Schlimm

malgosianna
malgosianna
13.09.2009 | 35 Antworten
das man sich als mutter rechtfertigen und fast währen muss das man sein kind noch mit zwei oder mehr jahren noch stillt. traurig ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

35 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Find ich gar net schlimm
Meine Mutter hat meinen Bruder auch zwei Jahre gestillt. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2009
2 Antwort
traurig??!!
traurig is, dass sich eine mutter EINBILDET das kind mit 2 oder 3 jahren noch stillen zu müssen! ich geb meinen kindern lieber viel gemüse, fleisch und co ...
kloibi100
kloibi100 | 13.09.2009
3 Antwort
denke, dass das jeder selber wissen muß
ich für mich freu mich jetzt aufs abstillen, mein kleiner ist jetzt gute 10 monate alt... ich freu mich drauf, dass mein körper endlich wieder mir gehören wird... :-)
Mia80
Mia80 | 13.09.2009
4 Antwort
Könnte daran liegen, weil ein Kind in dem Alter schon recht selbstständig is ...
und seine Milch aus einem Becher / Glas / Tasse trinkt und nich mehr aus der Brust der Mama. Ich könnte mir nich vorstelln, dass meine Tochter mit 2 Jahren noch an meiner Brust trinkt. Aber das sollte jede Mama für sich entscheiden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2009
5 Antwort
.
man muß sich nicht rechtfertigen, warum auch?ist ja jedem selbst überlassen. ist halt sehr ungewöhnlich
zoe100
zoe100 | 13.09.2009
6 Antwort
@kloibi100
ähm ... was genau ist jetzt daran traurig? meinst du etwa, dass das kind noch voll gestillt wird? dann lies am besten noch mal nach!
julchen819
julchen819 | 13.09.2009
7 Antwort
Ich finde es überhaupt nicht schlimm
solange die Kinder das möchten.Meine cousine hat einen ihrer Söhne auch bis 2 gestillt weil er nichts anderes wollte.So wurde der Busen gemacht.Zum Stillen egal wie alt das Kind ist. LG
CindyJane
CindyJane | 13.09.2009
8 Antwort
@kloibi100
da geb ich dir vollig recht!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2009
9 Antwort
hey
was ist den jetzt los, ich habe dir doch vorhin geschrieben das dich niemand angreifen wollte, nur vertreten wir ne andere meinung als du! ich finde stillen bis zu sieben jahren nicht mehr normal und ich denke halt das es auch für das kind nicht von vorteil ist...
Maleeya
Maleeya | 13.09.2009
10 Antwort
kloibi100
informiere dich o.k und ps informiere dich.
malgosianna
malgosianna | 13.09.2009
11 Antwort
@dini
na wenigstens eine die so denkt wie ich sowas find ich persönlich nicht mehr normal!
kloibi100
kloibi100 | 13.09.2009
12 Antwort
@kloibi100
Traurig ist es, dass es so engstirnige Menschen wie DICH gibt
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.09.2009
13 Antwort
informiern
:-)) jaja kann ich ja mal machen wenn ich lust und zeit hab ...
kloibi100
kloibi100 | 13.09.2009
14 Antwort
Also meine Meinung dazu
ist auch nicht viel anders: jede Mutter muss es selbst entscheiden. Ich allerdings persönlich halte nichts mehr davon ein 2 jähriges Kind zu stillen oder sogar noch länger, wenn ich mir dass vorstellen: ein 4 oder 5 jähriges Kind an der Brust??? Nein danke. Wer so extrem lange stillt, aknn sich meiner Meinung nach nicht von seinem Kind trennen. Ich meine ein Baby stillen ist eine Sache, aber ein Kindergartenkind an der Brust zu haben, ist echt zu viel. Das kann meines Erachtens nach nicht gut für´s Kind sein. Aber wie gesagt, muss jeder selber wissen.
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 13.09.2009
15 Antwort
nochmal ging nicht an dich sondern algemein
und bitte seid so nett ihr lieben mamis informiert euch richtig. betonung auf richtig, ihr könnt ja trotzdem eure meinung für euch selber vertreten aber informiert euch erstmal richtig lieben dank an euch
malgosianna
malgosianna | 13.09.2009
16 Antwort
***
Wo ist denn da die selbständigkeit? kann sich die Mama nicht ein bisschen vom Kind trennen? Wo ist da der Sinn?? Bevor das Kind in den Kindergarten geht, nuckelts erst nochmal bei mama an der Brust....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2009
17 Antwort
Soll jeder halten wie er will....
Ich weiß nur, dass mein Mann sehr lange gestillt wurde . Bis zum 5. Lebensjahr. Glaub mir, irgendwann kommt das mal ans Tageslicht und gerade im Teenager-Alter war ihm das sehr unangenehm. Auch heute wird mein Ober-Macho noch ziemlich verlegen, wenn das zur Sprache kommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2009
18 Antwort
hm...
ich könnte mich da sicher informieren, doch das würde nix an meiner meinung ändern! ich habe es vor ein paar monaten im tv gesehen wo ein 8 jähriges mädchen gestillt wurde und böse wurde wenn sie nicht an die brust durfte, das hat ganz ehrlich und sorry für die ausdrucksweise richtig unnormal und krank ausgesehen!! wenn dir das aber freude macht und auch deinem kind und du das weitermachen willst gut, dann steh zu deiner meinung und zu das, aber nicht ewig, denn irgeneinmal müssen wir alle loslassen wenn nicht für uns dann für die kinder....
Maleeya
Maleeya | 13.09.2009
19 Antwort
@dini85
da bin ich ganz deiner Meinung.
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 13.09.2009
20 Antwort
Also
irgendwann sollte aber auch mal Schluß sein damit oder?? Finde das schon ein wenig übertrieben. Wenn manche Kinder die Brust selber schon auspacken. Meine Freundin hat lange gestillt und bereut es jetzt weil ihr der Kleine nicht von der Seite weicht und immer am Busen grabscht. Meine Kleine ist jetzt 8 Monate und schön langsam beginne ich jetzt abzustillen. Habe die Zeit genoßen mit ihr. Natürlich muß es jeder selber wissen aber man wird ja nach seiner Meinung gefragt und die habe ich somit vertreten.
jukele
jukele | 13.09.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Handy faellt auf Kopf von Baby-schlimm?
11.01.2014 | 2 Antworten
Antibiotika in SSw 39? Schlimm?
09.12.2011 | 4 Antworten
Ist das was schlimmes?
02.10.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading