19 Monate altes Kind mag nicht essen

naddl1988
naddl1988
17.03.2011 | 17 Antworten
Guten abend

ich habe noch immer das problem dass meine kleine nicht richtig essen mag. Sie ist 19 Monate, wiegt 11, 7 kilo. Sie isst einfach kaum, egal was ich ko0che und hole , , , habe schon alles versucht .. nichts. sie mag nicht. Sie isst mal 1-2 gäbelchen und das wars dann schon, als mal ein bisschen wurst aber mehr auch nicht. sie will einfach nicht richtig essen. heute habe ich mal nudeln mit gemüse, soße und käse überbacken gemacht, alles sachen die sie mal so gerne mochte, gekocht .. 3 gabeln und es war zuende. ich hab sie dann mal ne geschlagene stunde im hochstuhl sitzen lassen und ihr immer wieder gesagt dass sie doch bitte den teller leer essen soll .. aber sie hat nicht gegessen.

was soll ich denn nur machen ? War das bei jemandem von euch auch so ? Habt ihr tipps wie ich sie zum essen bewegen kann ? ich mache mir wirklich sorgen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@naddl1988
ich beleidige niemanden...ich äüßere mich zu antworten...halt meine meinung :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 17.03.2011
16 Antwort
@Maxi2506
ist ja nun auch wieder gut. es ging hier um eine von mir gestellte Frage und ich möchte nicht, dass hier wieder andere "beleidigt" werden. Das sollte nicht sinn meine Frage sein.
naddl1988
naddl1988 | 17.03.2011
15 Antwort
@beckham07
nein also pizza oder pommes sollte nur eine Ausnahme sein, Klar hat meine kleine auch schon Pommes gegessen, aber eben wirklich nur ab und an ... finde einfach doch in dem alter gemüse und fleisch gesünder und wichtiger als "Fettbollen" ...
naddl1988
naddl1988 | 17.03.2011
14 Antwort
@beckham07
sorry aber wer fernsehen beim essen erlaubt sollte sich über vorschläge wie pommes und pizza nicht aufregen...das ist genauso dämlich wie dein fernsehen :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 17.03.2011
13 Antwort
@kleineHexe09
Danke ... schön auch mal was positves zu hören :-) Dankeschön
naddl1988
naddl1988 | 17.03.2011
12 Antwort
@naddl1988
Das kenn ich, man wird ständig darauf angesprochen und gerät dann schnell in Panik, wenn sie dann kaum essen. Ich geb ihr trotzdem auch weiterhin viel Gemüse dazu.Manche sagen dann auch noch:Geb ihr doch Pizza oder Pommes. Aber das kanns ja auch nicht sein, oder?
beckham07
beckham07 | 17.03.2011
11 Antwort
Ach
gerade von außen solltest du dir nix sagen lassen. Ich weiß, dass das einfacher gesagt als getan ist... Hab da auch so einige im Umfeld!!! Mittlerweile gehts da rein - und da raus!!! :-) Du machst doch alles richtig. Bietest ihr was an und kochst was, wo sie die Zutaten eigentlich mag. Finde vollstopfen viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel schlimmer!!!! Ach und ich kenne echt kaum ein Kind in dem Alter was viel und gut ißt. Das kommt eher später denke ich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2011
10 Antwort
@kleineHexe09
danke. Ja ich weiß dass sie nicht direkt verhungert. Nur redet mir meine außenwelt manchmal ein dass sie so zierlich wäre und alles.. meine schwiegermutter ich bin halt auch ein eher zierlicher typ, mein freund hingegen ist eheer "gut gebaut"
naddl1988
naddl1988 | 17.03.2011
9 Antwort
Ist
doch nicht schlimm!!!! Meine ist 19 Monate und wiegt 9, 8 Kilo... Also ist deine doch gut dabei!!! Meine Tochter ist auch super wenig. Am liebsten Frühstückt sie gar nicht... ihr reicht ein Becher Kuhmilch , mit viel Glück mittags ein Fruchtzwerg und nachmittags ein bißchen Heidelbeeren... und abends. 3 - 5 Nudeln.. Abends ißt sie nur gut, wenn es Nudelauflauf oder Lasagne gibt. Aber deine Zwergin kann nicht verhungern wenn du ihr was anbietest. Mach dir doch keinen Kopf!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2011
8 Antwort
@beckham07
zierlich oder nicht...sorry aber ein fernseher beim essen geht gar nicht!
Maxi2506
Maxi2506 | 17.03.2011
7 Antwort
@Maxi2506
Na ja, sie ist ziemlich zierlich und wenn sie gute Essphasen hat, geht es auch ohne TV.In meiner Familie sind alle schlank.Und da sie einen starken Bewegungsdrang hat, wird sie schon nicht gleich aus den Nähten platzen.
beckham07
beckham07 | 17.03.2011
6 Antwort
@beckham07
In dem Alter setzt du dein Kind vor den Fernseher? Und das nur, damit sie so unbewusst, wie möglich isst?
Noobsy
Noobsy | 17.03.2011
5 Antwort
Kika...
das ging bei ihr auch mal ne zeit lang aber mittlerwiele auch nicht mehr so. vor allem mag ich das auch einfach nicht beim essen fernseh zu schauen, hab das damals auch nur deswegen gemacht aber .... es bringt nichts mehr und will sie ja auch nicht dafür "belohnen" wenn sie nichts isst
naddl1988
naddl1988 | 17.03.2011
4 Antwort
@beckham07
wirklich gut übergewicht läßt später grüßen...beim essen hat weder fernsehen, spielsachen oder bücher etwas zu suchen... lg
Maxi2506
Maxi2506 | 17.03.2011
3 Antwort
----------
Solange sie überhaupt was zu sich nimmt, wird sie nicht verhungern! Mein Lenny ist auch ein Essensverweigerer. Er wiegt gerade mal 10kg. Ich nerve ihn nicht und setze ihn erst recht nicht unter Druck. Er isst am liebsten Äpfel. Brot zB gar nicht! Wenn du deine Kleine bestrafst, wird sie eine Abneigung gegen das Essen entwickeln!
Noobsy
Noobsy | 17.03.2011
2 Antwort
.
Wenn meine nicht essen mag schalte ich Kika an und dann ist sie soo abgelenkt, das sie sich noch etwas füttern lässt. Bin zwar nicht stolz drauf, aber immernoch besser, als wenn sich nichts isst
beckham07
beckham07 | 17.03.2011
1 Antwort
warum dieser tamtam ums essen?
lasse sie in 3 gottes namen selbst entscheiden wieviel sie essen mag...keine sorge sie holt sich was sie braucht also sie eine std sitzen zu lassen um den teller leer zu essen ist schon heftig! bitte mache kein theater drum...lasse sie...es wird auch wieder anders...ganz von alleine lg
Maxi2506
Maxi2506 | 17.03.2011

ERFAHRE MEHR:

8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten
Essen 11 Monate altes Baby
03.08.2010 | 6 Antworten
Essensplan 6 Monate altes Baby
23.06.2010 | 7 Antworten
8 monate altes baby
28.05.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading