Mit 10 Monaten Pommes?!

katrin76
katrin76
16.10.2011 | 24 Antworten
Wir waren heute unterwegs und kamen bei unserer Wanderung an einer Wirtschaft vorbei. Unser Großer (3 Jahre und 10 Monate) hat Pommes gegessen. Auf meinem Teller waren auch Pommes. Naja und die Kleine (10 Monate) bekam ihr Gläschen und hat die ganze Zeit nach dem "richtigen" Essen gegiert. Hab ihr dann ein Pommes gegeben - zuvor das Salz abgerieben. Ihr hättet mal sehen sollen, wir sie das weggemampft hat ;-) Ein Strahlen im Gesicht...Wahnsinn. Unser Großer hat mit fast eineinhalb das erste Mal Pommes bekommen. Ich hoffe jetzt nur, daß sie nicht irgendwie Bauchweh bekommt. Muß ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben? Ist von euch eine Mama dabei, die ihrem 10 monatigen Kind auch schon Pommes gegeben hat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Finde jetzt ehrlich gesagt nichts dabei, wenn es nicht immer so ist. Meine Kleine bekommt schon länger von unserem Essen . Sie ist jetzt 14 Monate, aber isst schon mit uns mit seit sie 10-11 Monate alt ist - je nachdem was es eben gab und ob sie es schon kauen konnte usw - sonst eben püriert.
bb26
bb26 | 16.10.2011
2 Antwort
...
find ich net schlimm...wenn kinder in der alter MAL pommes essen...warum sollte sie bauchweh bekommen?? sind doch nur kartoffeln!!!! Da würden auch 10 pommes nix machen...
linda1986
linda1986 | 16.10.2011
3 Antwort
..........
Nö hab ich zwar nicht, aber finde ich jetzt auch nicht schlimm. Ist ja deine Sache, so lange sie das nicht jeden Tag isst, selbst dann isses dein Bier
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2011
4 Antwort
Also unserer
hat mit 10 monaten auch schon mal pommes bekommen und die hat er auch weggemampft. Nein ein schlechtes gewissen musst du nicht haben. Mein kleiner hat mit 10 monaten schon von uns mit gegessen weil er keinen brei mehr wollte.
KaiLeonsMom
KaiLeonsMom | 16.10.2011
5 Antwort
nein
ganz sicher hab ich meiner kleinen mit zehn mon keine pommes gegeben. da hat sie gerade angefangen morgens brot zu esse, mit käse, oder sowas. erst später hat sie vom tisch mitgegessen halt erst noch ungewürzt, hab erst immer nochmal extra für sie gekocht. finde, mit zehn monaten brauchen sie keine pommes, schokolade und sonstiges. lg
sandrav83
sandrav83 | 16.10.2011
6 Antwort
...
solange es nur ausnahmen sind ist es völlig okay finde ich! meine hat mit ca 10 mon auch schon mal ne pommes zum knabbern bekommen ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2011
7 Antwort
wat solls
mein sohn bekommt jetzt auch mal pommes unter nem jahr hat er sowas nicht bekommen die gelegenheit war gar nicht da denke aber du sollst dich nun deswegen nicht steinigen lassen..........wenn sie es gut vertragen hat gibts doch eigentlich keinen grund zur sorge! lg
fucktheworld
fucktheworld | 16.10.2011
8 Antwort
Ich hab das zwar nicht gemacht ... aber ich denke auch nicht, dass sie Bauchweh bekommt LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.10.2011
9 Antwort
Wenn es die
nicht tgl. gibt... Pommes sind auch nur kartoffeln..bissl fettig nur. Hauptsache sonst stimmt das verhältnis mit der ernährung.
susepuse
susepuse | 16.10.2011
10 Antwort
Lach
Beim zweiten Kind, dachte ich, ist man lockerer. Meine Tochter ist 10 Monate alt und hat schon so ziemlich alles von uns probiert. Die kriegt, wenn die Große ein Eis kriegt, auch ihre eigene Kugel und wenn wir wo essen sind, isst sie von den Nudeln meiner Tochter mit oder kriegt auch ne Pommes in die Hand gedrückt, wenn sie vorher was Vernünftiges bekommen hat. Sie hat schon Spekulatius gekriegt, Schokolade probiert, Negerkuss, Nutella... auch schon mit 9 Monaten . So lange es kein Alltag ist, ist das meiner Ansicht nach ok. Und von ner Pommes wird sie sicher keine Bauchschmerzen kriegen . Andere Kinder essen mit 10 Monaten schon vom Tisch mit. Ausdrücklich: Pommes sind natürlich Schund, aber du kannst jetzt durchaus beginnen, dein Kind vom Tisch "probieren" zu lassen. Es darf sich jetzt ganz langsam an euer Essen gewöhnen. Mit einem Jahr kannst du dann alles in vollen Portionen geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2011
11 Antwort
@sandrav83
Huuuuh! Hast du dir den Daumen selber gegeben . Jedem das Seine, in beide Richtungen, mmh? Es gibt gute MÜtter wie dich und es gibt uns
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2011
12 Antwort
@Maulende-Myrthe
Richtig so! Ich finde es zudem viel schlimmer die Kleinen zugucken zu lassen, wenn die älteren Geschwister etwas bekommen. Sie wollen doch auch, was die Großen haben, was Papa und Mama essen. Da wird kurz probiert, geurteilt und gut ist.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 16.10.2011
13 Antwort
@Maulende-Myrthe
ganz ehrlich, nur weil ich so denke, wie ich denke, bin ich keine schlechtere oder bessere mutter als andere hier. hab weder verurteilt, noch sonstiges!!!
sandrav83
sandrav83 | 16.10.2011
14 Antwort
@sandrav83
Na ja, das "ganz sicher... nicht" hörte sich etwas anders an . Nichts für ungut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2011
15 Antwort
Carolina
hat uns als sie 8 Monate war eigentlich nie essen sehen am Tisch , weil sie Gläschen bekam und abends war sie schon immer im Bett wenn mein Freund kam .... Als wir als sie 8 Monate war auf "Verwandten-Tour" sind sass sie mit am Tisch und die ersten Tage hat sie nur geguckt .... am letzten Tag im Restaurant hat sie dann gemeckert und da hab ich ihr auch das innere einer Krokette gegeben ..... Ich find es nicht schlimm
corazon_
corazon_ | 16.10.2011
16 Antwort
@Maulende-Myrthe
"ganz sicher nicht" ist meine eigene, persönliche meinung, die ja nicht alle anderen teilen müssen. nichts für ungut!
sandrav83
sandrav83 | 16.10.2011
17 Antwort
Ist doch nix schlimmes dran...
unser hat mit 10 /11 MOnaten schon so gut wie nur vom Tisch mitgegessen einfach weil er es wollte...er hat immer nach allen geguckt und gesabbert mit großen Augen was WIR gegessen haben....ALSO durfte er auch probieren udn da er früh viele Zähne hatte hat e rauch schnell nur noch bei uns mitgegessen!!!! Ich habe auch nie anders gekocht als vorher von wegen würzen oder so...und er hat es immer vertragen hatte NIE nen wunden Po oder so!!!! Das einzige ich hab geschaut das er keine bzw nur wenig Süßigkeiten bekommen hat vor 12 Monaten...sein erstes Nutellabrot hatter z.b erst mit 26 MOnaten.....aber auch jetzt mit 3 findet er das noch net so berauschend... Bauchweh bekommt sie deswegen siche rnet...ist ja nur Kartoffel und sie hat ja keinen ganzen riesen Teller voll Pommes verschluckt....
Ninchen2309
Ninchen2309 | 16.10.2011
18 Antwort
meine
kinder haben alle mit 10 monaten schon vom tisch gegessen! das ging gar nicht anders... wenn man nicht NUR pommes verfüttert macht das auch gar nichts. bauchweh wird sie dadurch bestimmt nicht bekommen. sobald die kinder bereit sind vom tisch zu essen signalisieren sie das auch. da brauchst du dir wegen ein paar pommes kein schlechtes gewissen zu machen ich finde es viel schlimmer dem kind mit 10 monaten noch den brei aufzuzwingen, wenn es eigentlich für normale kost schon längst bereit wäre...! habe ich schon mehrmals gesehen...
tate
tate | 16.10.2011
19 Antwort
@ tate
genau so seh ich das auch...oder noch ewig die Milchbulle...weils ja bequem ist....
Ninchen2309
Ninchen2309 | 16.10.2011
20 Antwort
@Ninchen2309
Mit bequem hat das doch gar nichts zu tun, denke ich mal. Meine Grosse hat mit 10 Monaten noch Gläschen bekommen und ihre Milch aus der Bulli getrunken, weil sie 1. noch ein Baby war und 2. noch nix anderes wollte. Sie hat regelrecht gewürgt, wenn ich ihr mal nen Keks oder ein Brötchen gab und konnte es nicht essen. Also hat sie eben Gläschen und Folgemilch bekommen. Somit hatte sich das Thema Pommes in dem Alter von selbst erledigt. Wobei ich sagen muss, dass Pommes eh nix für ein Baby sind. Dann doch lieber ein Brötchen oder eine Scheibe Brot. Meine Meinung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Beilage zu Pommes & Nuggets
03.08.2012 | 27 Antworten
Wachstumsschub mit 24 Monaten?
03.12.2011 | 2 Antworten
welche schuhgröße mit 19 monaten?
26.04.2011 | 28 Antworten
Wie groß mit 22 Monaten?
05.02.2011 | 12 Antworten
mit 10 monaten auf Töpfchen?
31.08.2010 | 29 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading