Trinkmenge 8 Wochen altes Baby

bussi85
bussi85
04.06.2010 | 5 Antworten
Wie viel trinken eure Zwerge in diesem alter ? Wie oft kommen sie ? Ich habe gerade mal abgepumpt und es kamen 80 ml raus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Hab was vergessen...
... Vio bekommt früh und vormittags die Brust. Mittags bekommt sie etwa 100-120 g Brei . Und dann bekommt sie nachmittags noch zwei mal die Brust. Und dann vorm zu Bett gehen und nachts auch nochmal die Brust. Also 6 mal stille ich noch ! Manchmal mag sie nachmittags auch nur einmal was trinken. Je nachdem wie "beschäftigt" sie ist... Wenn du es genau wissen willst, dann melde dich bei mir, dann schau ich mal in mein Stilltagebuch!
trixie84
trixie84 | 04.06.2010
4 Antwort
...
Hallo, ich kann dir gar nicht sagen wie viel meine kleine getrunken hat. Aber wenn die Windel immer nass ist und die kleinen zufrieden sind bekommen sie genug. Wobei die kleinen in den ersten Wochen oft unzufrieden scheinen, die Milch muss sich ja erst auf den bedarf einstellen und der ändert sich zudem auch noch mit jedem Wachstumsschub. Also falls Du mit deiner Frage herausfinden wolltest ob dein Baby genug Milch bekommt dann mach dir nicht so viele Gedanken. Die nasse Windel und die Gewichtskontrolle beim Arzt sind gute Indikatoren. Die kleinen trinken auch mal mehr mal weniger es muss also nicht unbedingt sein das dein Baby die 80 ml auch wirklich bei jeder Mahlzeit trinkt. Wobei auch während des Trinkrens Milch gebildet wird womit dein Baby auch mehr wie 80 ml trinken kann. Für den Fall das du nur vergleichen wolltest, ich weiß nicht wie viel meine kleine in dem alter getrunken hat, habe nie gepumpt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2010
3 Antwort
Die Trinkmenge kann ich dir nicht genau sagen...
... Aber meine Tochter hat immer so um die 15 Minuten an der Brust getrunken. Manchmal habe ich auch abgepumpt, wenn meine Maus mal nicht so gut getrunken hat. Es war ganz unterschiedlich, was ich so für Mengen abgepumt habe. Das wenigste waren mal 50 ml nd das meiste waren 160 ml. Hatte ungefähr mit 11 Wochen das Problem, dass sie nur 4-6 Minuten getrunken hat. Hab dann mit meiner Hebamme geredet. Sie meinte, solange meine Toxhter nach dem Stillen nicht unleidich ist oder nach kurzer Zeit wieder an die Brust will, dann hat sie genügend getrunken. Es kommt also nicht immer auf die Menge an. Du hast doch auch nicht jeden Tag gleichviel hunger. Dann solltest du das auch von deinem Baby nicht "verlangen"! Dein Würmchen nimmt sich, was es braucht. LG Claudia
trixie84
trixie84 | 04.06.2010
2 Antwort
abpumpen sagt gar nichts aus
wenn die kinder trinken kommt viel mehr raus. öfter anlegen und dann wird auch mehr milch produziert. lg
Engel
Engel | 04.06.2010
1 Antwort
...
keine ahnung - ich habe vollgestillt und bin extrem schlecht im abpumpen. 50 ml in einer stunde oder so. das heißt nichts - das kind holt viel mehr aus der brust raus.
Backenzahn
Backenzahn | 04.06.2010

ERFAHRE MEHR:

15 wochen altes baby ständig husten
15.04.2012 | 1 Antwort
8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten
Baby (3 Wochen) trinkt wenig
16.04.2011 | 7 Antworten
Trinkmenge bei 8 wochen alten baby?
22.02.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading