Ernährungsplan meiner Tochter Okay oder schlecht?

Puenktchen36
Puenktchen36
30.05.2011 | 105 Antworten
Hallo

Meine Tochter ist 5 Monate alt und hat etwas übergewicht.Aber ich finde nicht, das sie zuviel isst oder so.Könnt ihr euch den Plan mal anschauen und evtl sagen, was ich weglassen sollte?

6.00 Uhr: Milchflasche 230ml
8.00Uhr:Frühstück.Meistens 1 1/2 Scheiben Brot und danach ein Müsligläschen (160g).Dazu ein Fruchtsmoothie und Kinderkakao
12.00 Uhr:Ein Menü je nachdem mit Fleisch, Gemüse verschieden(250g) und noch ein halbes Fruchtgläschen
16:00Uhr :Milch oder Getreidebrei 190g danach noch Obst
20:00 Uhr:Entweder Milchbrei oder ein Menü und danach nochmal ein Obstgläschen
24:00Uhr:Milchflasche 230 ml

Ich achte nicht besonders auf Altersbestimmungen und so bekommt sie auch Gläschen ab dem 10-12 Monat.Zwischendurch gibt es auch Kekse, Fruchtriegel usw.

Meint ihr, das ist zuviel?Ich habe das Gefühl, sie braucht das
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

105 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ööhmmm
deine tochter ist 5 Monate alt???????? oder hast du dich vertippt?????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2011
2 Antwort
zu viel
also mir scheint das ein wenig zu viel zu sein. warum werden bei einer mahlzeit 2 gläschen gegeben? so ein frühstück packt nicht mal meine 2 jährige tochter. 1 1/2 scheiben brot und danach ein menügläschen ist definitiv zu viel. sie ist doch gerade erst 5 monate alt. was willst du ihr dann zu essen geben, wenn sie 1 jahr alt ist? mit 5 monaten werden viele kinder noch gestillt.wann hast du mit dem füttern von brei begonnen? mit 5 monaten schon fleisch, gemüse, obstgläschen und milchbrei ist schon sehr viel.
suse_83
suse_83 | 30.05.2011
3 Antwort
Hallo
5 Monate??? Warum gibst du ihr so etwas??? Was ist mit dir los. Noch nie beim Kinderarzt oder so gewesen????????????
Lucy-Marie123
Lucy-Marie123 | 30.05.2011
4 Antwort
ist das jetzt dein ernst?
meinst du das ernst mit dem was du ihr da alles gibst???? dann wäre es kein wunder! lg
melle2711
melle2711 | 30.05.2011
5 Antwort
huhu
also ich find des für 5 monaten weng heftig, des was du so aufzählst isst net mal mein sohn und der wird 11 monate. aber mit 5 moanten schon brot?? ist des net weng früh???? ich frag jetzt nur, meine kinder haben beide in dem alter sehr wenig gessen. also mri jetzt net böse sein,
supimami2008
supimami2008 | 30.05.2011
6 Antwort
mal ganz im ernst
das kind was mit 5 monaten schon brot zum frühstückt isst, will ich sehen.... hab das gefühl du willst uns verarschen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2011
7 Antwort
5 Monate????
...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2011
8 Antwort
wow
ich finde das auch heftig viel du schriebst sie hat ein wenig übergewicht wieviel wiegt sie denn? aber generell bei Übergewicht tät ich mal das süsse ein wenig reduzieren mal abgesehen vom alter sie ist erst 5 monate!!!!
minni1977
minni1977 | 30.05.2011
9 Antwort
...
Sie bekommt mit 5 Monaten schon Brot und so? Also ich finds ehrlichgesagt ziemlich viel was sie isst. Meine Maus hat auch etwas mehr drauf und ihr Speiseplan sieht so aus: Morgens eine Flasche mit PRE 180ml Vormittags: Eine Scheibe Brot und etwas Obst Mittags: 7-Kornbrei mit Obst ca. 180g Nachmittags: Obst auf die Hand Abends: warmes Essen von uns Und wenn sie ins Bett geht noch ca. 120ml Milch
Sooy
Sooy | 30.05.2011
10 Antwort
...
soll ich mal lachen wenn dein kind das mit 5 monaten ist ... soll mich der blitz treffen !!!! wieviel wiegt sie den
Princess207
Princess207 | 30.05.2011
11 Antwort
also was mir jetztauffällt
du gibts ihr zu jeder zeit 2 mahlzeiten. also nachmittags zb reicht nen gläschen obst vor allem wenn sie noch kekse oder so bekommt. und abends nen milchbrei und obst, ich denke nen milchbrei reicht auch. also so gabs bei uns essen. für mich hört es sich viel an was du gibst, bin aber kein fachmann. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2011
12 Antwort
Viel zu viel
meiner ist 17 monate isst morgens 1 brot oder eine Schale Müsli, Mittag wie wir bloß ebend weniger, Nachmittag Keks oder Obst und Abends wieder ein Brot und ein Joghurt oder Obst.
veilchen76
veilchen76 | 30.05.2011
13 Antwort
ah
und meine ist nun 13 monate sie bekommt morgens ein Butterbrot, zwischendurch brötchen oder mal nen Butterkeks, mittags normal mit bei uns vom tisch, nachmittags was auf die hand , wurst brötchen stüttchen oder so und abends entweder ein butterbrot oder ein fruchtglas je nachdem was sie möchte und sie hat grad mal 8, 5kg....
minni1977
minni1977 | 30.05.2011
14 Antwort
Zu viel
Also mich wundert, dass ihr Darm das mit 5 Monaten mitmacht. Das sie z.B. keine Verstopfungen hat auf Grund des Brotes, des Kakaos und der Fruchtriegel. Demnach müsste wie auf jeden Fall zwischendurch noch Wasser bekommen. Aber das sättigt ja auch wiederum. Also insgesamt ist das echt zu viel. Sich bei einer Mahlzeit auf ein Lebensmittel bzw. Menü zu beschränken wäre sicher sinnvoll. Ausserdem kann sie in dem Alter noch kein Sättigungsgefühl wie ein Erwachsener haben, du erziehst ihr gerade unbewusst das Fressen an. Such mal im Internet nach dem entsprechenden kalorienbedarf den deine Tochter für ihr alter braucht und dann schau mal bei den Gläschen und Fläschchen auf den Kaloriengehalt. Und kekse und Sonstiges zwischendurch musst du auch mit einrechnen. Hoffe ihr kriegt die Kurve :o) LG ClaudiaLuca
ClaudiaLuca
ClaudiaLuca | 30.05.2011
15 Antwort
....
NIEMALS!
krazytina86
krazytina86 | 30.05.2011
16 Antwort
,,,,
oh man als wenn dir das hier jemand glauben würde
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2011
17 Antwort
@minni1977
was sind stüttchen???? halt mich net für dumm, aber hab ich noch nie gehört
supimami2008
supimami2008 | 30.05.2011
18 Antwort
also das kann nicht sein
das ist doch übertrieben. Es hat auch schon grund das altersangaben auf dem Gläschen stehen. Der kleine Babymagen kann noch nicht alles so gut verdauen. Ganz ehrlich sollte das kind wirklich 5 monate sein, tut mir dein kind leid. Sowas tut eine Mutter doch nicht seinem 5 monat alten kind an. Sorry. Glaube das ist ne fake frage....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2011
19 Antwort
...
merkt das keiner das kann nur ein fake sein...mit 5 monaten das ich nicht lache
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2011
20 Antwort
ohje
xD was haben denn so leute davon son unsinn hier zu schreiben? langewiele muss man haben :)
-Nina-
-Nina- | 30.05.2011

1 von 7
»

ERFAHRE MEHR:

Speiseplan für 9 Monate altes Baby
08.07.2015 | 8 Antworten
Meine Tochter ist total schwierig!
08.09.2013 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading