefallen aber ich hatte das problem jd morgen und musste aber zur arbeit hab sie mehrmals vorgewarnt und ihr erklärt das sie dann im schlafanzug zum kindi muss oder ohne schuhe raus da hat sie nur gelacht bis ichs einmal durchgezogen hab, da war zwar das geschrei kurz gross aber sie hatte ganz schnell die schuhe an und das thema war erledigt zumindest meistens.
1xmama
1xmama | 01.01.2010
2 Antwort
.
wenn du wohin willst dann nimm dir am besten viel zeit vorher, damit du nicht unter zeitdruck stehst. vielleicht kannst du dich dann daneben setzen und sagen, wenn du bereit bist, ziehen wir dich an! oder sag ihr rechtzeitig vorher, dass ihr dann rausgeht und sie sich anziehen muss.
lillyfuncat
lillyfuncat | 01.01.2010
3 Antwort
@1xmama
hätt ich auch so gemacht. bin eigentlich keine strenge mami aber manchmal muss sowas sein ich kenn das habe 3 mädchen zwar ist unsere ganz keline nicht so aber dafür die beiden grossen 4, 2 jahre die haben es faustdick hinter den ohren!
cherry1982
cherry1982 | 01.01.2010
4 Antwort
...
also ich denke mann sollte sein leben nicht nur nach den bedürfnissen des kindes planen.wenn es ans anziehen geht würd ich ihr das ganz klar mitteilen und es einfach strickt durchziehen egal wie sie sich wehrt.sie wird jetzt schon genau wissen das sie euch im griff hat!!! ich weiß das sich das leicht anhört aber mit gut zureden scheints ja auch nicht zu klappen.viel glück+kraft
mueppi1610
mueppi1610 | 01.01.2010
5 Antwort
So meine Konsequenz aus der Sache wäre...
sie möchte sich nicht anziehen? Dann brauch sie es auch nicht :-) wenn sie meint es sei besser so raus zu gehen evtl noch im Schlafzeug na bitte schön. Sagen es geht los und sie will sich nicht anziehen dann geht ihr einfach. sag ihr das sie es ja nicht brauch du dich aber anziehst. Dann gehste einfach, auch raus in den schnee so nackt wie sie ist...glaube mir keine 5 min und sie will sich freiwillig anziehen. Kinder wollen unbedingt ihre eigenen erfahrungen dann soll sie sie haben. Draußen eisig kalt ich glaube ich zieh mich besser an. Da kannst es machen wenn du eigentl nirgends hin willst dann haste zeit für das theater. Nicht das du ne halbe stunde raus sollst, nur das sie sich davon überzeugen läßt das du ja recht hast. in dem Moment zeigst du ihr das du ja recht hast, sie hat sich aber davon überzeugen können und das gefühl das sie es in der hand hatte die situation aber eigentl warst ja du es. überlisten nennt man das. ironie in dir sollte sprudeln :-)
daven04
daven04 | 01.01.2010
6 Antwort
@daven04
meine ziehen sich auch freiwillig an habe das auch s hon gemacht und es hilft.....
cherry1982
cherry1982 | 01.01.2010
7 Antwort
stimme davon04 und 1x mama zu
ich würde sie auch warnen und sie dann halt in den sauren apfel beißen lassen... wenn du sie zwingst machst du dir deine nerven kaputt und wenn du ihr immer nur gut zuredest und sie "bemutterst" hat sie dich total in der Hand...
bluenightsun
bluenightsun | 01.01.2010
8 Antwort
So meine Konsequenz aus der Sache wäre...
sie möchte sich nicht anziehen? Dann brauch sie es auch nicht :-) wenn sie meint es sei besser so raus zu gehen evtl noch im Schlafzeug na bitte schön. Sagen es geht los und sie will sich nicht anziehen dann geht ihr einfach. sag ihr das sie es ja nicht brauch du dich aber anziehst. Dann gehste einfach, auch raus in den schnee so nackt wie sie ist...glaube mir keine 5 min und sie will sich freiwillig anziehen. Kinder wollen unbedingt ihre eigenen erfahrungen dann soll sie sie haben. Draußen eisig kalt ich glaube ich zieh mich besser an. Da kannst es machen wenn du eigentl nirgends hin willst dann haste zeit für das theater. Nicht das du ne halbe stunde raus sollst, nur das sie sich davon überzeugen läßt das du ja recht hast. in dem Moment zeigst du ihr das du ja recht hast, sie hat sich aber davon überzeugen können und das gefühl das sie es in der hand hatte die situation aber eigentl warst ja du es. überlisten nennt man das. ironie in dir sollte sprudeln :-)
daven04
daven04 | 01.01.2010
9 Antwort
So meine Konsequenz aus der Sache wäre...
sie möchte sich nicht anziehen? Dann brauch sie es auch nicht :-) wenn sie meint es sei besser so raus zu gehen evtl noch im Schlafzeug na bitte schön. Sagen es geht los und sie will sich nicht anziehen dann geht ihr einfach. sag ihr das sie es ja nicht brauch du dich aber anziehst. Dann gehste einfach, auch raus in den schnee so nackt wie sie ist...glaube mir keine 5 min und sie will sich freiwillig anziehen. Kinder wollen unbedingt ihre eigenen erfahrungen dann soll sie sie haben. Draußen eisig kalt ich glaube ich zieh mich besser an. Da kannst es machen wenn du eigentl nirgends hin willst dann haste zeit für das theater. Nicht das du ne halbe stunde raus sollst, nur das sie sich davon überzeugen läßt das du ja recht hast. in dem Moment zeigst du ihr das du ja recht hast, sie hat sich aber davon überzeugen können und das gefühl das sie es in der hand hatte die situation aber eigentl warst ja du es. überlisten nennt man das. ironie in dir sollte sprudeln :-)
daven04
daven04 | 01.01.2010
10 Antwort
DAVEN04
Sag mal - ist das Dein Ernst? Da kann sie sich bei dem Wetter doch sonst was zuziehen an Krankheiten. Stöpsel85: Wenn meiner mal keine Jacke anziehen will, dann sag ich ok - dann kannst Du nicht mit und musst alleine hier bleiben. Dann gehe ich kurz aus der Tür und lasse ihn. Wenn ich kurze Zeit wieder rein komme, frage ich nach ob er doch mit will und probiere es nochmal mit der Jacke. Bisher hat es funktioniert.
Nana255
Nana255 | 01.01.2010
11 Antwort
@cherry1982
ja mein sohn wollte unbedingt schon mal gummistiefel bei 30 grad draußen anziehen. ständig theater deswegen. Konsequenz: hatte gummistiefel anbekommen und durfte sie nicht mehr ausziehen das sollten die sogar im kindergarten durchziehen den tag. die haben dabei voll mit gezogen , ich kam ihn holen mit sandallen in der tasche und er meinte:"Mama ist so warm in Stiefeln" Er bekam dann Sandaletten an. Ein anderes mal will er sich nicht anziehen okay ne woche theater früh mitgemacht dann im schlafzeug in kiga. ganzen tag durfte er es nicht ausziehen. schaden hatte er und dann hat er mir geglaubt. kein theater mehr
daven04
daven04 | 01.01.2010
12 Antwort
@daven04
ist zwar hart aber besser als wenn man kinder haut und anschreit denke mal so konsiquent zu sein ist sehr schwer für viele mütter und ich als dreifach mama kenne das und kann in vielen dingen nachvollziehen das man hart sein MUSS sonst tanzen sie dir nur auf der nase rum. ich bin auch so aufgewachsen und mir hat es nicht geschadet ich bin auch froh das es so war....
cherry1982
cherry1982 | 01.01.2010
13 Antwort
@cherry1982
bekommste auch wieder nen daumen von mir *kopfnicken* Auf meiner Wellenlänge die Frau... Applaus...vorallem der innerliche Spass den man dabei hat...hihi
daven04
daven04 | 01.01.2010
14 Antwort
@Nana255
so schnell werden kinder nicht krank, und wenn ich meiner sagen würde dann musst du hierbleiben und ich würde gehen, würd sie in ihr zimmer gehen und spielen, das würde sie überhaupt nicht stören
bluenightsun
bluenightsun | 01.01.2010
15 Antwort
@Nana255
allein hier bleiben funktioniert aber nicht mehr anscheind. und so schnell holen sie sich nichts weg. ich schrieb ja sie soll nicht ne halbe stunde draußen bleiben. man 2 -3 min zur abschreckung. übertreib mal nicht und wenn es mir so gehen würde wie der dame ich würde es durchziehen damit habe nämlich ich wieder die zügel in der hand und nicht mein kind. Ich habe konsequent gehandelt mit einer list na und? aber ich kam zu meinem ziel.
daven04
daven04 | 01.01.2010
16 Antwort
Danke...
für die tipps! das mit dem allein lassen wird denk ich nicht klappen da es meiner kleinen wurst ist ob ich geh oder nicht weil sie weiß das ich irgendwann wieder komme aber das mit dem raus gehen mit oder wenig kleidung probier ich mal aus allerding hab ich das schon mit handschuhen versucht da wir grad 30 cm schnee vor der tür haben danach taten ihr die hände weh weil der schnee so kalt war aber handschuhe anziehen wolltl sie trotzdem nicht. hoffe das klappt und sie wird dadurch einsichtiger mit ihren fast 2 jahren denn das geht mir mitlerweile ganz schön an die substanz grad weil es mein erstes kind ist.
stoepsel85
stoepsel85 | 01.01.2010
17 Antwort
@stoepsel85
In dem Alter ist es aber völlig normal das sie dich testet. Man muss ja mal gucken wer die Zügel in der hand hat ;-) Du mußt nur Konsequent bei deiner meinung bleiben und es durchziehen was du ihr sagst und dann gibt sich das. Das ist ne Phase und die kommt und geht. doch wenn du einmal richtig dagegen halten konntest und es wieder passiert dann dauert es nicht lang bis sie wieder kapiert hat wer das sagen hat.
daven04
daven04 | 02.01.2010

ERFAHRE MEHR:

zickenalarm
20.09.2012 | 11 Antworten
Zum Zickenalarm
28.10.2007 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading