Ab wann gehts ohne Mumi/ Pre?

Zenit
Zenit
03.03.2015 | 8 Antworten
Hallo ihr lieben!

Meine Tochter wird bald 7 Monate alt und isst ihren Brei sehr gern. Seit der Brei Einführung ist das stillen (nachts) immer weniger geworden. Heute haben wir es dann das erste mal ohne stillen geschafft. Eigentlich würde ich noch gern weiter stillen, aber in 3 Wochen hab ich ne OP vor mir und muss dafür so oder so abstillen. Außerdem hat die Maus sich wie schon gesagt gerade quasi selbst abgestillt. ich bin mir aber unsicher ob ich ihr nicht einen wichtigen teil ihrer Ernährung nehme, wenn sie gar keine mumi/pre mehr bekommt. Die 1000 baby Milch Produkte verunsichern mich. Wann habt ihr das letzte mal gestillt/ Flasche gegeben? Muss ich noch pre kaufen auch wenn sie eigentlich so prima mit brei klar kommt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Danke für eure Kommentare. Ich werd jetzt nochmal mit Hebi und Kia Rücksprache halten, solange stille ich morgens noch. @silvana89 Ich werde danach Schmerzmittel brauchen, die sie nicht abbekommen darf. Und ich werd mich erstmal sowieso nicht um sie kümmern können, ich werde auch allein im KH liegen. Also stillen ist dann definitiv Geschichte. @positiv Schön von euch zu hören! Sonst ist alles prima, die Kleine entwickelt sich prächtig :) Wie gehts euch?
Zenit
Zenit | 04.03.2015
7 Antwort
Also ich seh das nicht ganz so entspannt wie meine Vorschreiberinnen. Mit 7 Monaten ist ein Baby einfach noch ein Säugling und braucht Milch. Und die muss auch auf die Bedürfnisse von Menschenkindern zugeschnitten sein. Das sind nunmal nur MuMi und Pre. Reine Kuhmilch enthält zuviel Eiweiß, was die Nieren und das Verdauungssystem unnötig belastet. In dem Alter spricht man auch eher nicht von "selbst abstillen", das ist bei Kindern, die keine künstlichen Sauger kennen und nicht aktiv Stillmahlzeiten ersetzt bekommen sehr sehr unwahrscheinlich im 1.LJ. Wenn du noch gerne weiterstillen würdest, dann biete ihr es zwanglos an, kuschel viel mit ihr, geht Vllt zusammen in die Badewanne. Zur OP: Mit welcher Begründung wurde dir gesagt, dass du abstillen müsstest? Wegen der Narkosemittel? In der Regel findet sich bei Embryotox eine stillfreundliche Alternative.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2015
6 Antwort
Hallo...wichtig ist, dass sie Kalzium bekommt, das geht aber auch über "normale" Milchprodukte. Gero verweigerte in dem Alter schon alle Nahrung, die nicht auf nem Teller lag :-/...ich denke, die Mäuse zeigen recht genau, was sie brauchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2015
5 Antwort
Das ist immer vom Kind abhängig. Mit 7 Monaten hat mein Sohn sich fast ausschließlich von Milch ernährt, meine Tochter hat zwei Mahlzeiten ersetzt. Milch "braucht" sie nicht mehr, wenn die Mahlzeiten ersetzt sind und sie genug Wasser dazu trinkt. Also wenn du umstellt, dann biete ihr einfach Pre an und schau, wie sie reagiert. Meine wollten ihre Flasche immer noch abends ziemlich lange, lieber als Brot. Oder anders, wenn sie Wasser trinkt und nicht hungert und offenbar nichtmal mehr die Brust möchte, kannst du es natürlich auch einfach lassen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2015
4 Antwort
Meine kinder bekamen mit 15 monaten die letzte flasche pre. Allerdings kann man den naehrstoffbedarf sicher auch anders decken. Sie kann ja nun essen und ist kein saeugling mehr. Wenn sie sich eh selbst abgestillt hat und den brei prima isst, wirds schon klappen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2015
3 Antwort
Hallo Zenit :) Wie geht es dir? Lange nichts gehört :) Also mein Sohn GLG
positiv
positiv | 03.03.2015
2 Antwort
Meine Tochter hat sich mit 9 Monaten komplett abgestillt u Flasche nahm die nicht bzw eben auch keine folgemilch. Gab nie Probleme das wir es weg ließen, sie bekam dafür mit Absprache des Arztes 100-150 ml normale Milch zum Frühstück.
Mommy_0809
Mommy_0809 | 03.03.2015
1 Antwort
Hallo also bei meinem Sohn war das so er war zu faul um die brust zu nehmen und denn habe ich abgepumpt und habe ihn den noch Flasche gegeben bis gar nichts mehr kam. Zuerst habe ich auch pre genommen aber gleich nach dem zweiten.Monat habe ich schon die eins genommen. Die pre narung ist ja nur dafür da damit die Kinder keine Allergie haben aber da du ja schon Brei gibst ist das ja nicht der Fall. Und dein Kind ist ja schon 7 Monate also kannst du schon die zwei nehmen die ist ab sechsten Monat. Aber du musst es nicht. Nur die zwei sollte eigentlich länger satt halten. Liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2015

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

jetz schon milch?
01.10.2012 | 15 Antworten
wann gehts los?!
27.07.2012 | 9 Antworten
Wann gehts los?
25.02.2011 | 20 Antworten
wann gehts los? 36 woche und wehen
23.11.2010 | 8 Antworten
Mumi Haltbarkeit
21.09.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading