Hat jemand Erfahrung mit AR-Nahrung?

Jassi1983
Jassi1983
09.11.2009 | 5 Antworten
Hallo ihr Lieben.Hab ein 8 Wochen altes Spuckkind(war mal etwas besser, aber zur Zeit wieder vermehrt), hatte zuerst die Bebivita Pre Nahrung und jetzt die Milasan Pre und mein Kind spuckt nach wie vor, ausserdem hat sie nur alle 2 Tage Stuhlgang und Blähungen sowieso.Nun bin ich am Überlegen doch nochmal umzustellen, vielleicht auf eine AR Nahrung.Würd gern mal wissen, ob jemand Erfahrung damit hat oder ob ich mir das Geld sparen kann?
Danke für eure Antworten.
LG Jassi1983
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
ich hatte aptamil ar!!
und mein sohn hat nach einem tag backsteine gekackt!!! habe viel probiert und bin dann so verblieben: eine beba pre ha nahrung und eine kleine messerspitze milchzucker pro flasche! das klappt suuuuuper!! kenne das problem auch, bei meinem kleinen kommt jetzt noch alles flüssige retour!
jvschmidt
jvschmidt | 09.11.2009
4 Antwort
Hi,
hatten wir am Anfang auch - mit Hipp und Aptamil. Bin dann auf Hole - Produkte umgestiegen und seit dem hat mein Kleiner NIE Probleme gehabt - keine Blähungen, Verstopfungen, wirklich gar nix. Schmeckt auch lecker, mein Süsser mag die Milch immer noch. Bekommt man in Reformhäusern und kostet ungefähr gleich wie die Milch von anderen Herstellern. Lg.
Minie123
Minie123 | 09.11.2009
3 Antwort
Wenn sie Verstopfungen und Blähungen hat ist AR total verkehrt!
Prinzipiell liegt das Spucken meistens daran, dass der Magenverschluss nicht richtig funktioniert. Wenn dein Zwerg nach dem Trinken spuckt, ist das fast normal. Wenn du das Gefühl hast es ist übermäßig, dann bespreche es mit dem Kinderarzt. Ich halte nichts davon einfach eine Spezialnahrung selbst zu kaufen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
2 Antwort
hallo
mein kleiner ist auch ein speikind gewesen. aber nicht umsonst der spruch speikind gedeikind :) ich hatte auch mit dem gedanken gespielt die ar milch zu nehmen, habe es dann aber gelassen. es wird besser wenn du anfängst brei zu füttern. liebe grüße viola
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
1 Antwort
der
kleine meiner kolegin hat auch sehr lange immer wieder sie hat auch jenste milchsorten versucht. inkl. sojamilch. nichts half. jetzt hat sie aptamil und es ist besser. er spukt zwar manchmal immer noch etwas aber nicht mehr viel.
swisslady
swisslady | 09.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Jemand Erfahrung mit clavella ?
09.06.2016 | 2 Antworten
hat jemand erfahrung
05.03.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading