was darf man nicht in der schwangerschaft essen

JohnnysMama
JohnnysMama
04.06.2010 | 14 Antworten
was war das nochmal was man nicht essen darf in der schwangerschaft?ist schon länger her die erste schwangerschaft
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@RuvensMama
das war so nicht gemeint das du das geschrieben hast ... sondern weil alle sagen man kann trinken und essen was man möchte... und das mit den katzen ist so eine sache denn das befindet sich ja im kot der katze ...aber wenn man eine hat und schwanger ist sollte man sie nicht abgeben :) sondern nur meiden das katzen klo sauber zu machen... :) also mir wurde das gesagt und ich habe auch viel darüber gelesen ... aber naja ich kann auch nur sagen was die lieben mediziner mir sagen
Chaya1987
Chaya1987 | 04.06.2010
13 Antwort
@Jojomaus941
das ist NICHT wahr!!! als tierpflegerin solltest du das wissen!!!!! denn ja es ist AUCH in tierkot enthalten ... aber auch in rohem fleisch!!!
Chaya1987
Chaya1987 | 04.06.2010
12 Antwort
@Chaya1987
Toxoplasmose wir durch Tierkot über tragen, es befindet sich nicht im Mett.Ich habe Tierpflegerin gelernt und musste mich damit befassen als ich das 1 mal Schwanger wurde , habe noch in meinen Beruf gearbeitet.
Jojomaus941
Jojomaus941 | 04.06.2010
11 Antwort
mett
sorry aber ich habe auch mett gegessen in allen 3 ss und nichts passiert habs nicht so oft gegessen vieleicht 2 bröchten mit mett alle 2 monate und das noch nicht ma das finde ich aber auch net schlimm rauchen und alk ist viel schlimmer find ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2010
10 Antwort
@Chaya1987
ich habe nicht geschrieben das sie jetzt Chinihaltige Getränke trinken soll. Ich habe nur geschrieben das ich es auch getrunken hab 1. aus Unwissenheit und 2. weil ich einfach darauf schmacht hatte. Meine Güte wenn man alles so genau nimmt was irgendwelche Ärzte/ Wissenschaftler schreiben denn dürfte man sich nur von selbst angebauten Gemüse ernähren da weiss man denn genau was drin ist. Ach und wegen Toxoplasmose, wusstest du das Katzen das übertragen können und schafft sich deswegen eine Schwanger ihre Katzen ab???????? Wohl ehr nicht und sie meidet es wohl auch nicht jemanden zu besuchen der eine Katze hat. Hm da kann man auch ein bisschen Mett essen , meine Meinung!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2010
9 Antwort
...
Meine hatte keinen enzug mein arzt hat sogar gesagt warte wenn du aufhört bis zum 4 monat ab...weil ansonsten das kleine einen harten enzug im bauch mitmacht und da die kleinen bis zum 3. monat noch nicht soo viel kraft haben und es ja immer die gefahr gibt das bis zum 3. monat dass baby nicht mehr da ist kann es einen enzug mit schweren schäden haben...also bis zum 3. monat hätt ich soweios nie aufgehört... Und enzug hatte meine maus garkeinen...die hat die erste woche bei mir geschlafen dass sie unruhig war ist klar kenn die umgebung ausserhalb des bauchs noch nicht aber enzug gabs da nicht... Ja kann immer schief gehen is klar aber jaah...muss jeder selber wissen ich würds auch wieder probieren aufzuhören aber hat bei mir nicht geklappt in der ss hab 1 packerl mehr geraucht als vor der ss warum auch immer.
Mamii1992
Mamii1992 | 04.06.2010
8 Antwort
alk und kippen
garkeinfall klar hab selber in meinen ss geraucht meine erste hatte ein endzug und daraus hatte ich gelernt und hab dann in den 2 weiteren ss kaum geraucht .so zu der vorgeschichte mit meiner großen erzähl ich nicht muss keiner wissen .und mit dem alk diwe tochter von meinem mann hat in der ss gesoffen bis zum geht nicht mehr schnapss einfach alles das kleine hatte ein endzug und hat 3 monate oder länger nur den ganzen tag geschrien .und ist heute auch eine alkoholikerin .ich würde jemand zu raten diese sachen nicht zu tun in der ss aber muss jeder selber wissen ob er seinem kind schäden fürs ganze leben macht .ich bereue es heute meine große 4 jahre ist zwar auch kern gesund aber es hätte nicht sein müssen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2010
7 Antwort
...
Du kannst alles essen worauf du gerade lust hast ganz erlich ich hab mich mit allem vollgestopft gg ich meine da ich extrem scharfe sachen soweiso nicht esse weiss ich nicht wie das mit dem zeugs ist. Und weil ich gelesen habe kein alkohol und keine ziegaretten... SO: meine schwiegermama hat bei allen 3 kinder gesoffen wie ein loch denn sie is alkoholikerin und keines davon hat nur annähernd irgendwas...ich mein kann eh scheifgehen auch aber ja...ich hab auch nichts getrunken in der ss ABER ich habe 2 packerl ziegaretten am tag geraucht und meine tochter hat garnichts ned mal krank war sie in dem halben jahr wo ich sie jetzt hab... Sie war auch nicht zu klein oder zu leicht...NICHTS. 3850gramm schwer und 51 cm gross eigentlich auch ziemlich gross und schwer für ein mädchen also das mim rauchen halt ich für PLÖTZIN...meine meinung.
Mamii1992
Mamii1992 | 04.06.2010
6 Antwort
ich finde es nicht richtig...
das hier geschrieben wird das man chinin haltige sachen trinken soll... das ist echt gefährlich schon geringe mengen können zu fehlbildungen führen besonders im gehirn...also ich bin wirklich wirklich nicht übervorsichtig aber das finde ich wirklich wichtig... und wenn man was möchte was fast genauso schmeckt dann kann man fanta lemon trinken da ist kein chinin drinne ... und naja mettbrötchen finde ich auch nicht gut denn egal wie gut das fleisch ist es kann trotzdem toxoplasmose drinne sein ... und das ist sehr gefährlich für das baby... also wie gesagt diese beiden sachen sollte man wirklich weg lassen!!!!!!!!!!!!
Chaya1987
Chaya1987 | 04.06.2010
5 Antwort
Ich hab ..
... eigentlich auch alles gegessen worauf ich hunger hatte. Und auch Bitter Lemone hab ich getrunken solange man sich nicht Kilo/Liter weise das Zeug reinhaut . Sogar alle zwei Wochen Samstag hab ich nicht auf mein Mettbrötchen verzichten. Gut rohes Fleisch ansonst ess ich eh nicht, auch keine Leber. Und Rohmilchprodukte hab ich ganz selten mal gegessen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2010
4 Antwort
Also
manche geben hier wieder tipps... naja egal.. Also auf rohes Fleisch und Rohmilch- Produkte sollte man verzichten, auch eier sollten hartgekocht werden. Da können stoffe drin sein die dich krank machen und deinem ungeborenen schaden. Den rest denk ich weißt du selber: Nicht rauchen und kein Alkohol. Lg
calamaris
calamaris | 04.06.2010
3 Antwort
hallo
das einziege was wichtig ist ist kein mett also rohes fleisch, keine leber und nichts trinken mit chinin... zb bitterlemon oder so ... und halt alkohol aber ich denke das weisst du ;) ansonsten sehe ich das wie die anderen auch du weisst selbst was dir und deinem baby gut tut und was nicht ... ich zb habe die ganze zeit über salami gegessen und mc´s obwohl man das auch nicht soll... und mir und meinem bauchzwerg geht es super :) ich wünsche dir eine schöne kugelzeit
Chaya1987
Chaya1987 | 04.06.2010
2 Antwort
@Jojomaus941
bin auch Deiner Meinung...finde das jeder selber weiss was dem Baby und sich selber gut tut oder nicht und man essen soll auf was man lust hat...jeder erzählt was anderes...ich habe auch in drei SS alles das gegessen worauf ich Lust hatte.....und ich hatte immer Hunger :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2010
1 Antwort
Hi
Ich habe in allen 3 Schwangerschaften alles gegessen was mir schmeckte .Da es unterschiedliche Meinungen da rüber gibt was man essen darf und was nicht.Wenn du auf etwas Hunger hast da iß es .
Jojomaus941
Jojomaus941 | 04.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Essen in der Schwangerschaft?
15.05.2012 | 10 Antworten
Rezepte in der Schwangerschaft
07.03.2012 | 3 Antworten
essen in der schwangerschaft
19.02.2011 | 11 Antworten
Essen in der Schwangerschaft
17.09.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading