Baby lässt die Brust los.

Erixa
Erixa
01.07.2013 | 15 Antworten
Hallo alle zusammen nun hab ich mal seit tage eine beobachtung gemacht undzwar lässt mein baby die brust wärend des Trinkens los und dann will er sie wieder nehmen aber wackelt so komisch mit dem Kopf hin und her wird total unruhig nimmt die brust dann erat mal nicht und dann nimmt er sie wieder. Was kann das sein oder bedeuten kann mir das mal jemand sagen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@Efeu Ne die zunge ist in Ordnung
Erixa
Erixa | 01.07.2013
14 Antwort
hm entweder liegt am Schub, das bringt die Mäuse schon mal durcheinander und dann trinken sie auch mal schlechter. Oder guck die mal die Zunge an. Sieht sie recht kurz aus?
Efeu
Efeu | 01.07.2013
13 Antwort
@Erixa Wäre eine Möglichkeit gewesen :) Sonst fällt mir grad nichts ein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2013
12 Antwort
@Efeu Ja vorher hat er das nie gemacht erst seid einer Woche jetzt
Erixa
Erixa | 01.07.2013
11 Antwort
@Nalape Ne das ist mir am Anfang immer passiert und da hatt er immer sofort nach Luft geholt und das hat man richtig gehört
Erixa
Erixa | 01.07.2013
10 Antwort
@gabriana Ich Stille ihn seid neustem nur noch im Schlafzimmer ohne Fernsehen. Den vor paar Wochen habe ich noch im Wohnzimmer gestillt und da war er total unruhig so wie du schon schreibst da der Fernseher lief usw seid dem stille ich im Schlafzimmer wo wir nur zu 2 Sind und unsere Ruhe haben.
Erixa
Erixa | 01.07.2013
9 Antwort
Hat er denn vorher normal getrunken oder was das schon immer so?
Efeu
Efeu | 01.07.2013
8 Antwort
Kann es sein dass vielleicht Deine Brust auf seine Nase beim trinken drückt und er keine Luft bekommt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2013
7 Antwort
Es kann viele Gründe geben: Ablenkung zum Beispiel. Untervwelchen Bedingungen stillst Du? Läuft der Fernseher nebenbei, telefonierst du, bist Du ansonsten unruhig? Ich glaube nicht, dass es Hunger ist oder das dein Säugling zu wenig Milch bekommt. Vielleicht läuft ihm zu viel in den Mund und das stört ihn. Lass ein bisschen auslaufen, bis der Schwall weniger wird und halte das Köpfchen ein bisschen fest. Er lernt gerade seine Umwelt kennen und hört und sieht immer mehr-fängt immer mehr an, sich für die Umwelt zu interessieren und wird leichter unruhig. Vielleicht ist der Hunger auch schon längst gestillt und er will nur noch spielen. Pause machen und später nochmal probieren. Nach einer haben Stunde an einer Seite, wird er wohl satt und gelangweilt sein. Probiere beide Seiten kürzer nacheinander.
gabriana
gabriana | 01.07.2013
6 Antwort
Ok hätte ich jetzt nich gedacht
Erixa
Erixa | 01.07.2013
5 Antwort
also ICH würde sagen , das das ne völlig normale bewegung ist. selbst wenn du denkst, du läufst aus....kann es dennoch sein, das der kleine nicht genug milch in DEM MOMENT bekommt , wie er gerne haben würde wollen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2013
4 Antwort
Der ist 4 wochen alt
Erixa
Erixa | 01.07.2013
3 Antwort
wie alt ist dein kleiner ? ich kenne das von meinen kindern .sie haben vor lauter gier den kopf hin und her bewegt, sobald sie nicht mehr richtig an der brust waren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2013
2 Antwort
Also das nichts kommt das ist nicht so. Ich laufe gerade zu aus:-))) also bei mir läuft die Muttermilch richtig aus. Deshalb frag ich mich warum er das macht vor allem macht er das auch nachdem er eine brust schon eine halbe stunde getrunken hat.
Erixa
Erixa | 01.07.2013
1 Antwort
das bedeutet, das er mächtig hunger hat......und wenn nichts mehr kommt...er dadurch hin und her wackelt mit dem kopf, weil er gerne weitertrinken möchte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2013

ERFAHRE MEHR:

geschwollene brust beim baby
21.09.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading