Hallo hab gerade

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.10.2009 | 11 Antworten
mit meiner Hebamme telefoniert wegen meinen schmerzhaften Brüsten .. und ja was soll ich sagen..das erste was ich mir anhören durfte war "warum hast du denn abgestillt?!.."bist du doof?" .. muss jetzt auch dazu sagen das wir uns kennen, arbeiten im selben krankenhaus .. aber ich könnte (pchau) .. ich mein ist es denn soo egoistisch von mir das ich meine 6 mon. alte Tochter abstille? ich habe 5 monate voll gestillt und den letzen dann noch teilweise..und ich bin stolz auf mich das ich überhaupt so lange durchgehalten hab! wollte eigentlich nur 2-3 monate stillen..warum muss ich mir immer solche kommentare anhören? .. ich hab einfach dieses bedürfnis das ich mich um mich kümmern will..mal weggehen, einfach mal den papa machen lassen .. is das so egoistisch das ich jetzt einfach mal an mich denke? .. ich liebe meine tochter über alles und würd auch alles für sie tun .. aber jetzt bin ich wieder an der reihe!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hört sich nach
Über-Mami an, die dann auch bis zum abwinken stillt. Hab meine KLeine mit gut 5 Monaten an feste Nahrung gewöhnt und mit 6, 5/7 Monaten komp. abgestillt, und sie ist voll fit. Ist ihr auch nix geblieben. Denk dir nix. Jeder soll machen, wie´s er meint. LG TiVo
TiVo
TiVo | 27.10.2009
10 Antwort
@ StOlzE-MUtTi
richtig, gib' lieber eine Flasche mit genau so viel Liebe. Oder würde die Hebamme das so toll finden, wenn Du die Brust mit ganz viel Abneigung gibst? Für meinen Mann war die lange Stillzeit nicht so toll in Bezug auf unseren Kleinen. Er konnte ihm nie die Flasche geben, obwohl er es sehr gerne getan hätte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
9 Antwort
@Buschdebloome
das hab ich mir auch gedacht....bevor ich noch ne abneigung entwickel geb ich lieber ne flasche mit gaaaaaanz viel liebe..aber das ärgert mich immer so wahnsinnig..mein freund freut sich so das er auch endlich mal sich aktiv daran beteildigen kann...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
8 Antwort
Hör nicht hin.
Biste 1 Kuh oder was? Wie lange soll es denn gehen? Ich finde, das hast du genau richtig gemacht. Wenn man bedenkt, dass dein Baby jetzt schon Stulle essen kann... Warum erwarten "familienfremde" Leute eine Rechenschaft von dir? Bist doch nicht unmündig, oder? Was ist denn das für eine Haltung? Empfinde ich als Frechheit! DU BIST DIE MUTTER!!! Du kannst entscheiden, da kann noch nicht mal der Papa reinreden! Lass dich nicht auf solch hinterfotzige Art und Weise ins Bockshorn jagen, konter entsprechend
spicekid44
spicekid44 | 27.10.2009
7 Antwort
noch was vergessen:
was bringt es denn, wenn Du nur weiterstillst, weil die anderen es erwarten? Dann bist Du doch gar nicht mehr richtig dabei. Zum stillen braucht man auch innere Ruhe und wenn Du eigentlich gar nicht mehr die Lust aufs stillen hast, dann überträgt sich Deine innere Unruhe doch eh aufs Baby.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
6 Antwort
Hallo!
Das ist halt ne Hebi! Die sind immer so. Na ja, zumindest kenn ich sie nicht anders. Ärger dich nicht. Du machst alles richtig. Egal wie du es machst. Ob du nun 1 Tag, 1 Monat, 1 Jahr oder gar nicht stillst. Das hat nichts mit deiner Liebe zu deinem Engel zu tun. VG.
Superchica
Superchica | 27.10.2009
5 Antwort
...
ich selbst habe mein letztes Kind gut 10 Monate voll gestillt, bis ich erst mit dem zufüttern anfing. Es gab Zeiten, da wurde ich fast verrückt. Hatte Brustschmerzen, der Kleine wurde anscheinend nicht satt und wollte jede Stunde Brust, ich konnte nicht mehr alleine weggehen, ich habe in den 10 Monaten nur wenige Nächte durchschlafen können... Aber das alles war MEINE Entscheidung, ICH wollte so lange stillen. Genau so sieht es bei Dir aus. DU willst nicht mehr stillen, es ist DEINE Entscheidung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
4 Antwort
@mariam41
doch , hatte mir hier aber auch tipps geholt!...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
3 Antwort
das sind die hebammen
schlimm!!!! ich bin froh, wenn ich nen halbes jahr durchhalte!!! meine ist jetzt 8 wochen und ichbin total genervt von dem stillen und ich mach es nur, weil es das beste für sie ist. lass dir da nicht rein reden, du bist nicht egoistisch!! ich finde, dass nen halbes jahr doch super ist!!! wichtig ist doch, dass du immer für die kleine da bist und dass du sie liebst!!! also, lass dich nicht einschüchtern!!!
frannilein1980
frannilein1980 | 27.10.2009
2 Antwort
naja...
jedem das seine ne ...ich stille auch voll meine maus ist fast 5 monate alt...ich hab zwar vor gehabt am anfang nur wie du bis zum 6 zustillen will aber versuchen bis zum 1jahr zustillen mir gehts einfach gut und meiner maus auch ansonsten würde ich auch das machen....aber wie gesagt es ist DEINE entscheidung denke ich und wenn es dir und deinem kind so auch gut geht..wieso nicht???6monate sind gut!!!hat sie dir denn nicht gesagt was du gegen die schmerzen machen kannst??lg
mariam41
mariam41 | 27.10.2009
1 Antwort
lass
dich da nicht blöd anmachen... is doch voll und ganz deine entscheidung ich stille auch, werde aber ende november wohl abstillen weil ich von anfang an nur 3-4 monate stillen wollte u mia is dann gute 3 monate alt. konnt mir a schon von vielen anhören wieso ich denn abstillen will...ja genau weil ICH es will.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Bei uns hat es gerade gebrannt
25.06.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading