Beikost

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.12.2010 | 5 Antworten
Guten morgen ihr lieben :)

Ich geb meiner Maus nun seit einer Woche Beikost (Kürbis).. Man soll ja nach einer Woche Kartoffel zugaben.. Kann ich auch eine andere gemüseart zugeben?Wie Karotte?.. Oder kann ich auch die gemüse sorte wescheln und eine woche lang nur Karotte geben?.. Bin neuling auf dem gebiet^^ .. Achja wie macht ihr es kauft ihr Stilles Wasser für die kleinen oder kocht ihr das Wasser einfach ab?
lg und dankee
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
ach ja
jetzt isst sie sogar blumenkohl und zucchini, obwohl sie es damals nicht essen wollte
Moonlight1401
Moonlight1401 | 03.12.2010
4 Antwort
@Jasminchen86
so habe ich das auch gemacht. mit 6 monaten hab ich angefangen ihr dann vom tisch immer ein bischen zu geben. also probier alle anfangssorten erst mal ein paar tage aus. ich hab immer so 3 -4 tage eine sorte gegeben. und danach dann die gemischten gläschen. karotte-kartoffel, pastinake-kartoffel. es gibt ja auch zucchini-kartoffel und blumenkohl-kartoffel. aber das hat sie gar nicht gemocht. was ihr noch geschmeckt hat war spinat-kartoffel probier alles aus. dann essen die kleinen auch später alles. ich hab bis jetzt noch nicht viel gefunden was sie nicht ist. egal welches gemüse oder fleisch ihr gebe. sie ist alles. und das find ich super. also viel spaß beim ausprobieren. vlg
Moonlight1401
Moonlight1401 | 03.12.2010
3 Antwort
@Moonlight1401
die erste zeit möchte ich gläschen geben.... wenn sie mehr isst selber kochen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2010
2 Antwort
hallo
klar kannst du auch mal eine woche nur karotten geben. ist auch gut so. dann merkst du ob es vertragen wird oder nicht. meine kleine hat z.b. kein kürbis vertragen. sie hat sofort am nächsten tag einen knall roten arsch gehabt. probier mal ein paar tage karotten, dann mal ein paar tage pastinaken. und dann würd ich mit kartoffeln beginnen. so kannst du dir dann sicher sein das alles vertragen wird. kochst du selber oder nimmst du fertige gläschen?
Moonlight1401
Moonlight1401 | 03.12.2010
1 Antwort
Moin
Ich hab meiner kleinen früher immer Kartoffeln und Karotten zusammen gemischt, das hat sie gerne gegessen, versuch es doch auch mal und das Wasser habe ich wegen den Keimen immer abgekocht, aber es gibt ja auch extra Säuglingswasser im Drogeriemark. Aber wie gesagt ich hab immer vor gekocht und abkühlen lassen, Dann spart man auch Geld und Zeit!
DragonJule
DragonJule | 03.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Hilfe - Erbrechen nach Beikost!
30.12.2012 | 12 Antworten
kann ich schon mit beikost anfangen
16.05.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading