bin am verzweifeln

dorftrulli
dorftrulli
28.08.2009 | 11 Antworten
Hey Mamis ..
im moment weiß ich nicht mehr so wirklich was ich machen soll ..
alle Leute vertrösten mich und sagen es wäre nicht so schlimm, aber für mich persönlich ist es schon etwas sorgenvoll..

Meine Tochter ist jetzt 15 Monate alt.
Es gab eigentlich nie Probleme mit dem Essen.

Seid ca 4 Wochen läuft es aber aus dem Ruder ..
die Kleine isst sogut wie garnichst mehr.
Jedenfalls was die warme Mahlzeit angeht,
Es ist egal was ich ihr anbiete ..
sie isst vielleicht zwei Kleine Löffelchen und das war es dann.
Brot, Kekse, Grießbrei, Pudding isst sie alles .. aber halt kein warmes Mittagessen.
Sie spuckt es wieder aus, versucht mir den Löffel aus der Hand zu reissen .. bleibt auch nicht mehr im Hochstuhl sitzen, geschweige denn auf meinem Schoss.
Meistens laufe ich ihr mit dem Löffel hinterher.

Hat jemand nen Tipp für mich?
Weiß echt nicht mehr wie ich es noch anstellen soll ..
ich meine..sie braucht doch ne warme Mahlzeit..
ich kann es doch nicht jeden Tag aufs neue einfach so hinnehmen.

Hat das vielleicht jemand ähnlich erlebt und hat nen hilfreichen Tipp für mich?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
Hallo, auf jeden Fall mit ihr zusammen am Tisch sitzen u.auch mit essen. Im Hochstuhl einen eigenen Teller u.Besteck anbieten. Lätzchen um u.mampfen. Liebe Grüsse u.schlaft schön, bin spät am tüdeln hier...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
10 Antwort
oh
man, und ich hab gehofft, dass es mit dem essen besser wird, wenn leni etwas älter wird, aber wie sich das bei dir anhört. leni ist jetzt 8 1/2 monate und ißt, vielleicht fünf löffelchen von ihrem mittagessen. anderes essen ißt sie zwar, aber viel kann man das auch nicht nennen. man, man, man, das kann ja noch was werden!! da ich in etwa dasselbe problem wie du hab, kann ich dir also keine ratschläge geben, wünsch dir nur viel glück... lg
sandrav83
sandrav83 | 28.08.2009
9 Antwort
danke
für eure antworten.... bin ja schonmal beruhigt das es nicht nur bei uns so ist. werde dann mal wohl oder übel versuchen das sie alleine isst...wenn nur diese schweinerei nicht wäre...lach...aber egal...sie muss es ja lernen...unsere eltern mussten da ja auch durch.... ich danke euch recht herzlich
dorftrulli
dorftrulli | 28.08.2009
8 Antwort
guguck
meine verweigert meist warmes essen wenn sie am zahnen is. scheint ihr einfach weh zu tun. wenns ganz kalt is oder zimmertemperatur hat isst sie es ;) abr viel hat sie nie gegessen .... sind meist so 6-8 löffel dann is sie satt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
7 Antwort
Bei uns läuft fast so ab!
ich gebe meinen kindern warmes essen, aber bis wir alles abgepustet haben und endlich mal anfangen zu essen- alles kalt! aber jungs essen, dann und bis die kindern fertig mit allem sind, wird sowieso alles nicht mehr warm! Also mach dir keine große gedancken darüber und wenn sie gekochtes, aber schon bisschen kaltes essen isst ist doch auch gut! Wenigstens ist es besser, als immer kekse oder änliches zu knabern! Und wenigstens 1, 5 stunden vorm essen nix geben, da die dann von allen knabereien satt wird! Viel glück
kuschel82
kuschel82 | 28.08.2009
6 Antwort
@dorftrulli
na ja, aber die geschmäcker können sich ja verändern oder sie hat ihre trotzphase :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
5 Antwort
.
hey, das gleiche theater ham wir mit unserer auch grad. Warmes essen is bei uns jetzt abgeschafft, solang das thermometer ned unter 25 grad is. jetzt gibt´s halt brote mit allemmöglichen aufstrich, obst, gemüsestifte und auch mal nen pudding. mittlerweile geht´s auch wieder einigermaßen beim essen. ham den ärgsten kampf eigentlich nur noch beim in den stuhl setzen und anschnallen . LG und gute nerven!
Naina
Naina | 28.08.2009
4 Antwort
@Schwester_M
das ist gewohntes Essen was sie ansonsten sehr gerne isst.
dorftrulli
dorftrulli | 28.08.2009
3 Antwort
hatte meine Tochter auch
ich hab ihr dann den Löffel selber gegeben und dann durfte sie alleine essen, hab natürlich noch etwas nachgeholfen!
Ashley2008
Ashley2008 | 28.08.2009
2 Antwort
leider nein ...
... vielleicht mag sie das essen nicht ?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
1 Antwort
===
Hast du mal versucht sie alleine essen zu lassen? Ich hatte das auch mit meiner maus und dann habe ich ihr einfach den teller hingestellt und habe weiter gegessen dann hat sie auch zu gelangt. mit dem sitzen bleiben kenne ich zu gut. hast mal versucht sie auf den küchenstuhl zu setzen? lg tanja
mama211007
mama211007 | 28.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Bin langsam echt am verzweifeln
06.05.2012 | 3 Antworten
Bin am verzweifeln
13.02.2012 | 6 Antworten
Am verzweifeln,heim geschickt vom Kiga
20.10.2011 | 18 Antworten
Oh man ich bin echt am verzweifeln
07.01.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading