hungern lassen? was anderes machen? zwingen?

lumieva
lumieva
04.01.2012 | 18 Antworten
also lange ertrag ich das echt nicht mehr! egal was ich zum essen mache, einer sitzt immer am tisch und mault rum "mag ich nicht." "will ich nicht essen...." manchmal hab ich das gef√ľhl das wenn der eine nichts sagt der andere sich gezwungen f√ľhlt am essen rum zu meckern! wir wohnen hier mit 5 personen. da wird immer einer bei sein der das essen nicht so gerne mag! ich mag ja auch nicht alles und man kann es halt nicht immer allen recht machen! ich w√ľrde meine kinder niemals zwingen was zu essen was sie wirklich eklig finden (und den unterschied merkt man). mein mann sagt ich soll sagen entweder sie essen das oder sie gehen ohne essen ins bett, meine mutter sagt ich soll dem dem es nicht schmeckt dann eben ein brot machen. das seh ich aber irgendwie nicht ein. dann sitz ich n√§mlich jeden abend hier und mache diese extraw√ľrste! manches wird hier noch nicht mal probiert! und, √ľbrigens, im kindergarten essen sie alles! bis auf rotkohl (zwinker) was w√ľrdet ihr machen? ich hab so das gef√ľhl das meine kinder denken einer muss immer meckern!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
also ich machs auch so das sie erst probieren soll. Und ich mach meistens so oder so nur sachen die sie mag , da hab ich sie auch zum ersten mal ohne essen ins bett gesteckt. Seit dem isst sie wieder. Ich möchte nicht 3 mal rumkochen weil jeder was anderes will und mein freund gibt mir da auch recht.
Young_mami20
Young_mami20 | 04.01.2012
17 Antwort
ist bei uns auch so einer von meinen dreien hat immer wat zu meckern und wer nicht essen mag der hat pech gehabt, dann sag ich das sie ihren teller wegstellen sollen und sich anziehen sollen um ins bett zu gehen und dann werden tats√§chlich noch ein paar l√∂ffel gegessen, nix da ich werd denen keine extra w√ľrste machen, aber meine grosse ist so drauf wenn sie das dann trotzdem nicht essen will tut sie so als w√ľrde sie essen und versteckt es dann.
kathi2804
kathi2804 | 04.01.2012
16 Antwort
bei un ist es so, dass jeder wenigstens 1 √∂ffel versuchen muss, denn schmekct mir gibt es nicht einfach so... und extrawurst auch nicht... das mit dem obst find ich ne gute idee... und gemeinsame essenpl√§ne und kiddis mitkochen lassen... das hat auch bei uns geholfen... und auch die eltern m√ľssen gutes vorbild sein... papa isst keine leberwurst, eric pl√∂tzlich auch nicht mehr... verstehst du was ih meine...
rudiline
rudiline | 04.01.2012
15 Antwort
okay, danke f√ľr die tipps. das mit dem obst und das mit dem essensplan werd ich mal probieren!
lumieva
lumieva | 04.01.2012
14 Antwort
oh, die phase hat fiona auch gerade. wir machen es ehrlich gesagt so, dass wenn sie was nicht mag . allerdings wenn ich wei√ü, sie i√üt das eigentlich und will nur grade nicht, sondern i√üt wie nen spatz oder stochert nur drin rum, dann hei√üt es bei uns " entweder das oder nix " - ganz einfach. denn ich hab auch keine lust EWIG extraw√ľrste zu machen. denn ich will mir hier keinen kostverechter ranziehen !!!
mama-mia82
mama-mia82 | 04.01.2012
13 Antwort
Ich bestehe bei meinen Kinder immer darauf, dass sie erst probieren und dann urteilen. Sie m√ľssen nichts essen, was ihnen nicht schmeckt, eine Extrawurst gibt es aber nicht.
Noobsy
Noobsy | 04.01.2012
12 Antwort
Die Idee mit dem Obst finde ich auch gut. Wer nicht essen mag, was auf dem Tisch steht, bekommt eben 'nen Apfel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2012
11 Antwort
Erstellt gemeinsam Essenspl√§ne. Lass Dir beim Zubereiten helfen. M√§kelige Esser, entwickeln mehr Hunger, wenn sie aktiv beim Kochen mitwirken k√∂nnen. So zumindest meine eigene Erfahrung. Auf Grund des Men√ľplans, der ja von allen Zusammen gestellt wurde, gibt's dann auch keinerlei Extraw√ľrste mehr. Es verhungert Niemand freiwillig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2012
10 Antwort
meine isst auch sehr sehr sehr viel nicht... also hungern lassen mag ich sie nicht. Wenn sie nicht essen mag, hat sie pech aber darf IMMER obst essen... wenn ich was koche von dem ich WEI√ü das mag sie nicht, dann mach ich auch mal was anderes f√ľr sie.
bluenightsun
bluenightsun | 04.01.2012
9 Antwort
ohhh ja klingt wie die worte aus dem mund meiner mutter da war ich immer dieses quengelkind ich mochte nur bratwurst und die spaghetti von mama da fahr mal mit so nem kind nach spanien....... naja meine mama hat dann mal so nen essensplan eingef√ľhrt jeder durfte sich mal was w√ľnschen auch der papa und jeder musste das dann aber auch essen oder eben ohne was ins bett war auch eine erleichterung f√ľr meine mutter die sich sonst selber immer die gedanken ums essen machen musste
blaumuckel
blaumuckel | 04.01.2012
8 Antwort
Meine Kinder essen in der KITA warm - später dann in der Schule, da gibt es auch eine Schulspeisung.
deeley
deeley | 04.01.2012
7 Antwort
hab ich schon ne zeitlang gemacht mit dem brot, aber die kinder m√ľssen ja auch mal was warmes essen!
lumieva
lumieva | 04.01.2012
6 Antwort
Dann w√ľrd ich einfach mal gar nicht kochen...Brot essen sie alle? Butter auch? Dann stell Brot, Butter und evtl. Salz aufn Tisch und fertich. Die werden doof gucken...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2012
5 Antwort
Ich w√ľrde auch sagen, probieren oder dann eben das vom teller essen was man mag! wenn es was ist was sie gar nicht m√∂gen, dann w√ľrd ich evlt ne ausnahme machen und ein wurstbrot geben! Machen sie es nur aus "laune" raus .. nix geben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2012
4 Antwort
mein sohn war und ist immer noch ein schwerer esser, wenn er es gar nicht mag macht er sich eben brot oder kellogs. sossen ist er nur tomatensosse, kartoffeln ist er dann ohne sosse
Petra1977
Petra1977 | 04.01.2012
3 Antwort
bei uns gibts trockenes brot wenn was nicht gewollt wird... ohne belag...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 04.01.2012
2 Antwort
ich w√ľrde sagen, dass sie es wenigstens probieren sollten und wenn es ihnen nicht schmeckt sollen sie sich das raussuchen was ihnen schmeckt.. also wenn ihr z.b. ein gericht habt.. dann sollen sie halt blos kartoffeln oder so essen.. aber wenn man merkt, dass die ein nur austricksen wollen und das nur machen, weil der dicksch√§del zu gro√ü ist, dann w√ľrde ich sie vielleicht auch mal ohne ins bett schicken.. ich denke am n√§chsten tag w√ľrden sie es dann vielleicht nicht mehr machen.. viel gl√ľck
arual
arual | 04.01.2012
1 Antwort
Meine Tochter mag fast auch nichts - dann isst Sie eben nur trockene Kartoffeln oder trocken BROT. Ich hab auch die NASE voll, immer nach Ihrer Pfeife zu tanzen.
deeley
deeley | 04.01.2012

ERFAHRE MEHR:

baby kurz alleine lassen?
07.04.2015 | 17 Antworten
Kind kurz alleine lassen
10.04.2013 | 19 Antworten
Kinder zum Trockenwerden zwingen?
30.01.2013 | 11 Antworten
Geburt Fr√ľhzeitig einleiten lassen?
31.12.2010 | 15 Antworten

√Ąhnliche Fragen finden

Kategorie: Ernährung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading