⎯ Wir lieben Familie ⎯

Welche Pre Nahrung zum zufüttern?

Sunshinemami21
Sunshinemami21
08.01.2010 | 19 Antworten
Huhu

Meine maus is jetzt knapp über 3 wochen
und ich muss ab und zu dazufüttern weil meine milch ned reicht
nun meine Frage was könnt ihr mir empfehlen ?
füttere momentan hipp pre Ha dazu aber hab jetzt schon so oft gehört das diese ned gut sein soll!
Test sieger soll beba nestle Pre sein !

was nimmt ihr oder was habt ihr genommen ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
also ich habe meinem sohn die Hipp Pre HA gegeben, voll, weil ich nicht stillen konnte. und er hat sie super vertragen. hatte kaum mit blähungen zu tun. wüßte nicht warum die HIPP nciht gut sein sollte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2010
2 Antwort
Habe die von Milasan genommen ...
. und war immer zufrieden.
kaba4
kaba4 | 08.01.2010
3 Antwort
.,,..
aptamil pre ha
yasemince
yasemince | 08.01.2010
4 Antwort
...
ich fütter zwar nicht dazu aber zur sicherheit steht bei uns nestle beba ha pre im schrank. bin allgemein von nestle sehr überzeugt. aber jedes kind verträgt die milch anders, ersuchs doch ruhig mit hipp. ich z.b. hab nur schlechtes von alete gehört, aber muss ja nicht bei jedem zutreffen
fabianjana
fabianjana | 08.01.2010
5 Antwort
wenn du zufütterst kann deine milch ja auch nicht reichen
weil sie sich garnicht nach dem bedarf einstellen kann ;-) ich hatte ne super billig marke und mein kind ist kerngesund
Taylor7
Taylor7 | 08.01.2010
6 Antwort
ich hab
humana pre
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2010
7 Antwort
....
ich hatte zuerst bebevita pre und habe jetzt auf aptamil comfort gewechselt, die ist ganz gut sie ist gegen blähungen und verstopfung
Little_Budha
Little_Budha | 08.01.2010
8 Antwort
mein sohn mittlerweile 2
hat damals die beba pre bekommen zuvor hatten wir die milumil und von denen hatte er blähungen ohne ende. und als wir dann die nestle beba pre gegeben haben ging es ihm wieder gut. und jetzt trinkt er seine babymilch immer noch gerne und zwar nur die beba 2 andere mag er nicht.
minimannmami
minimannmami | 08.01.2010
9 Antwort
.........
also wir nehmen bebivita PRE und unser kleiner verträgt die super . also ich kann die nur empfehlen .
NaDieMelle
NaDieMelle | 08.01.2010
10 Antwort
gar keine, das ist ein Wachstumsschub
wo die Kleinen ständig am Busen hängen, das dauert ein paar Tage, dann hat sich Deine Milch umgestellt und ist reichaltiger und fetter. Dein Körper braucht dieses Signal vom Kind, damit er die Milchzusammensetzung anpassen kann, dann pendelt sich alles wieder in den normalen Rhythmus ein. Ich habe 7 Monate voll gestillt und einige dieser Schübe durchgemacht. Stille Dein Kind sooft es will, halte das ein paar Tage durch und Du wirst sehen, dass Du nicht zufüttern musst. Mit dem Zufüttern nimmst Du Deinem Körper das Signal zur Milchumstellung und Du wirst immer zufüttern müssen. Frag Deine Hebamme, die wird Dir das Gleiche erzählen. Und es ist besser fürs Kind und für Dich auf alle Fälle billiger. Versuch es, es lohnt sich
verensche120678
verensche120678 | 08.01.2010
11 Antwort
@nadiemelle
die hatte ich auch bei dem ersten und jetzt bei dem zweiten auch musste leider auf aptamil comfort wechseln, da der kleine koliken hat und die ja gegen blähungen und verstopfung ist.
Little_Budha
Little_Budha | 08.01.2010
12 Antwort
....
haben mit 11 Wochen zufüttern müssen, habe bis heute die bebivira pre und bin immer noch zufrieden.
MamaMaike
MamaMaike | 08.01.2010
13 Antwort
das gibt es nicht, dass die Milch nicht reicht, das ist ein Wachstumsschub
und Dein Körper braucht das Signal vom Kind, dass die Milch umgestellt werden muss, dass geht nur, wenn das Kind oft gestillt wird, was es in der Zeit ja auch einfordert. Ich habe 7 Monate gestillt und einige Wachstumsschübe durchgemacht. Es dauert nur wenige Tage, dann ist alles wieder normal und die Stillabstände werden wieder normal, weil die Milch reichaltiger und fetter hergestellt wird. Frag Deine Hebamme, die wird Dir das Gleiche sagen. Viele machen den Fehler und fangen mit zufüttern an, weil sie denken die Milch reicht nicht, aber das ist falsch, Milch reicht immer, sie muss vom Körper nur immer wieder neu angepasst werden, weil das Kind ja größer wird. Versuch es, es WIRD klappen, dass versprech ich Dir. Mach es bei jedem Wachstumsschub so und Du kannst so lange voll stillen wie Du willst ohne zufüttern, ist fürs Kind gesünder und für Dich billiger
verensche120678
verensche120678 | 08.01.2010
14 Antwort
@Little_Budha
also unser kleiner hat auch koliken . aber bei uns hilft Lefax echt wunder . viel besser als das sab simplex . obwohl die ärzte sagen das es genau das selbe ist .
NaDieMelle
NaDieMelle | 08.01.2010
15 Antwort
@verensche120678
mein PC hat scheinbar gesponnen, darum hab ich zweimal geantwortet, weil ich dachte es hätte beim ersten Mal nicht geklappt
verensche120678
verensche120678 | 08.01.2010
16 Antwort
@nadiemelle
wir haben schon alles ausprobiert sprich lefax, sab simplex, golubikügelchen, kümmelzäpfchen, viburcol, babylax iberogast, und gar nichts hilft haben erst mit den homopathischen angefangen und dann sollten wir halt die andern sachen wie lefax etc nehmen halt die ganzen chemi sachen. kirschkernkissen, bauchmassage, baden bringt alles nichts sind bald schon am ende mit unserem rat mit der comfort ist es einwenig besser geworden.
Little_Budha
Little_Budha | 08.01.2010
17 Antwort
Huhu ich nehme Aptamil Ha Pre meine milch reicht auch ned mein klener ist nun 2 wochen alt
und finde aptamil ist super bin zufrieden..
playagirl333
playagirl333 | 08.01.2010
18 Antwort
Aptamil HA Pre
Kannst auch die normale PRE nehmen, . ist das beste finde ich und wir nhemen es bis jetzt
alinkaaa1
alinkaaa1 | 09.01.2010
19 Antwort
zufüttern...
ich , usste auch zufüttern, hab erst amptamil pre gehabt, davon bekam sie verstopfrung und dann war ich bei humana pre dies hat sie auch net vertrah´gen und dann hab ich mal bebevita versucht das hat ihr geschmeckt und gu vertragen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2010

ERFAHRE MEHR:

zufüttern beim 12 wochen alltes baby
29.10.2012 | 11 Antworten
zufüttern oder abstillen?
07.09.2012 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x