Flaschennahrung unterwegs

Jamie-Lynn
Jamie-Lynn
02.07.2011 | 10 Antworten
..hi ir lieben,
wie macht ihr denn immer eure flaschen , wenn ihr etwas länger mit dem auto oder so unterwegs seid??oder halt jemanden besucht und eure mäuse mitnehmt?ich hatte die flaschen bislang immer vorgekocht, in kühlschrank gestellt und dann meistens n flaschenwärmer mitgenommen und sie warm gemacht.naja, ist mir aber manchmal zu blöd und wenn wir mit dem auto unterwegs sind, kann ich ja auch net das ding anschließen, um es warm zu machen.wie macht ihr das??
würde mich mal interessieren!
danke und lg,
jenny+jamie-lynn (fast 3 monate alt :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
flaschen
also ich hab das so gemacht: Wasser abgekocht, dann in ner thermskanne gefüllt, dann milchpulver mitgenmmen un s portionierer und ne flashe mit eingepackjt. So ging es ruck zuck.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2011
9 Antwort
ich habe saubere flaschen mit
milchpulver in so einem potionierer wo ich schon die anzahl der löffel reintuh und dann ne flasche mit kalten wasser und ne thermoskanne mit heissem wasser
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2011
8 Antwort
Hi
ich habe immer Wasser in der Thermoskanne mit.
SrSteffi
SrSteffi | 02.07.2011
7 Antwort
...
Nehme heißes Wasser und Pulver mit - schütte dann beides zusammen. Fertig. Das heiße Wasser habe ich in einer Warmhalteflasche .
deeley
deeley | 02.07.2011
6 Antwort
Einfach warmes (bereits abgekochtes) Wasser in der Thermoskanne mitnehmen
dann frisch mit Pulver anrühren. Fläschchen sollten möglichst immer frisch angerührt werden. Wenn du Wasser und Milch zusammenkippst und die Flasche dann aufhebst, kannst du dir das Abkochen genauso gut sparen, weil Milch sehr anfällig ist für Keime. Du kannst auch eine Thermoskanne mit richtig heißem Wasser nehmen und abgekochtes kaltes Wasser zusätzlich . So kannst du warmes Wasser mischen. Gib aber das Pulver bitte nicht ins kochende Wasser, weil sonst alle Vitamine aus der Milch flöten gehen ... die vertragen nicht mehr als etwas 60°C.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2011
5 Antwort
wir
haben es sogemacht das wenn wir unterwegs waren das ich die flaschen dann irgendwo warm machen ließ, ob an tankstellen oder in restaurants, bei mc donalds wars nur schwieriger :-) aber ging auch. ich hab dann einfach nachgefragt und es sagt da keiner nein.
-nadine88-
-nadine88- | 02.07.2011
4 Antwort
Hallöle
also es geht auch einfacher, ich hab nen flaschenwärmer fürs auto und der wird einfach am Zigarettenanzünder angeschlossen :-D Musste den bisher aber nich nehmen weil meine kleine Maus immer schläft im Auto ;-)
Amelie0504
Amelie0504 | 02.07.2011
3 Antwort
ich nehme
abgekochtes wasser mit, das pulver und die Flasche und mache das dann eben so unterwegs..
Baby_Xx
Baby_Xx | 02.07.2011
2 Antwort
Flaschen
ich hab die grundsätzlich frisch gemacht die Flaschen, ich hab mir morgens 1 Liter Wasser abgekocht und beiseite gestellt das es kalt wird, und hab dann zu jeder Flasche kur den Wasserkocher angemacht, 50-80 ml heißes Wasser rein, Pulvermenge rein und mit dem abgekochten kalten Wasser aufgefüllt bis die Trinkmenge erreicht war so war die Flasche direkt bei Trinktemperatur. Wenn ich unterwegs war, egal wo hab ich es genauso gemacht, hab eben 2 Thermoskannen gehabt eine mit heißen Wasser die andere mit dem abgekochten kalten und dann zusammen gemischt, wie zu Hause auch.
Blue83
Blue83 | 02.07.2011
1 Antwort
...
kaltes an´begkochtes wasser und heißes abgekochtes wasser mit nehmen!?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

welche flaschennahrung
09.09.2011 | 10 Antworten
Flaschennahrung unterwegs
03.09.2010 | 11 Antworten
Gläschen unterwegs erwärmen
05.08.2010 | 16 Antworten

In den Fragen suchen


uploading