Was packt ihr euren Kids in die brotdose für Schule und kindergarten?

Karin_1981
Karin_1981
05.11.2013 | 26 Antworten
Sorry wenn es die Frage schon gibt aber ich frag jetzt einfach nochmal. :) Frage steht ja oben. :)

Ich versuche ihnen jeden tag etwas anderes mitzugeben, was mir bei meiner grossen schon schwer fällt da sie immer nur wasser und ein käsebrot essen will. meine kleine bekommt joghurts, knäckebrot mit ei oder vollkornbrot mit kichererbsenbrotaufstrich hallt immer so verschiedenene sachen. auf ihre actimels will sie allerdings nicht verzichten. :) das will sie jeden tag haben. :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich frage immer meinen 3 jährigen, was er auf unser selbstgebackenes Vollkornbrot drauf haben möchte, mal will er frischkäse, käse, salami, lyoner etc. Dann lege ich ihm noch Paprika, gurke oder Karotte mit rein in die brotdose und ab und zu mal was zum naschen mal nen Obstriegel, mal nen Lebkuche, oder andere Kekse.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2013
2 Antwort
Ich habe noch kein Schulkind und in die Kita muss ich nichts mitgeben. Aber sie würde wohl am liebsten auch jeden Tag Käsebrot essen. Find ich aber nicht so schlimm. Dann gibt es halt regelmäßig eine andere Brotsorte und halt Rohkost und Obst dazu. Kichererbsenaufstrich hört sich auf jedenfall gut an! Machst du den selber?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2013
3 Antwort
Meine große Maus hat heute Fullinchen mit Butter, fruchtzwerg, halbe Banane und ein schokobon mit.
wossi2007
wossi2007 | 05.11.2013
4 Antwort
Finley bekommt immer ein Dinkel oder vollkornbrot mit tägl. wechselden belag und obst oder gemüse wie: apfel, banane, gurke, tomate oder trauben.
LetsFetz
LetsFetz | 05.11.2013
5 Antwort
Meine hat bis 12.15uhr schule.sie bekommt immer mal was anderes.mal vollkorn brot, mehrkorn toasty, mehrkornbrot und so weiter.mal gibt es nen pudding/joghurt mit und obst im wechsel weintrauben, birne oder apfel Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2013
6 Antwort
@cgiering nein leider nicht. ich kaufe beim dm immer von alnatura den brotaufstrich. gibt ganz viele leckere zum beispiel paprika nuss, olive paprika oder eben kichererbsen. Was ich auch unbedingt empfehlen kann sind die honigwaffeln und die honig sesam riegel ich kaufe noch viel und gern von alnatura weil man genau sieht was drin ist ohne diese sclimmen E nummern.
Karin_1981
Karin_1981 | 05.11.2013
7 Antwort
@Karin_1981 Die Aufstriche von DM kenne ich. Der Paprika-Nuss ist einer meiner persönlichen Lieblinge. Den mit Kichererbsen hatte ich glaub ich noch nicht. Probier ich bei Gelegenheit mal aus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2013
8 Antwort
Kindergarten: für das "Frühstück" im kiga meist Obst, da Mia zuhause frühstückt! Wenn wir es aus Zeitmangel nicht schaffen zuhause zu frühstücken, bekommt sie Obst und ein Brot mit. Meist dann aber mit Marmelade oder Honig! Wenn sie im Kiga über Mittag bleibt müssen wir Brotzzeit mitgeben! Da bekommt sie meist Wurstbrot/Käsebrot/Butterbreze und ein Stück Gurke oder nochmal Obst, oft auch ne Wiener dazu, kleien Salami, mal nen Joghurt oder nen Paul! Nüsse, je nachdem! Actimel auch mal ... Selten aber hatten wir auch schon mal noch paar Kekse!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2013
9 Antwort
Meistens nur nen joghurt. Wir frühstücken zuhause und zum mittagessen ist er wieder da. obst und gemüse gibts ihm kiga.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2013
10 Antwort
Meine Große ist in der 1. Klasse und bekommt immer Obst/Gemüse , dann zwei Klappbrote mit Wurst / Käse und eine kleine Dose mit Joghurt, Apfelmus oder Pudding. Die Kleine bekommt das gleiche mit in die KITA - wir müssen jeden Tag ein Obst abgeben, für das Obstfrühstück. In der Schule und Kita gibt es nur Mittagessen, der Rest kommt von den Eltern. Süßes dürfen wir nicht einpacken, zumindest nicht in die KITA-Brotdose.
deeley
deeley | 05.11.2013
11 Antwort
Mein Großer richtet sich morgens seine Dose selber, immer ganz nach belieben, das macht er eigentlich seit der ersten Klasse... ausser er ist mal spät dran...meist nimmt er ein Wurstbrot und ein Obst mit. Zum trinken gibt es verdünnte Säfte in seiner Trinkflasche. Die Kleine bekommt eigentlich jeden tag ein Brot und ein Obst mit. Ab und an pack ich den beiden noch nen Müsli-oder Früchteriegel mit ein. Im KiGa wird drauf geachtet das es nix süßes, schokoladiges gibt, wegen der Eifersuchtsdramen ... aber wenn vorhanden gibt es auch mal ein minicupcake mit, das ist dann okay wenn vorher "richtig" gevespert wird.
Skassi
Skassi | 05.11.2013
12 Antwort
frühstück gibts im kindergarten, für mittagessen gebe ich ihnen vesper mit. ein brot mit wurst dazu ein gekochtes ei, gurken in scheiben geschnitten, tomaten zur zeit auch beliebt oder äpfelschnitzchen oder auch mal nur ein jogurt so im wechsel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2013
13 Antwort
ich lege Ihm meist Vollkornbrot mit Frischkäse und wurst drauf rein und immer Gemüse also Paprika Streifen oder Cherry Tomaten Muss immer etwas aufpassen da er an Chron. Verstopfung leidet muss ich immer sehr aufpassen war ich Ihm reinlege
Memories
Memories | 05.11.2013
14 Antwort
Kita: ein Butter Brot mit Wurst , meist Leberwurst die mag er am liebsten, Schule: 2 Butter Brote , trinken kauft sich meine Tochter auf dem weg zur Schule, meistens Müllermilch oder ich mach ihr Kakau fertig .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2013
15 Antwort
1brot entw. mit Frischkäse + Wurst oder Marmelade.1apfel o Weintrauben .gurkenscheiben und 2 kl Waffeln .trinken gibts im kiga
crispy1984
crispy1984 | 05.11.2013
16 Antwort
hm also bei uns im Kiga ist das mitbringen von süßigkeiten oder fruchtzwergen verboten, genauso wie das nutella oder marmeladebrot. Das frühstück sollte ausgewocgen und gesund sein
LetsFetz
LetsFetz | 05.11.2013
17 Antwort
Meine Große trinkt morgens nur Kakao und dann gibts ein Butterbrot mit Marmelade oder Honig mit, auch mal Semmel oder Milchbrötchen. Obst und Gemüse gibts sowieso im Kiga, da wird immer verschiedenste Rohkost angeboten, am Dienstag brauch i nix mitzugeben, denn da gibts gesunde Jause, da ist jeder von den Eltern mal dran, das für alle Kids herzurichten. Manchmal werden auch Kartoffeln zur Jause gekocht und die gibts dann mit Butter und Rohkost. Wenn i mal zuviel gekauft hab an Obst oder Gemüse kriegt sie auch mal eine Milchschnitte mit... die teilt sie dann aber sowieso. Ich seh das eher locker, weil meine Kids sowieso sehr gerne Obst und Gemüse essen, wenn es ihnen angeboten wird! Das einzige was im Kiga verboten ist, ist Kaugummi! LG Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2013
18 Antwort
Hm, da meine Tochter nicht gross Wurst ist, ist es nicht einfach. Mal nen Apfel dazu oder Trauben oder Brot mit Marmelade schokolade oder Salamit oder Bauernschinken. Mehr ist sie nicht an Wurst, deshalb gitbs das abwechselnd
JACQUI85
JACQUI85 | 05.11.2013
19 Antwort
Machen eure Kinder auch immer oder meistens Theater beim frühstücken? Meine wollen nie richtig frühstücken. Ich sage ihnen immer bevor sie Kakao trinken dürfen sollen sie erst eine tasse nur mit milch trinken. bei der grossen kein problem aber bei der kleinen gibt es momentan immer probleme. sie will nur kakao trinken und ich muss ihr die rinde vom brot schneiden sogar vom toastbrot. wisst ihr einen tipp?
Karin_1981
Karin_1981 | 06.11.2013
20 Antwort
Nein nicht wirklich ... meist frühstückt sie recht gut, manchmal aber nur 1, 2 bissen oder mal gar nix. Je nach lust u hunger! is ja bei uns erwachsenen auch nicht anders! Zwingen oder überreden tu ich sie da nicht! Rinde abschneiden haben wir auch öfters mal ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

schule, kind zurück stellen?
21.09.2014 | 16 Antworten
Ab wann rasieren sich die Kids heute ?
12.01.2014 | 30 Antworten
völliges abschalten in der schule
10.09.2013 | 14 Antworten
Schule mit 6 oder mit 7 jahre?
19.02.2013 | 32 Antworten
Kids im Mutterleib
08.08.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading