⎯ Wir lieben Familie ⎯

Stillmuttis

mamarapunzel
mamarapunzel
05.12.2009 | 17 Antworten
hi,

ich hab ne frage an alle stillenden Mütter.

was trinkt ihr abends?

Ich hab ein totales problem, was ich abends trinken kann. ich hab keine lust mehr auf wasser, wasser, wasser, wasser, wasser ..

ich kann nichts trinken, was die milch beeinflusst. dann bekomm ich sofort brustprobleme, also kein fenchel, pfefferminz ..

ich kann nichts trinken, was aufputscht. also kein schwarzen oder grünen tee, keinen kaffee ..

keine milch (verträgt mein kleiner nicht), keine säfte (sind mir zu süß, schorle mag ich nicht).

kein wein oder bier ..

schxxxx, was bleibt denn da noch übrig?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
rotbuschtee
schon probiert?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
2 Antwort
nicht viel glaub ich
wasser mit nen spritzer Zitronensaft, früchtetee, malzbier .
Engerl
Engerl | 05.12.2009
3 Antwort
@Schietbüddel
macht mir zu viel milch, dann hab ich wieder milchstau
mamarapunzel
mamarapunzel | 05.12.2009
4 Antwort
erstmal...
du arme! wie sieht es aus mit früchetee, malzbier oder alkoholfreiem sekt? ich hab mir auch so sirup gekauft, in etlichen versch. geschmacksrichtungen und immer etwas in mein wasser getan. ist abwechslungsreich!
jen8505
jen8505 | 05.12.2009
5 Antwort
@Engerl
früchtetee hasse ich, malzbier macht mir zu viel milch.
mamarapunzel
mamarapunzel | 05.12.2009
6 Antwort
Hallo
Karamalz ! Hast schon mal stillsäfte ausprobiert gibts von alete u. hipp ! ich kann auch scho kein Wasser mehr sehen! lg jumelu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
7 Antwort
@jen8505
die sirups sind voll zucker. ich versuch gerade mich von meinem babyspeck zu verabschieden. das klappt aber nur, wenn ich abends komplett auf kohlehydrate verzichte!
mamarapunzel
mamarapunzel | 05.12.2009
8 Antwort
@mamarapunzel
aber rotbuschtee wirkt sich gar nicht auf die milchproduktion aus? das einzige lebesnmittel das nachgewiesen einen ganz geringen positiven einfluss auf die milchproduktion hat ist bockshornkleesamentee. bist du sicher, dass es mit dem tee zusammenhängt? milchstau wird durch stress verursacht. die stresshormone hemmen den milchspendereflex und dadurch kann die milch beim stillen nicht richtig abfließen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
9 Antwort
WIE
WÄRE ES MIT BRAUSE
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
10 Antwort
Ich weiß nicht ob
bei dir Rewe in der nähe ist, Rewe hat so einen ACE Saft , aber dieser ist total mild. Sonst light Säfte die sind auch nicht süss. Karottensaft kannst du trinken und auch die Säfte für die Babys, sind alle nicht zu süss. Und ich trinke sonst den ganzen Tag wasser und gönne mir dann einmal am Tag was anderes in dieser Richtung, sonst wird es zu teuer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
11 Antwort
oh, na dann wirds schwer
Yogitee? gibts auch in etlichen geschmacksrichtungen.
Engerl
Engerl | 05.12.2009
12 Antwort
@Adnan7
Zu viel Zucker ;- (
mamarapunzel
mamarapunzel | 05.12.2009
13 Antwort
brennesseltee
soll acuh die milch anregen aber ist glaub geschmacksache
Niki82
Niki82 | 05.12.2009
14 Antwort
@Engerl
guute idee!
mamarapunzel
mamarapunzel | 05.12.2009
15 Antwort
ach herrje
Also ich kann alles trinken, wusste garnicht, dass Es da solche Probleme geben kann! Ich trink schon auch mal ein Glas Wein, abends auch öfter Kakao und Jasmintee… Schmeckt dir denn heißes Wasser mit Ingwer? Kenne auch Mütter die abends nen Sekt trinken. Ich bin halt ein Tee- und Weingenießer Lg Strandsophie
Strandsophie
Strandsophie | 05.12.2009
16 Antwort
@ Schietbüddel
ich glaub schon das bestimmte sachen sich auf die Milchbildung auswirken. Wenn ich zb. Wassermelone gegessen habe, hatte ich nacher selbst 2 Melonen:o)
Engerl
Engerl | 05.12.2009
17 Antwort
@Strandsophie
würd ich nen sekt trinken, bräucht ich leihweise noch ein zweites kind zum stillen. ich würd zwillinge locker satt bekommen.
mamarapunzel
mamarapunzel | 05.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Einschlafen, Stillen
01.05.2011 | 7 Antworten
Langzeitstillen
21.12.2007 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x