wie nimmt man am schnellsten ab

amina133
amina133
06.03.2011 | 25 Antworten
hallo mach seit 3 tage diät nur an der wage verändert sich nichts was ist eurer tipp um abzunehmen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
Probieren mit Xenical Orlistat 60 mg abzunehmen. Ich habe schon die Tabletten benutzt und ich kann sagen dass ich schnell abzunehmen geschafft habe. Ich verlor in 2 Monate 20 Kilos, weil ich 98 Kilos wog und das freut mich sehr. Ich fand die Tabletten zufällig bei eine Online Seite und alles war in Ordnung.
korsung
korsung | 20.03.2014
24 Antwort
ich personlich, ich habe mein Gewicht ganz effektiv und problemlos mit Reductil Diatpillen. Reductil habe ich gelesen dass einen sehr effektiven Wirkstoff hat, sIBUTRAMIN, der helfen kann um schnell Fett zu verbrennen. Mit Reductil habe ich geschafft 14 Kilos zu verlieren. Es ist toll. Bei www.weightlossmeds.biz konnte ich die Tabletten nicht so billig aber sicher und schnell bekommen. Gewöhnlich kostet Reductil ein bisschen teuer , aber es lohnt!
gerdina
gerdina | 12.02.2014
23 Antwort
Ich habe nach 30 abgenommenen kg
festgestellt, daß ich es leichter finde, wenn ich morgens erst so spät wie möglich was esse. Durch das Frühstück bekomme ich richtig Heißhunger. Ich habe neulich gelesen, daß reichhaltiges Frühstück keinen größeren Sättigungseffekt hat. Von daher eß ich nur wenig morgens, schau, daß ich um zwei oder drei was esse, was mich richtig satt macht und abends eine halbe oder dreiviertel Portion von dem, was ich gekocht habe. Abends fällt es mir schwer, auf Kohlenhydrate zu verzichten, deswegen tu ichs meistens nicht. Mir ist es lieber, entspannt abzunehmen, als große Opfer zu bringen. Die Ernährung umstellen ist schon wichtig, wobei ich mittlerweile nur noch alle 3 Monate o.ä. was mit Sahnesoße koche. Solche extrem fettenm Sachen gibts nur noch selten. WW ist schon ein guter Tip, wobei ich mir sehr schwer damit tue, weil ich absolut kein Gemüseesser bin.
Backenzahn
Backenzahn | 06.03.2011
22 Antwort
:-D
vielen dank das sind tolle tipps ihr seit so nett
amina133
amina133 | 06.03.2011
21 Antwort
Hallo...
ich bin jetzt in der 7. Diätwoche...und hab über 8 kg abgenommen. Wie? nun, ich hab komplett meine Ernährung umgestellt, lass alles Süße weg Möchte jetzt ncoh ca. 5 kg abnehmen und dann bin ich zufrieden. Ich würde dir von irgendwelchen Mittelchen abraten...die Meisten nehmen die agenommen kilos früher oder später wieder zu LG und Viel GLück
Corie
Corie | 06.03.2011
20 Antwort
das einzigste was dauerhaft etwas bringt
ist die ernährungsumstellung, dh 5x täglich normale portionen essen.du solltest absolut auf fertigprodukte verzichten, stelle soviel wie möglich auf vollkorn um, zu jeder mahlzeit obst und gemüse.viel trinken lg und viel erfolg!
Lia23
Lia23 | 06.03.2011
19 Antwort
...
Zu schnelles Abnehmen ist ja nicht so doll, da ist ja auch der Jojoeffekt vorprogrammiert. Wie wärs z.B.mit Weight Watchers? lg Tamara
Tam1
Tam1 | 06.03.2011
18 Antwort
lass dir ein paar Zähne rausoperieren
und den Kiefer ausschneiden ich hab in einer Woche 5 kg abgenommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2011
17 Antwort
huhu ich habe mit heilfasten in 3m
21 kg abgenommen....leider nach 2m wieder zu lol also empfehle ich sie nicht..... meine oma musste gesundheitlich abnehmen...und sie hat in einem jahr 35 kg geschafft....und das hat sie bis jetzt ist 3j her so beibehalten.... ab 15 uhr nichts mehr essen......
keki007
keki007 | 06.03.2011
16 Antwort
...
Auf jeden Fall abends auf Kolenhydrate verzichten -- also keine Teig, Kartoffel oder Nudelprodukte. Auch rohe Sachen wie Salat und Obst Tagsüber auf 'leere' Kohlenhydrate wie Weißbrot verzichten. Morgens und Mittags reichhaltig essen, so ist abends kaum noch hunger da. Morgens und Mittags auf Ballaststoffe und viel Gemüse achten. Parallel tagsüber auf reichlich Bewegung achten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2011
15 Antwort
@amina133
Iss am Abend ganz normal Abendbrot Und am Morgen darfste zuschlagen ... da kann auch das Honigbrötchen sein und der Kakao Nur weil Du abnehmen möchtest bedeutet das nicht, dass Du hungern mußt
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.03.2011
14 Antwort
@amina133
man sagt das dinnercancelling recht viel bringen kann - also zusätzlich wenn man 1 oder 2 mal die woche das abendessen auslässt kann sich nachts ein Hormon bilden , dass vermehrt fett verbrennt - aber eben nur wenn man minimum 14 stunden über die nacht nichts isst.. deshalb ist es schon auch gesund wenn man manches Mal das Abendessen weglässt.. aber in generell wirst du sowenig nahrung nicht aushalten ich würde abends einen salat essen tagsüber würde ich bevor heißhunger auftritt die energielöcher mit obst ausfüllen.. u versuch viel bewegung zu machen, das lenkt ab u ist gesund viel erfolg
Jahjah23
Jahjah23 | 06.03.2011
13 Antwort
mmh
werde ich versuchen soll ich abend lieber noch was essen oder ehr nur obst und so
amina133
amina133 | 06.03.2011
12 Antwort
@amina133
wie dir maulende myrthe schon geschrieben hat, bringen solche Diäten recht wenig sobald du deine ernährung wieder auf "normal" umrichtest u die Diät beendest tritt der sogenannte Jojo effekt auf - deshalb sollte man seine Ernährung dauerhaft umstellen.. unter 1300kcal täglich is sowieso mehr als ungesund grünen tee zitronenwasser usw zusätzlich viel trinken is natürlich gesund u ok, aber ganz wenig essen usw bringt insofern wenig - drum wärs besser viel obst u gemüse u weißes fleisch einbauen in den speiseplan u GANZ u DAUERHAFT ernährung umstellen
Jahjah23
Jahjah23 | 06.03.2011
11 Antwort
:-D
ihr seit sooooo lieb ich es morgens 2 tost schwarz mit olivenöl mittag kleine portion und abend brenneseltee und obst was meint ihr dazu
amina133
amina133 | 06.03.2011
10 Antwort
hi
nach 3 tagen nimmt man auch selten was ab ;-) sonst einfach viel gesundes, fettarmes essen, viel wasser und abends keine KH!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2011
9 Antwort
@Maulende-Myrthe
danke, genau das ist was zählt.. ich war einfach mal schreibfaul - aber das ist die richtige erklärung ... nur wenn man die ernährung dauerhaft umstellt, kann man schlank bleiben.. ich sehs ja bei mir - ich hab 43kg in 3 jahren abgenommen - ich bin heilfroh langsam abgenommen zu haben - auch nur dann hat die haut eine chance sich wieder langsam zurück zu bilden ich find wichtig sich gesund u ausgewogen zu ernähren - nur das hilft auch auf dauer
Jahjah23
Jahjah23 | 06.03.2011
8 Antwort
Das dauert und geht nicht von Heute auf Morgen
Jede Diät hat so seine Nebenwirkungen und meist bleibt hinterher der Jojo-Effekt nicht aus Ernähre Dich gesund, viel Obst und Gemüse, weniger Säfte, mehr Shorle und Tee. Nicht soviel Süßkram oder andere zucker- und fettlastige Dinge Dazu regelmäßig Sport und schon hast Du spätestens nach 6 Monaten die ersten dauerhaften Erfolge. ich bin seit September am Ball und habe 10 Kg schon dauerhaft runter ... jetzt nehme ich mir die nächsten 5 Kg vor und wenn ich das geschaft habe nochmal 5 Kg ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.03.2011
7 Antwort
Ergänzung
Mehr als zwei Kilo im Monat sollte man übrigens nicht abnehmen, weil sonst ebenfalls der Körper auf Hungersnot umstellt und ein Jojo-Effekt fast unumgänglich ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2011
6 Antwort
Wer
schnell abnimmt, nimmt auch schnell wieder zu. Ich sollte mir mal einen Text abspeichern, den ich hier jeden Tag fünfmal einstelle, damit ich mir nicht die Finger wund schreibe zu diesem leidigen Thema. Es hat sich vermutlich auch in 20 Jahren noch nicht rumgesprochen, dass man durch Diäten nur kurzfristig Gewicht verliert, aber niemals langfristig schlank bleiben kann. In dem Moment, wo du wieder "normal" isst, nimmst du wieder zu und vermutlich mehr als vorher . Sie funktionieren nicht, das ist Tatsache, sonst wären wir alle schlank. Es gibt nur einen Weg, dauerhaft abzunehmen und das ist eine dauerhafte Umstellung der Essgewohnheiten. Du musst lernen, bewusster zu essen, deine Essgeschwindigkeit zu reduzieren und zu lernen, dein Sättigungsgefühl zu erkennen. Mit der Zeit wirst du immer kleinere Portionen essen. Dazu musst du dich bewegen, mindestens dreimal die Woche, aber besser noch täglich ein bisschen. Das Allerwichtigste ist, dass du keinen Hunger schiebst. Wenn du Hunger hast und nichts isst, dann schaltet dein Körper einen Gang zurück und hält die Fettreserven zurück. Sobald du wieder isst, bunkert er alles, was er kriegen kann und legt es in Fettpolstern an. Aus diesem Grund nehmen 99% aller Leute nach einer Diät wieder zu, sobald sie sich normal ernähren. Ihr Stoffwechsel ist kaputt und je häufiger sie eine Diät machen, in denen sie Hunger schieben, desto weniger Kalorienumsatz hat der Körper langfristig. Menschen, die in ihrem Leben schon viele Diäten gemacht haben, können zum Teil nur noch 1200 Kalorien zu sich nehmen, ohne zuzunehmen. Das blüht jedem, der sich der Illusion hingibt, langfristig mit irgendwelchen Diäten abzunehmen. Glaub das, oder tappe in die Jojo-Falle. Es gibt eine Methode, die eigentlich immer funktioniert und das ist, abends keinerlei Kohlenhydrate zu essen. Was alles Kohlenhydrate hat, musst du bitte selber nachlesen. Ich kann dir aber sagen, das bedeutet, dass du abends neben Brot, Nudeln & Co. auch kein Obst, keine Säfte, keine Saucen und kein Alkohol zu dir nehmen kannst. Und das dauerhaft, also für immer. ICH kann so nicht essen, deswegen ist so eine Ernährungsumstellung nichts für mich. Ich werde sicherlich inzwischen belächelt hier, weil es aussehen muss, als würde ich einen Werbefeldzug für ein Buch hier starten. Aber mir hat nur dieses Buch hier geholfen: http://www.amazon.de/mach-dich-schlank-%C3%9Cberarbeitete-Bonus-Kapitel/dp/344217192X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1299420632&sr=8-1-spell Und damit geht das alles wie von selber. Wenn du dir je die Mühe machen solltest, das zu lesen und meinen Worten hier Glauben zu schenken , dann wirst du ein neues Bewusstsein für Essen bekommen, ohne je das Gefühl zu haben, auf etwas verzichten zu müssen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2011

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Desmin20, wer nimmt sie noch?
16.05.2012 | 9 Antworten
7tage altes baby nimmt rapiede ab
24.01.2012 | 22 Antworten
KV nimmt drogen
24.02.2011 | 36 Antworten
Wie am schnellsten abspecken?
09.01.2011 | 7 Antworten
Nimmt er wenig zu? *stllen*
25.11.2010 | 5 Antworten
Nimmt jemand Monostep?
15.08.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading