Wie kann ich meinem sohn fleisch und Gemüse schmackhaft machen?

Fynnja
Fynnja
17.01.2010 | 8 Antworten
Hallo ich weiss so langsam echt nicht mehr weiter!
Mein sohn 2 jahre und 7 monate ist seit ein paar wochen nur noch kartoffeln mit sauce, spaghetti bolognese, nudeln mit ketchup und kartoffelbrei mit fischstäbchen. Kein Gemüse kein Fleisch.
Also ich koche jeden tag frisch, es gibt jeden tag gemüse und auch fleisch oder fisch. Er möchte dann aber immer nur kartoffeln mit sauce.
Frage ihn immer ob er nicht mal probieren möchte und sage ihm, das er doch diesen sommer in den kiga gehen möchte, dafür muss er gemüse essen damit er groß und stark wird, denn nur große kinder können in den kiga. Ab und an klappt das auch, aber halt nicht immer. Als Baby hat er alles gegessen nur keinen Fisch.

Er ist dafür aber morgens und abends 2 scheiben graubrot mit wurst und käse und über den tag verteilt 2 bananen und 2 äpfel.
und ganz viel gurke, aber ansonsten halt nur das was ich oben geschrieben habe.

Meine frage jetzt, wie kann ich das ändern, das er auch gemüse und fleisch ist.
Ich meine ist ja nicht gut nur so einseitiges essen mittags, ohne beilagen.
danke für eure antworten.
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mach es einfach anders
Hallo, wenn er das nicht ist was es einzeln gibt kannst du doch auch einfach mal Karoffelsuppe machen da kann er es nicht auchsuchen, auch kannst du ihm sojanka vorsetzten. Auch da wird er nciht gleich erkennen was drin ist. Auch kannst du ihm ganz lustige geschichten erzählen über das einzele Essen. Bei meinem hat es geholfen und ich denke wenn er in den Kindi kommt gibt sich das auch von allein wenn er sieht das die anderen Kinder das auch mit essen. LG Constanze
naomi1984
naomi1984 | 17.01.2010
2 Antwort
Einseitig finde ich das nicht
Er ist über den Tag verteilt eigentlich von allen NAhrungsmitelgruppen etwas. Einseitig ist die Ernährung bestimmt nicht. Was genau Du tun kannst weiß ich nicht. Vielleicht mal nicht nachgeben? Dazu hast Du aber zu wenig geschrieben, was Du machst, wenn er nicht das essen will, was Du gekocht hast. Da kann ich jetzt wenig zu sagen.
Persephone82
Persephone82 | 17.01.2010
3 Antwort
versuche mal
aus dem essen ein gesicht zu machen.kartoffeln und soße musen, daraus ein kreis machen.das fleisch ist der mund, das gemüse die augen usw ... das klappte bei meinem sohn!jeden tag gab es ein anders gesicht heute ist er 15 jahre und ist ein schlechter esser ... eigentlich ißt er nur fleisch und nudeln, pizza, ... kein gemüse, kein salat solange er klein war konnte ich ihn noch mit "lustigen"sachen überzeugen, heute nicht mehr ...
florabini
florabini | 17.01.2010
4 Antwort
hi
weiß nicht was du tun kannst, nur sei froh das es das ist mein sohn dagegen isst mir überhaupt nichts mehr!!!! morgen muss ich zum kinderarzt deswegen er isst kein frühstück, warm schon gleich 10mal nicht und abends auch nix! bei ihm sieht man am rücken mittlerweile jeden knochen ! : ( macht mich bald rasend!!!
Mischa87
Mischa87 | 17.01.2010
5 Antwort
...
also mit kartoffelsuppe oder ähnlichen hab ich es schon probiert, das ist er dann garnicht, auch kartoffelsalat ist er nicht, da muss ich ihm dann die kartoffeln rausholen und säuber dann ist er sie. Also ich erkläre ihm, das das halt wichtig ist zum groß werden und wenn er es nicht essen will, bekommt er halt die kartoffeln, oder kartoffelbrei mit fischstäbchen, bin ja dann nur froh das er wenigstens die kartoffeln ist. lg
Fynnja
Fynnja | 17.01.2010
6 Antwort
ich denke es ist ne phase
wenn es nicht schon immer so ist.. denn die kinder haben mal nur hunger auf permanent kartoffeln irgendwann z.b. wollen sie nur trockne nudeln dann kommt wieder was anderes
Taylor7
Taylor7 | 17.01.2010
7 Antwort
...
ja das hoffe ich auch. danke für eure antworten. lg
Fynnja
Fynnja | 17.01.2010
8 Antwort
Hallo
war bei unserem ähnlich. Ich habe ihn dann ausgetrickst. Z.B in die Bolognese soße Gemüse rein und was auch gut geklappt hat war, wenn er selbst mitkochen durfte. Ich hab gesagt, was man kocht muß man es zumindest probieren und dann kann man immer noch sagen ob es schmeckt oder nicht. Na und mittlerweile probiert er alles und es kommt mir vor, daß er geschmackstechnisch alles nacholen muß, was er die ersten 3, 5 Jahre nicht probiert hat
arrabe
arrabe | 17.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Schlechtes fleisch gegessen?
28.08.2016 | 2 Antworten
Wie oft in der Woche Fleisch?
09.05.2011 | 4 Antworten
Beikost - Fleisch und Vitamin C
04.04.2011 | 8 Antworten
welches obst und gemüse mit 9 monate?
01.02.2011 | 6 Antworten
wie oft Fleisch/Wurst?
21.01.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading