Schwerer Tag mit 9 Wochen altem Baby

Lyzaie
Lyzaie
27.02.2011 | 9 Antworten
Meine Kleine Maus mag mich heute nicht *schmunzel*
Heute morgen ging es noch. Um halb 8 die Flasche, dann fast 4 Std geschlafen. Sie hat nur 120 getrunken, was für sie wenig ist. Danach hat sie wieder 120 getrunken kam dann aber schon nach 2, 5 Std wieder. Ich habe sie dann natürlich nicht gefüttert sondern gewartet bis 3, 5-4 STd um sind da ich Milumil 1 fütter. Sie war dann aber schon so müde das sie nur 1010 trank und war danach 3 Std wach, weil sie hunger hatte, wollte aber nicht trinken und war müde. So ein ganzes hin und her. Dann hat sie eine Stunde geschlafen. Hatte eigentlich gehofft sie schläft bisschen was. Aber so konnte ich zumindest mal was essen. Habe ihr dann ein bisschen Tee gegeben und sie kurz darauf gebadet. Dann habe ich ihr die Flasche gemacht. 110 hat sie getrunken und schläft wieder nicht..
BIn heute echt am Ende.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Jetzt
Hab sie schon 3 Std geschlafen. Das ist doch schon mal was. Tagsüber ist alles einfach und wnen sie nachts einigermaßen schläft kann ich mit allem Leben. Meine kleine Maus. Hauptsache ich kann ihr die Schübe so angenehm wie möglich machen
Lyzaie
Lyzaie | 27.02.2011
8 Antwort
;;
ja ich denke auch das es ein wachstumsschub ist
Jackey
Jackey | 27.02.2011
7 Antwort
@Lyzaie
Klar, nimm Dir die Zeit, die Du für Dich brauchst! Das ist ja auch nicht gerade unwichtig. Aber zu der Zeit zwischen den Flaschen wollte ich auch nochmal sagen, dass ich die Flasche auch nach 2, 5 Stunden gegeben habe, wenn Lina dann schon wieder Hunger hatte. Ansonsten kommt man nämlich schnell in so eine Spirale aus Hunger und Müdigkeit, aus der man nicht mehr rauskommt. Wünsche Dir noch ganz viel Kraft für den heutigen Tag und die schwierigen Tage, die noch kommen werden!
2210Biene
2210Biene | 27.02.2011
6 Antwort
Ich
bin so viel wie möglich bei ihr. Haben den ganzen Tag geschmust, aber jetzt brauche ich einfach mal ein paar Minuten für mich und jetzt schläft sie auch. WEr weiß wie lange hehe
Lyzaie
Lyzaie | 27.02.2011
5 Antwort
@Lyzaie
Hallo, das hatte meine Kleine mit neun Wochen auch so. Ich weiß also ganz genau, wie sich das anfühlt. Zu dieser Zeit habe ich dann von Pre auf 1er gewechselt, was ich mit heutigem Wissen nicht mehr unbedingt machen würde. Kennst Du das Buch "Oje, ich wachse"? Da sind die Entwicklungsschübe der Babys beschrieben und um die 9. Woche ist so ein Schub. Ich würde sie nicht weglegen, sondern sie so viel wie möglich bei Dir lassen. Bei den Schüben brauchend die Kleinen ihre Mama einfach noch viel mehr also sonst! Das mache ich mit Lina heute noch so und die ist schon mehr als ein Jhar alt. Halte durch! Das ist nur eine Phase, die bald vorbei ist! LG
2210Biene
2210Biene | 27.02.2011
4 Antwort
Ja
Ich weiß das da noch mehr kommen wird... Aber ist echt hart wenn es sonst so leicht ist. Sie schläft einfach nicht und trinkt nicht genug um satt zu werden. Biete ihr immer 170 an und das hat sie auch schon öfters an Menge geschafft. Im Moment ruft sie alle paar Minuten ein oder zwei Mal und ist dann wieder ne Minute leise..
Lyzaie
Lyzaie | 27.02.2011
3 Antwort
...
Warum fütterst denn nicht Pre? Die kannst Du nach Bedarf füttern? Meine hat das auch ab zu ... ist ein Schub. Meine Kleine bekommt aber Muttermilch per Flasche und wenn Sie hunger hat, muss Sie nicht warten, bis die Zeit es zulässt.
deeley
deeley | 27.02.2011
2 Antwort
SIe
schaffte schon manchmal 170, aber sie ist irgendwie zu müde zum trinken. Biete ihr immer 170 ml an. Und danke für die Worte. Ist echt hart. Sie hat zwar eben gerufen aber ich glaube sie ist so müde das sie wenigstens ein bisschen was schläft....Oder auch nicht, sie ruft wieder. Und ich habe ihr vor 30 min die Flasche gegeben und wie gesagt sie hat im Verhältnis zu sonst noch so gut wie nicht geschlafen heute
Lyzaie
Lyzaie | 27.02.2011
1 Antwort
;;;
ICH WÜRDE Sagen DA KOMMEN NOCH EIN PAAR SOLCHE TAGE DIE SEHR ANSTRENGEND SIND ABER MORGEN WIRDS BESSER . wenn die kleine wirklich sehr hunger hat wûrde ich ihr die flasche drotzdem geben weill es gibt viele kinder die kônnen nicht auf ein mal ein grosse menge trinken und sind dan aber nach 2, 5 oder drei stunden wieder hungrig oder versuche vieleicht auch die menge zu erhôhn damit sie lânger kein hunger hat . ich habe immer geschaut ob er die flasche fertig trinkt und wenn ja habe ich erhôt . allo noch viel kraft
Jackey
Jackey | 27.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Wachphase bei 9 Wochen altem Baby
23.04.2011 | 2 Antworten
schlaf bei 10 wochen altem baby
07.01.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading