ungesättigt?

zwillis10
zwillis10
11.01.2011 | 12 Antworten
mein sohn (6 wochen) wird von der pre milch absolut nicht satt .. er trinkt jede stunde mindestens eine flasche von 210 ml. was kann ich machen? auf die 1 wechseln? hatten die ersten drei wochen ar-milch weil er gespuckt hat sehr viel sogar und jestzt wieder pre. was kann ich tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Reisflocken
kannst du auch zur Pre dazumischen...würde ich erst versuchen, bevor ich wechsle..der Unterschied ist nur der, dass die 1er Milch etwas mehr Stärke und Fett enthält. Ich habe meiner Tochter wenn sie solche "Schübe" hatte einfach einen Löffel Reisflocken mit in die Flasche gemischt, allerdings erst ein wenig später, mit 6 Wochen habe ich noch voll gestillt. Auf die 1er Milch habe ich erst mit ca 3, 5 Monaten umgestellt, da sie ein Bauchwehkind war..frag doch mal deine Hebi..die wird dir sagen, dass man das bei jedem Kind individuell entscheiden muss, genauso wie die Frage, wann man anfängt Brei zuzufüttern. Die Angaben auf der Verpackung sind letztendlich nur Richtwerte, keine Pflicht.
chilicat
chilicat | 11.01.2011
11 Antwort
nimm ruhig die 1er,
meine hebi meinte, man soll schauen, dass die Kinder nicht viel mehr als 1 Liter am tag trinken. Das wäre nicht gut für den Magen. Habe dann auch gewchselt, hatte von Bebivita die 1er. Du darfst die auch nach Bedarf füttern! Ich würde ihm nicht jede Stunde was geben, versuch ihn ein bisschen zu ziehen. Es ist nicht immer Hunger warum Babys weinen.
britta881
britta881 | 11.01.2011
10 Antwort
Ich würde
erst mal die Marke wechseln und weiter Pre geben. Versuch mal HIPP, die macht angeblich satter, laut Erfahrungsberichten. Hast du mal versucht, statt der Flasche einen Nucki anzubieten. Meine Tochter zeigt nämlich auch schon nach zwei Stunden Hungeranzeichen, aber ich kriege sie locker auf 4 Stunden gezogen, wenn ich ihr den Nucki gebe. Und sie ist mit den vier Stunden schon super fett mit ihren knapp 7 Wochen . Bei ihr ist es einfach der starke Saugdrang und weniger Hunger. Sie nimmt die Brust aber und trinkt, nur um ihren Saugdrang zu befriedigen. Vielleicht ist es bei deinem Sohn ja auch so, dass er eigentlich schon mit Nuckeln zufrieden wäre und gar nicht so viel trinken muss? Nur eine Idee.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
9 Antwort
hi
hi von der pre sind meine kinder auch nie satt geworden wir haben dann auf die 1 umgewechselt allerdings von milupa und damit hat es super geklappt, die haben auch normal zugenommen damit.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
8 Antwort
hi
ich habe schon mit 4 wochen auf 1er gewechselt
babyzwei2010
babyzwei2010 | 11.01.2011
7 Antwort
Bebivita
er hat das allerding schon 2 wochen also seitdem ich von der ar zur pre gewchelt hab
zwillis10
zwillis10 | 11.01.2011
6 Antwort
hi
von welcher marke gibst du ihn den die Prenachrung??? Vielleicht zu einer anderen wechseln...
Tanysha
Tanysha | 11.01.2011
5 Antwort
@Momo80
ja na das sollte eig auch nur ein Vermerk sein weil man sonst sofort hier angekeift wird sobald man sagt man kann die 1er unbedenklich oft verfüttern. Mein Sohn bekam die 1er auch laaaange nach Bedarf bis zu 8mal am Tag u er ist kerzenschlank u er kam mit knapp 3, 5kilo zur Welt. Heute hat er nicht mal mehr nen kleinen Speckibauch wie andere in seinem Alter :-D u trotzdem isst er mehr wie andere *hahahaha* nenn das guten Stoffwechsel :-) meiner ist im A... seit er da ist ^^
Valkyre
Valkyre | 11.01.2011
4 Antwort
P.S. Kommentar zu Valkyre
Mein 1. hat we gesagt auch schnell die 1er bekommen und wir haben die genauso nacch Bedarf gefüttert, wie die PRE: Meine beiden sind mit über 4 kg auf die Welt gekommen und mein Großer ist jetzt rank und schlank, Babyspeck ist normal:-) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
3 Antwort
...
welche sorte nimmst du, schon mal an einen wechsel gedacht, meine beiden sind mit milasan super klar gekommen
denti82
denti82 | 11.01.2011
2 Antwort
kann es sein, das er nur wächst?
Ich habe bei meinem 1. Sohn auch nach 6 Wochen gewechselt und er hatte von der 1er viel Bauchweh, hat auch viel gespuckt. Mein 2. Sohn ist auch sehr schwer und wir dachten das zum gleichn Zeitpunkt, aber es war nur ein Wachstumsschub und jetzt ist er 11 Wochen und bekommt immernoch die PRE und ist zufrieden. Oder hat er das IMMER, seit Du gewechselt hast?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
1 Antwort
nuja
man kann ja von der Pre unbedenklich oft am Tag die Flasche geben. Dein Kleiner steckt jetzt in einem Schub da ist es normal das er vermehrt trinkt auch von der Menge her. Ich rate dir, ihm ruhig erstmal weiterhin die Pre zugeben soviel er davon braucht von der Menge u der Häufigkeit sollte in einer Woche sein Hunger jedoch nicht abgenommen haben dann würde ich an deiner Stelle mal die 1er probieren DA MUSST DANN ABER AUFPASSEN DAS ER MÖGLICHST NUR DIE VORGESCHRIEBENE MENGE/FLASCHEN am Tag bekommt...
Valkyre
Valkyre | 11.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading