Vom Busen zum Brei und dann ins Bett

baldistessoweit
baldistessoweit
04.09.2009 | 14 Antworten
Hallo Mamis!

Ich habe ein riesen "Problem" und hoffe das ihr mir helfen könnt.

Und zwar geht es um folgendes:
Ich stille meinen Kleinen (9 Monate) noch teils, habe schon mit der Beikost angefangen, ABER wie bekomm ich meinen Kleinen ins Bett wenn ich nicht mehr stille? Bis jetzt war es immer einfach! Hab ihn gestillt, dann ist er eingedüdelt und dann hab ich ihn ins sein Bettchen gelegt und er ist richtig eingeschlafen.

Wie hat ihr das denn gemacht? Habt ihr Tipps für mich?

Und wie kann ich ihm angewöhnen das er Nachts nicht mehr kommt?

Tausend Dank schon mal!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Danke ...
... Mamis, für die vielen Antworten. Ich pack´s jetzt, mein Kleiner wird jetzt eh gleich kommen. Ich werde mich bei der Ein oder Anderen per Mail melden. Gute Nacht :-)
baldistessoweit
baldistessoweit | 04.09.2009
13 Antwort
...
das problem hatte ich auch ...ich wollte sie nicht schreien lassen und einfach hinlegen ist nicht weil sie dann erst richtig losquengelt... Aufgrunddessen hab ich sie dann eben rumgetragen oder so damit sie sich total beruhigt und kurz vorm einschlafen ist...also die augen sind dabei zuzufallen...und dann leg ich sie hin funktioniert aber nicht immer beim erstenmal, aber immerhin ohne geschrei, zumindest wenn du noch kurz neben dem bett stehen bleibst und da bist falls das mäuschen doch noch zu wach ist und direkt wieder voll da ist, so sieht sie mich und ich mach nochmal kurz mein ritual mit dem ball oder so und dann funktioniert es eigentlich.
Maminanni
Maminanni | 04.09.2009
12 Antwort
hinlegen-rausgehen
Also ihr legt eure Babies wach ins Bettchen und dann geht ihr raus! Ich habe das auch schon oft probiert, es funktioniert auch hin und wieder, aber das sind eher die Ausnahmen als die Regel. Ich kann bestimmt 10 mal reingehen, das bringt nichts. Im Gegenteil danach ist er erst richtig wach! Bin ich zu inkonsequent? Aber ich will meinen Kleiknen nicht schreien lassen! Ein Abendritual haben wir auch.
baldistessoweit
baldistessoweit | 04.09.2009
11 Antwort
Ich
mach das abends so... Erstmal umziehen dann warte ich immer noch ein bisschen und um 19:30 uhr stille ich ihn nochmal, dann so ca. 20 min und oft bleibt er dabie auch wach und dann leg ich ihn in sein Bett. Ich lege ihn aber auch Tagsüber immer mal wach in sein Bett, damit er das gleich lernt!!!!
BigMama0107
BigMama0107 | 04.09.2009
10 Antwort
schlafen tagsüber
Also er wacht gegen 7 Uhr auf, dann kuscheln wir bis ca. 7.30 im Bett. Von 10 bis ca. 11.30 - Vormittagsschlaf. Von ca. 14.30 bis ca. 16 Uhr Nachittagsschlaf. Und ins Bett gehen wir ca. 19.30 Uhr! Unter Tags still ich ihn 3 mal und Nachts dann auch noch mal 3 x :-((
baldistessoweit
baldistessoweit | 04.09.2009
9 Antwort
achja...
Ich hab sie natürlich nur solange auf dem Arm bis ich merke das sie gleich einschläft ...sie schläft also dann noch nicht... wenn sie so beruhigt ist merkt sie das ich sie ins bett lege und kann trotzdem meistens mehr oder weniger direkt einschlafen:)
Maminanni
Maminanni | 04.09.2009
8 Antwort
hi
ich hatte mit meiner maus von anfang an ein ritual.... windel wechseln, umziehen, zähne putzen sobald welche da waren, 1-3 bücher lesen so ab 1 jahr, 2-3 liedchen singen, spielmaus an, hinlegen, rausgehen. die ersten 2 wochen gabs viel geschrei wenn ich raus ging, aber seitdem läufts mit dem ritual prima. das durchschlafen entscheidet dein kind allerdings selber... meine kam bis 20 monate noch mindestens einmal in der nacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
7 Antwort
Nach dem Essen gabs immer noch mal die Brust
Danach Bäuerchen und ab ins Bett ... irgendwann gab es dann halt noch ein kleines Fläschen und halt keine Brust mehr ... einfach weglassen, bei mir hates funktioniert
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.09.2009
6 Antwort
vergessen...
... meine maus bekommt so zwischen 18:30 - 19:00 uhr die letzte mahlzeit & geht dann so zwischen 19:00 - 19:30 ins bett... schläft dann meistens immer so bis 4:30 - 5:30 uhr...
mami_28
mami_28 | 04.09.2009
5 Antwort
Naja...
meine kleine schläft beim stillen leider garnicht ein, außer wenn ich sie mitten in der Nacht füttere. Wenn ich sie hinlegen will ist bisher das einzige was geholfen hat, sie rumzutragen oder mit ihr aufm Gymnastikball rumzuhüpfen, während sie in meinem Arm liegt. Alles andere verursacht bei uns nur großes Geschrei was ich nicht übers Herz bringe...ansonsten habe ich bisher auch nicht anderes gefunden wie man das sonst noch hinbekommen könnte...
Maminanni
Maminanni | 04.09.2009
4 Antwort
habe nicht gestillt,
aber bei meiner kleinen war das schlafen immer einfach ;o) hat die flasche bekommen, dann wurde sie umgezogen, gekuschelt und dann ging es in ihr bettchen. sie hat immer sofort geschlafen... und kam auch nachts nie... sehr sehr pflegeleicht
Susi0911
Susi0911 | 04.09.2009
3 Antwort
....
huhu.... ich stille meine maus auch noch... lege sie aber schon seit einer ganzen weile wach ins bett... unsere schlafritual... sie wird gestellt... dann ziehe sie um... dann singe ich ihr noch ein lied & dann lege ich sie ihn... drehe die spieluhr auf & streichel ihr die hand... dann gehe ich aus dem raum... muss manchmal noch ein- bzw. zweimal rein & dann brabbelt sie sich in den schlaf... alles gute
mami_28
mami_28 | 04.09.2009
2 Antwort
kuscheln
hab anfangs gestillt dann flasche da ist sie auch eingeschlafen und nun mit abendbrei wird danach mit schnuller so gekuschelt als wenn sie an der brust wär oder eben falsche. ich sing ihr was vor streichel sie und nach 5 min schläft sie. war bei uns nicht so das große problem aber wie es ist wenn man so lang stillt. wie schläft er den tagsüber ein?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
1 Antwort
hi
also das er nachts nicht mehr kommt regelt sich von alleine meiner meinung nach und ich geb meiner kleinen den abendbrei zieh sie um und leg sie einfach hin manchmal muss ich öfter hinteinander rein aber sie schläft auf jeden fall irgendwann ein ;-)
missemily
missemily | 04.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Juckende Brustwarze und Busen spannt?!
05.05.2012 | 5 Antworten
mein Busen schmerzt?
13.12.2011 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading