abendbrei

Nicole255
Nicole255
22.02.2010 | 14 Antworten
macht den einer selber also ich mein jetzt son milchbrei nd friert den auf vorrat ein?lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@Nicole255
Meine Mühle kam 12 Euro. Das ist ne ganz normale Handmühle. Entweder vom Trödelmarkt oder Antikladen oder von den Großeltern. Die geht super und das ist noch Qualität. Ich achte auch sehr auf Bio.
oekohoppel80
oekohoppel80 | 22.02.2010
13 Antwort
@oekohoppel80
beschäftige mich damit erst seit john jetzt angsam in das alter kommt hatte auch schon son ernährungsseminar besucht wegen bio und so deswegen mach ich auch das brot selber!nimmst du denn ne ganz einfache kaffeemühle zum schrotten?lass das immer im laden machen wenn ich das korn kauf würd das aber lieber selber machen aber die mühlen dafür kosten ja schon um die 200 euro!lg
Nicole255
Nicole255 | 22.02.2010
12 Antwort
@Noobsy
Ja Stevia ist super gesund. Das ist eine Pflanze. Schau mal bei google nach. Das hat nichts mit Süßstoff oder chemischen Zeug zu tun. Stevia gibt es im Reformhaus.
oekohoppel80
oekohoppel80 | 22.02.2010
11 Antwort
@oekohoppel80
ist stevia gesund für den körper? hat er nicht den gleichen schlechten effekt wie süßstoff? ich weiß nie, was ich meinen kindern in den tee geben soll, wenn sie mal einen süßen möchten. am liebsten trinken sie bio fenchentee von rossmann oder penny. und ansonsten ab und zu früchtetee. manche sorten schmecken ungesüßt nicht so gut. daher würde es mich freuen, wenn es da etwas gesundes gibt.
Noobsy
Noobsy | 22.02.2010
10 Antwort
@Nicole255
Das habe ich mir selbst ausgedacht. Hirse und Buchweizen ist sehr gesund, auch Dinkel, Quiona, Amaranth. Das ist alle Glutenfrei. Einfach die Getreidesorten schroten und einrühren. Ich nehme für meine Milch breie immer Ziegenmilch. Ich bestelle diese bei www.blauer-planet.de. Die nennt sich Bambinchen. Viele Kinder vertragen keine Kuhmilch, deswegen gab ich gleich Ziegenmilch. Kuhmilch wirkt im Körper sauer und Ziegenmilch basisch. Ich beschäftige mich schon einige Jahre mit Gesunder Ernährung.
oekohoppel80
oekohoppel80 | 22.02.2010
9 Antwort
@oekohoppel80
ja hab darüber schon mal was gehört und wo hast du die rezepte für die breie her?lg
Nicole255
Nicole255 | 22.02.2010
8 Antwort
@Nicole255
Meine Tochter ist jetzt 1 Jahr. Ich habe 8 Monate voll gestillt. Man kann mit dem Brei genauso beginnen wie mit den anderen, nur dass der viel gesünder ist. Ich süße ihn leicht mit Stevia. Kennst du das? Das ist eine ganz süße Pflanze. Wenn du Interesse hast, da gibt es im Reformhaus. Ich nehme das flüßige Stevia. Damit süße ich auch den Tee und vieles mehr. Ganz toll.
oekohoppel80
oekohoppel80 | 22.02.2010
7 Antwort
@Nicole255
ja, na klar ist griessbrei auch ein milchbrei! es gibt ja verschiedene.... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2010
6 Antwort
michbrei
Hi! Ich versteh nicht ganz, warum Milchbrei nicht jeden Tag frisch gemacht wird!! Das dauert eine Minute und er ist fertig! Mittagessen hab ich auch auf Vorrat gekocht, aber bei Milchbrei find ich das nicht grad lecker!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2010
5 Antwort
@oekohoppel80
das doch mal intressan t ich schrotte mein korn für brot und so auch immer selber!das klingt echt gut was du da machst!aber wie viel monaten gibst du das denn?lg
Nicole255
Nicole255 | 22.02.2010
4 Antwort
@Krissi86
na noch keinen aber wenn ich denn füttere ist griesbrei nicht auch milchbrei?lg
Nicole255
Nicole255 | 22.02.2010
3 Antwort
Ich koche selber
Ich koche die Breie selber. Ich rühre Ziegenmilchpulver in Wasser. Schrote Buchweizenkörner und Hirsekörner und gebe das in die Milch. Das wird dann wie Griesbrei. Das geht richtig schnell. Ich schrote meine Körner immer frisch mit einer Kaffeemühle. Die gab es auf dem Trödelmarkt. In Hirse und Buchweizen sind sehr viele Vitamine und Mineralstoffe drin und viel mehr Eisen wie im Fleisch.
oekohoppel80
oekohoppel80 | 22.02.2010
2 Antwort
hallo
ich koche jeden 2.tag pomps kindergriess!den füll ich dann in zwei schalen und ab in den kühlschrank! was fütterst du denn für einen milchbrei? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2010
1 Antwort
--------------
milchbrei würde ich nicht einfrieren. den macht man jedesmal frisch. griesbrei kann man leicht zubereiten.
Noobsy
Noobsy | 22.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Umstellung auf Abendbrei
11.11.2008 | 1 Antwort
Abendbrei selber machen?
21.10.2008 | 5 Antworten
wann Abendbrei (Uhrzeit)
08.10.2008 | 1 Antwort
wie viel abendbrei essen eure kinder?
05.10.2008 | 8 Antworten
Rezepte für Abendbrei
01.10.2008 | 3 Antworten
abendbreie
23.09.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading