So lange mein kleiner satt wird, kann ich dann so lange es geht vollstillen?

Louis13
Louis13
16.05.2013 | 11 Antworten
hallo...
ich stell mir immer wieder die Frage ob ich so lange es geht nur stillen kann oder ob man ab dem 6 Mon. Beikost geben soll.. Hin und wieder liest man das einige länger stillen doch da steht nicht bei ob voll?!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@Louis13 Zwischen dem 4. und 6. Monat mit Beikost anfangen ist meiner Meinung nach Quatsch! Jedes Kind ist anders, die einen haben mit 5 Monaten Interesse, die anderen erst mit 12 Monaten. Mein KiA meinte, so lange die Kinder keine Mangelerscheinungen haben und satt werden, kann man ruhig voll stillen. Habe ich fast 10 Monate und selbst mit fast 12 Monaten hat er Phasen, wo er fast nur MuMi nimmt. Kann da BLW nur empfehlen!
Zaza82
Zaza82 | 16.05.2013
10 Antwort
hallo.ich habe meinen Großen selber 10Monate voll gestillt.bis zu 12 Monaten kann man, soweit ich weiß, voll stillen:) lg
Lia23
Lia23 | 16.05.2013
9 Antwort
Ganz ehrlich ich wüsste nicht wieso ich mit Beikost anfangen sollte wenn er auch nur vom stillen satt wird... ich mein noch ist es nicht so weit... wer weiß schon wie es in ein paar wochen aussehen wird ;) aber gut zu wissen das es welche gibt die so lange vollstillen :D
Louis13
Louis13 | 16.05.2013
8 Antwort
Hallo! Hab Nina gute 8 Monate voll gestillt, weil sie alles andere verweigert hat... Brei, Fläschchen, auch Schnuller. Sie hat zwar mit 4 Monaten uns schon mit Argusaugen beim Mittagessen beobachtet, aber sich mit nix füttern lassen und ist mit Fingerfood als Beikost eingestiegen. Sie hat nie was vom Löffel gegessen. Ob es reicht oder nicht, wissen die Kids eh selber ;-) und wenns so wie bei uns ist, bleibt ihr eh nix anderes übrig. Ich find solche Fragen immer wieder traurig, weil Stillen ist das natürlichste der Welt und wenn die Mutter nicht gerade kurz vorm Hungertod steht und nach Bedarf stillt, ist auch immer was da in der Milchbar ;-) meine Maus wird 20 Monate und wird abends und nachts noch gestillt... eine Bekannte musste ihr 2. Kind 14 Monate voll stillen, weil er sämtliche Beikost verweigerte. Und plötzlich von einem Tag aufn anderen hat er alles mitgegessen, als wärs nie anders gewesen! LG Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2013
7 Antwort
Ich habe meinen Mittleren 8 Monate voll gestillt und meinen Jüngsten 10 Monate. Auch mit Beikost wollten sie meistens lieber Muttermilch. Meine Große konnte ich aus gesundheitlichen Gründen nicht stillen. Bei den beiden anderen habe ich mir dann von niemandem reinreden lassen. Alle haben sich super entwickelt. Ich würde es immer wieder so machen. Ich habe sehr spät abgestillt, was ich nicht wieder so machen würde. Habe beide Jungs fast zwei Jahre gestillt.
Noobsy
Noobsy | 16.05.2013
6 Antwort
@Louis13 hab meinem 8 1/2 VOLL gestillt - ich wollte es ausnutzen und es hat ihm nicht geschadet! Es war sehr praktisch und alles. :) Würd es immer wieder so machen! Meinem ersten konnte ich NIE stillen darum hab ich es beim zweiten total in allen zügen voll und ganz genossen! :) Haben dann mit 8 1/2 monate die beikost eingeführt mittags mit karotten und mit 14 monaten hat er sich von heut auf morgen alleine abgestillt )= Leider )=
2fach-mama
2fach-mama | 16.05.2013
5 Antwort
du hast es vorher aber versucht, ja? mit der Beikost?
Louis13
Louis13 | 16.05.2013
4 Antwort
Ja man sagt ja man sollte zwischen dem 4 oder 6 Mon anfangen mit Beikost.. aber wieso wenn es so noch reicht.. über ein Jahr hab auch ich nicht vor aber etwas über 6 mon wär schon gut.. vorallem beim umziehen ist es praktischer... Ich wurde 1 1/2 Jahre gestillt weiß allerdings nicht ob voll...
Louis13
Louis13 | 16.05.2013
3 Antwort
Ich hab 8 Monate voll gestillt, Lütti wollte vorher keine Beikost!
Sooy
Sooy | 16.05.2013
2 Antwort
Meine Hebi meinte zu mir ich soll 6 Monate voll stillen und dann anfangen mit Beikost. Aber Du kannst es machen wie Du willst. Meine Kleine ist jetzt 4 1/2 Monate alt und bis jetzt habe ich sie voll gestillt, möchte aber nächste Woche mit Beikost beginnen. Hoffe das sie es mag und annimmt. Du kannst auch länger voll stillen, wenn Du und dein Kleines es so möchten. Andere Mütter haben mir geraten nicht zu lange zu stillen, da es dann scheinbar schwieriger wird, die Kinder auf Beikost umzustellen und ich persönlich möchte meine Kleine nicht noch mit 1 1/2 Jahren oder so stillen.
Addison123
Addison123 | 16.05.2013
1 Antwort
Meine Kinder sind Flaschenkinder und ich hab erst mit 7 1/2 Monaten mit Beikost begonnen.
wossi2007
wossi2007 | 16.05.2013

ERFAHRE MEHR:

Schwimmunterricht und sehr lange Haare?
09.03.2015 | 8 Antworten
hilfe mein mann will lange haare
13.04.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading