Hilfe! Mein Kleiner mag keinen Getreide-Obst-Brei

Schnuppi78
Schnuppi78
23.11.2009 | 13 Antworten
Hallo zusammen,

ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Habe bis vor 5 Wochen noch voll gestillt. Mein Kleiner ist nun 6 1/2. Mo. alt. Mittags Gemüse-Kartoffeln-Fleisch-Brei hat nach und nach super funktioniert. Habe auch schon selber gekocht. Sowohl Reis als auch Nudeln: Alles kein Problem. Anschließend isst er immer noch fast ein ganzes Obstgläschen hinterher. Das reicht dann meist bis zum späten Nachmittag. Alle übrigen Mahlzeiten habe ich noch nicht ersetzt. Mit meinem habe ich nun Kinderarzt besprochen, dass ich als nächstes den Getreide-Obst-Brei auch abends geben kann, wenn ich ansonsten mindestens noch 2 x täglich stille. Könnte aber auch als Alternative versuchen, den Brei mit Wasser anzurühren und das Obst erst einmal wegzulassen, da er ja mittags schon ziemlich viel Obst isst. Die Auswahl an Breien ist ja riesig. Also haben wir vor 3 Tagen mit einem Hirse-Vollkorn-Brei (o. Zucker) angefangen. Zunächst habe ich kein Obst reingemacht und er hat es auch brav gegessen. Ich war richtig stolz. Am nächsten Tag jedoch hat er den Brei komplett verweigert. Heute habe ich dann mal Haferflocken ausprobiert. Erst ohne Obst, dann mit. Mit Obst ging es dann zwar besser, aber gegen Ende hat er alles auslaufen lassen. Möchte aber nicht so gerne diese Fertigbreie mit Vanille, Stracciatella, Zwieback oder Keks nicht geben.

Wollte den Brei aber auch nicht mit Milch anrühren, da man doch überall liest, dass man im ersten Jahr keine Kuhmilch geben soll.

Könnt Ihr mir helfen?

Danke schon mal im voraus!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@kati3010
Ja ein wenig süß sind sie vom Geschmack. Das stimmt. Aber sie enthalten auch Eisen, Calcium und Vitamin B. Aber Reiswaffeln sind auch eine alternative. Da mag Emma aber nur die von Hipp. Aber ich denke nicht das sie in die Babynahrung Stoffe machen die den Kindern schaden. LG
fiducia711
fiducia711 | 23.11.2009
12 Antwort
@amysmom
Ja, Pre-Milch hatte ich bislang nicht da. Muss erstmal los und welche kaufen. Hoffe wirklich, dass es dann besser schmeckt. Habe 2 Freundinnen, die ein wenig "öko-mäßig" drauf sind und deren Kinder haben das ganze auch ohne Obst gegessen. Aber jedes Kind ist da auch anders.
Schnuppi78
Schnuppi78 | 23.11.2009
11 Antwort
@Schnuppi78
Also meine Kleine ist da echt verrückt drauf. Wenn es die Zeit erlaubt backe ich die Kekse immer selbst. Mache normalen Mürbeteig und lasse aber Zucker weg. Anstatt Wasser zum auflösen kannst du auch Fruchtsaft nehmen. Schmeckt ihr auch. :)
fiducia711
fiducia711 | 23.11.2009
10 Antwort
@fiducia711
also ich hatte die Babykekse von Alete schon u fand die heftig süß. Meine Maus hat deshalb in dem alter reiswaffeln bekommen.
kati3010
kati3010 | 23.11.2009
9 Antwort
@fiducia711
Super. Das probier ich gleich morgen mal aus. Danke für den Tipp! :-))
Schnuppi78
Schnuppi78 | 23.11.2009
8 Antwort
@Moppelliese
Hab da auch schon drüber nachgedacht, allerdings müsste ich ja dafür die Milch abpumpen. Und da ich ja auf Dauer abstillen möchte, ist mir dadurch ja dauerhaft auch nicht geholfen.
Schnuppi78
Schnuppi78 | 23.11.2009
7 Antwort
@Schnuppi78
Nein. Die sind ohne Zucker. Gibt von Alete Babykekse ab dem 6.Monat. LG
fiducia711
fiducia711 | 23.11.2009
6 Antwort
@kati3010
Nee, er ist ein komplettes Gläschen, bzw. wenn ich selber koche so ca. 220 g. Und dann halt noch das Obst. Nachmittags still ich dann ganz normal. Dann hat er auch wieder Hunger und trinkt richtig gut. Essen war - wie gesagt - bislang noch kein Problem bei uns.
Schnuppi78
Schnuppi78 | 23.11.2009
5 Antwort
@fiducia711
Aber in den Babykeksen oder Zwiebäcken ist doch auch Zucker drin, oder nicht?
Schnuppi78
Schnuppi78 | 23.11.2009
4 Antwort
...
Meine Kleine mag die Breie auch nicht und die zum anrühren überhaupt nicht. Nehme immer die Babykekse oder Kinderzwieback. Diesen verdünne ich mit Wasser zerdrücke ihn und quetsche ne Banane rein oder Kiwi, je nachdem. :) Mag sie total. Manchmal mache ich auch einen Löffel selbstgemacht Marmelade rein. Findet sie super lecker. :) LG
fiducia711
fiducia711 | 23.11.2009
3 Antwort
...
Also ich kaufe auch nur, die Breie , die man mit wasser anrührt. Im moment kauf ich die von babylove, dm. Versuch die mal, auch Getreide-banane wird gerne gegessen. Find nur viel, das er nach dem Mittag soviel noch isst, isst er da nich viel an eigentlichen Mittag? Na bei den Breien kannst ja die Folgemilch nehmen zum anrühren, keine Kuhmilch.
kati3010
kati3010 | 23.11.2009
2 Antwort
Ich
habe den Brei mit MUMI angerührt .Ansonsten nimm doch mal Zwieback, weich den ein mit Obst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2009
1 Antwort
hi
besorg dir doch bitte einfach eine premilch oder 1er milch wird ihm sicher besser schmecken. so hab ichs zumindest gemacht. dass das ganze mit wasser nicht schmeckt kann ich mir vorstellen *fg*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby mag kein Obst
08.09.2010 | 6 Antworten
Getreide Obst Brei?
10.03.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading